Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Sonntag, 15. Februar 2015, 15:47

Und was ich von (zumindest den meisten) peinlichen freien Selbsternannten Weltrettern, Verschwörungstheoretikern uns "Journalisten" halte, hab ich auch oben schon geschrieben...
Denen ist ganz sicher ein Vorwurf zu machen. Einer. Sie tragen ihre Thesen nur aus der sicheren Beobachterposition vor, wagen es aber nicht, selbst aktiv politisch zu gestalten.
Selbst wenn sie Recht haben, hilft das nicht, wenn immer nur aus der Beobachterposition kommentiert wird. Alle können natürlich nicht Recht haben, es gibt ja verschiedene und gegensätzliche Ansätze, etwas anders zu machen. Aber vielleicht ist ja einer dabei, der Recht hat.

Es ist in Deutschland doch rechtlich möglich, eine Partei zu gründen, die füt die Umsetzung ihrer Ideen eintritt.
Piraten und AFD haben vorgemacht, dass das geht, dass man sich selbst zur Wahl stellen kann und nicht nur von außen meckern. Ich nennediese beiden Parteien nur als aktuelle Beispiele für die Möglichkeit einer tatsächlich durchgeführten Parteineugründung.
Ob man die Thesen dieser Parteien richtig findet, darf in der Demokratie jeder selbst entscheiden. Man sollte es aber auch wirklich selbst entscheiden und nicht ungeprüft dem ersten erschienenen Presse-Artikel über die Neugründung glauben. Denn nicht jeder Artikel in der Presse zu einem Thema ist objektiv, all zu oft dient ein Artikel einfach nur dem Versuch, die Meinung des Lesers zu lenken.

42

Sonntag, 15. Februar 2015, 15:58

Tut mir leid. Tippe auf dem Telefon. Da ist es mit der Rechtschreibung immer schwierig.
Werde es korrigieren...
Gruß

christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

43

Montag, 16. Februar 2015, 00:02

Moin

An alle "Spezialisten":
Diesen Beitrag bitte mindestens 2x durchlesen und dann ein Modellflugforum ein Modellflugforum sein lassen und nicht weiterhin für kranke linke Hirngespinste missbrauchen, macht doch alles hier keinen Spaß mehr, wenn man plötzlich weiß, was eigentlich nette Leute für abwegige und völlig daneben gegriffene "Visionen" haben...

Hi,
Muss mich auch malwieder einschalten, damit ihr wen zum Kloppen habt... ==[]
Aber kann mir so halbwahre Parolen einfach nicht anhören. Sind wir hier ein Politforum geworden?
Jeden Tag an was neuem meckern, was nichts miteinander zu tun hat und sich freuen, dass der Rest auch am Rumhacken ist? Wir sind hier eben in keinem Politforum. In einem solchen wären alle Argumente und Parolen schon längst entkräftigt worden. Ihr schimpft hier als kleine Annonyme Forenuser einfach mal Pauschal auf der gesamten Wirtschaft rum, dass alle alles was falsch machen und jeder chef böse ist, aber wenn sich mal einer zu Wort meldet wird gleich der Schwanz eingezogen... Was denkt ihr eigentlich wieviele Chefs es gibt, die genauso handeln und auch ihre Mitarbeiter gut bezahlen? Das sind auch meist genau die, die sich rund um die Uhr den Arsch aufreißen, um ihre Firma am Leben zu halten und die müssen sich dann anhören, am besten noch auf tantieme und Gehalt verzichten, um die Firma am laufen zu halten. Mit dem BMW der der FIRMA gehört dann zum Aldi fahren um sich anzuhören, was die für dumme Bonzen sind!!??? Ist echt bisschen arm, was ihr hier für ne Hetzjagt veranstaltet. Und so peinliche Youtube Videos und Parolen über die BRD GmbH sind einfach nur unnötig. Jeder kann so ein Video hochladen. Vllt gebe ich mich mal auf Youtube als Prof Dr Dr Benz aus. Dann glauben mir auch alle. Aber wenn's im Internet steht muss es ja stimmen. Ich weiß.
Bankenkriese?? Ja. Richtig übel was da abgelaufen ist. Und jetzt auf der Politik rumhacken, weil sie (außnahmsweise) mal was für euch getan hat, was aber wohl doch falsch war, zeigt, dass ihr einfach nur auf Krawall aus seit.
Es war nicht falsch, Geld in die Banken zu pumpen! Wie hätte es denn sonst klappen sollen? Wäre euch lieber gewesen, wenn Frau Merkel uns mitgeteilt hätte, dass all unsere Ersparnisse Weg sind, weil die Banken sich verzockt haben? Einfach mal an der Kasse versucht mit ec Karte zu zahlen und die Kassiererin sagt euch dann, dass die Karte ungültig ist, weil die Bank zugemacht hat! Stimmt. Wäre die Bessere Alternative gewesen. Böse Frau Merkel hat den Bösen Banken geholfen und uns und die Wirtschaft gerettet. Wie konnte sie nur!!!!?? Wir sind immer ich verdammt gut aus der ganzen Kriese gekommen. Vergesst das mal nicht!!!! Genau dafür ist der Staat da, um uns normal Bürger in solchen Situationen zu helfen. Aber auch das war eurer Meinung nach ja falsch. Weil ihr einfach anti gegen alles seit. Man hätte die Verantwortlichen der Kriese besser Strafen können. Vollkommen korrekt, aber der Richtigkeit halber sollte man auch erwähnen, wenn man so Sprüche loslässt, dass da n ganzer Haufen im Knast gelandet ist und irrwitzige Summen an Strafgelder abzahlen musste!

Macht es euch doch selbst nicht so schwer. Die einseitig Weltanschauung macht euch doch auch angreifbar. Nur meckern, aber nicht wissen wie es anders gehen soll, macht es doch nicht besser. Und wenn ihr merkt, dass ihr nicht weiter kommt wird schnell ein anderes Thema genommen, über das man meckern kann.
Glühbirnen und andere Geräte könnten ewig halten. Richtig, aber unser Wirtschaftsmodell sieht es vor, dass immer mehr produziert und verkauft wird. Du hättest dann vllt ne Glühbirne, die ewig lebt, aber alle Osram Mitarbeiter hätten dann keinen Job mehr. Bestimmt die bessere Alternative... Denkt doch einfach mal etwas weiter, bevor ihr an allem nur Rummeckert.

Schönen Sonntag noch! Ich mach jetzt das, was man an nem Schönen Sonntag bei Sonnenschein machen sollte :shine:


Danke für diesen Beitrag! :ok:
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

44

Montag, 16. Februar 2015, 09:08

musst Du dem Erzkonservativen auch noch in den Allerwertesten kriechen?
Nicht in den Hintern kriechen, sondern Äpfel und Birnen auseinander halten. Es ist gut, das es Leute gibt, die Arbeitsplätze schaffen.
Geld in die Banken zu pumpen! Wie hätte es denn sonst klappen sollen? Wäre euch lieber gewesen, wenn Frau Merkel uns mitgeteilt hätte, dass all unsere Ersparnisse Weg sind, weil die Banken sich verzockt haben?
Wenn ich so da Ganze sehe, stehen unsere Banken ja wieder da wie Phönix aus der Asche. Und unsere Ersparnisse sind trotzdem weg. 8( Also, was hat sich da geändert durch das Eingreifen unserer """geliebten Kanzlerin""" : Die Ärsche unserer Bänker sitzen wieder auf festen Stühlen. Sonst nichts.
zum Aldi fahren um sich anzuhören, was die für dumme Bonzen sind!!
Früher wurden vor allem die hohen Politiker in Verbindung mit hohen bis sehr hohen Industriellen als Bonzen bezeichnet. Und spätestens die, lassen bei Aldi einkaufen; fahren also nicht selbst hin. Bitte Wortlaute getrennt halten und nicht nach belieben ausbauen. Das machen schon unsere Politiker und Großindustriellen.
Mit zunehmendem Alter werden wir alle auch ein wenig klüger. :) Oh Gott! Wie alt muss ich denn dann noch werden? 8( Gruß Dieter

zettl57

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

45

Montag, 16. Februar 2015, 09:16

Tja, Christian, wenn man Deinen Eingangssatz liest, könnte man sagen:

Pfui Deifi.

Bedenke, dass auch Du Dich in einer Community bewegst, die es Dir überhaupt

erst möglich macht, Dich zu verwirklichen. Ist es da nicht recht und billig, ihr

angemessen zurückzugeben? Alternativ könntest auch in die australische Wüste

gehen und dann schauen wir mal, was Du mit Deinem vermeintliches Genie

dort ausrichten wirst. ;)



Ansonsten bin ich zu faul, auf Benz' Dünnpfiff im Detail einzugehen.
Gruß

Christian

zettl57

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

46

Montag, 16. Februar 2015, 09:23

Zitat

Es ist gut, das es Leute gibt, die Arbeitsplätze schaffen.

Jetzt mal Butter bei die Fische Dieter.

Werden Arbeitsplätze geschaffen, weil es das gesellschaftliche Gewissen fordert?

Oder braucht man Knechte, die einem helfen, seine Ziel leichter/schneller

zu erreichen?
Gruß

Christian

christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

47

Montag, 16. Februar 2015, 12:51

Hey du Schlaumeier, mach deinen eigenen Laden auf und zeig uns mal was du so drauf hast statt dummen Scheiß zu labern.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

48

Montag, 16. Februar 2015, 13:34

Werden Arbeitsplätze geschaffen, weil es das gesellschaftliche Gewissen fordert?

Oder braucht man Knechte, die einem helfen, seine Ziel leichter/schneller

zu erreichen?


Auch da sollte man nicht alle über einen Kamm scheren.
Es gibt Arbeitgeber, die ihre Angestellten fair behandeln, sie angemessen bezahlen und somit deren Motivation und produktivität steigern,
und es gibt Arbeitgeber wie meinen Chef, die ihre Angestellten an der kurzen Leine halten. Die mit dem Gehalt nur dann über die Runden kommen wenn sie Stunden schrubben jenseits der legalität.
Gruß Mario

49

Montag, 16. Februar 2015, 15:59

Jetzt mal Butter bei die Fische Dieter.

Werden Arbeitsplätze geschaffen, weil es das gesellschaftliche Gewissen fordert?

Oder braucht man Knechte, die einem helfen, seine Ziel leichter/schneller

zu erreichen?
Lieber Christian, was soll ich dir dazu schreiben ohne ""christianKA "" .... ""wieder in den Hintern zu kriechen""???
Nun ich versuche es so: Jeder Geselle oder Meister ist sicher in der Lage etwas zu produzieren oder herzustellen, das dann sicher auch ordentlich und haltbar ist. Aber, er braucht dazu auch Produktionsplätze und Werkzeugmaschinen. Außerdem lässt es sich im Team besser und effektiver arbeiten. Und wenn dann Leute da sind, die sowohl Räumlichkeiten als auch Werkzeuge und Maschinen zur Verfügung stellen und dazu auch angemessene Löhne zahlen, wäre dann doch alles in Ordnung, zumal Unternehmer von unseren Finanzämtern durchaus ganz schön zur Kasse gebeten werden; und zwar jeden Monat!!!
Wenn diese Leute dann noch ein etwas konservativeres Bild haben, nun ja sie haben sowohl das Risiko als auch eine gewisse Verantwortung. Und nur mit schönen Worten bekommt man keine Aufträge zusammen. Da sind sicher auch ""Vitamin V"" und ""Vitamin B"" recht hilfreich. Alles in Allem gönne ich ihnen auch dann einen besseren Verdienst, so lange er die Firma dabei nicht an den Ruin bringt (siehe Karstadt, und Schlecker und so weiter)
Also, alles in allem sind unsere Firmenchefs im Allgemeinen in Ordnung. Nur, wenn das alles größere Ausmaße annimmt, dann sind wir Arbeitnehmer dann die Looser. Und genau das haben wir in Teilen so auszuhalten. Und da hat auch unsere Regierung einen recht großen Anteil.
Fazit: Sozialismus war nicht das Seligmachende. Aber er Kapitalismus, wie er sich im Augenblick dar stellt, ist es auch nicht.
Mit zunehmendem Alter werden wir alle auch ein wenig klüger. :) Oh Gott! Wie alt muss ich denn dann noch werden? 8( Gruß Dieter

zettl57

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

50

Montag, 16. Februar 2015, 16:55

Lieber Dieter,

diese komische Figur verdient es nicht wirklich, von Dir verteidigt zu werden.

Jetzt zu Deinen Ausführungen: Ziel allen Intentionen im aktuellen System ist es
doch, den eigenen Vorteil zu mehren. Der von anderen ist erst mal wurscht.
Wenn man diesen Vorteil mit Angestellten schneller erreicht, macht man das.
Wenn ein Arbeitnehmer nicht das erwirtschaftet, was er kostet...

Lassen wir mal den klassenkämpferischen Kram a la Sozialismus und so weg,
bleibt noch die Arbeiterbewegung. Glaubst Du ernsthaft, dass es Dir ohne diese
so gut ginge wie jetzt und glaubst Du, dass so komische Figuren wie oben ihre
Untergebenen menschenwürdig behandeln würden, wenn sie es nicht mussten?
Also!

Bin selber seit knapp 40 Jahren selbstständig, hatte 35 Jahre Mitarbeiter, also
brauchts mir nix über freie Marktwirtschaft zu erzählen. ;)
Gruß

Christian

HIND 24

RCLine User

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

51

Montag, 16. Februar 2015, 18:11


Bin selber seit knapp 40 Jahren selbstständig, hatte 35 Jahre Mitarbeiter, also
brauchts mir nix über freie Marktwirtschaft zu erzählen. ;)
Du warst mal Selbstständiger? Was ging schief? Lass mich raten. Es war nicht nur die Politik, auch nicht der Markt. Es waren die Banken, die Dich im Würgegriff hatten. Oder?

Freie Marktwirtschaft haben wir schon lange nicht mehr. In dem freien Markt wurde und wird ständig staatlicher seits eingegriffen. Dieser so freie Markt existiert schon lange nicht mehr.
Und genau jetzt sollte man sich mal als wirtschafts-politsch Interressierter mal mit den Begriffen Inflation und Deflation auseinandersetzen.

Was macht Draghi da in der EZB ? Warum senkt er die Zinsen und verteufelt die Deflation, die einer Inflation folgen muss. Und was hat das Ganze für einen Einfluss auf die kommende Freihandelszone ? Will da ein großer Finanzfisch den kleinen fressen, um nur besser überleben zu können?

Zitat von Fallersleben

" Die Gedanken sind frei"

Also schreibt.

@Benz: ich distanziere hiermit mich öffentlich, das Du den User Offline als Nazi betittelst oder Ihm so ein Denken aus den Jahren 1933 -1945 unterstellst. !!! Das macht Heiko nicht.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »HIND 24« (16. Februar 2015, 18:40)


christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

52

Montag, 16. Februar 2015, 18:18

...ich schätze mal, er hat seine Angestellten nicht ordentlich bezahlt und der dann produzierte Murks hat ihm das Genick gebrochen :applause:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

53

Montag, 16. Februar 2015, 18:23

...ich schätze mal, er hat seine Angestellten nicht ordentlich bezahlt und der dann produzierte Murks hat ihm das Genick gebrochen

Gruß Christian


Halte mich ja, in solchen Themen raus.
Aber der war jetzt gut :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:
TIP TOP Christian :prost: :-)(-: :prost: :-)(-:
gruss Manfred

HIND 24

RCLine User

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

54

Montag, 16. Februar 2015, 18:33

Mit Antworten sollte man nicht zu schnell sein, auch nicht mit Vermutungen Christian.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HIND 24« (16. Februar 2015, 18:41)


christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

55

Montag, 16. Februar 2015, 18:41

Och, wer austeilt muss auch einstecken können.

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

HIND 24

RCLine User

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

56

Montag, 16. Februar 2015, 18:44

Nein, das ist Ungerecht gegenüber User zettl57 und auch nicht zielführend.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

57

Montag, 16. Februar 2015, 18:50

Blöde Frage, aber welches Ziel? Sprichst du etwa von dem linken Gesabbel im YT-Link ganz am Anfang dieses Threads? Dann gute Nacht... ;)

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

58

Montag, 16. Februar 2015, 19:02

Es ist nun ganz kurz davor (seeehr kurz) das dieser Thread verschwindet.

Kann hier keinerlei sachlichen Beitraege mehr finden. Nur noch persoenliche Angriffe.

:w
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


HIND 24

RCLine User

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

59

Montag, 16. Februar 2015, 19:12

Also Thomas,

sachliche Hinweise kann ich bringen.

Sind nur Links von ef die man sich durchlesen kann.

Kannst den Treath hier schliessen. Oder die Banken machen es. :evil:
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

HIND 24

RCLine User

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

60

Montag, 16. Februar 2015, 19:19

Blöde Frage, aber welches Ziel? Sprichst du etwa von dem linken Gesabbel im YT-Link ganz am Anfang dieses Threads? Dann gute Nacht... ;)

Gruß Christian
Das ist kein linkes Gesabble. Das ist VWL pur.

Und ja, ich weiss das Er Lafontains Vorredner war.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?