Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 17. Juni 2015, 09:41

Forenbetreiber haftet für Beleidigungen der Nutzer

Moin @ all,
ich habe das hier gelesen: http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit…-a-1039058.html

Wie soll ein Forenbetreiber so etwas händeln?

Hier sind die Admin gefragt, ich selber bin auch Admin in einem anderen Forum, mir ist (außer die Aufnahmekriterien zu verschärfen) noch nichts umsetzbares eingefallen.

Bitte nicht Vollabern.

Danke Joachim

5 Sekunden

RCLine Neu User

Wohnort: Pirna

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Juni 2015, 09:53

Hallo Joachim,
es geht in dem Artikel eher um ein "kommerzielles Forum". Ist RCL eins?
Ich denke wenn die Mods/ Admins immer richtig aufpassen und das Gröbste rausschmeißen, sehe ich hier keine Gefahr. Eine Verschärfung von Aufnahmekriterien halte ich für nicht zielführend, da sich "verbale Ausreißer" so nicht im Voraus erkennen und verhindern lassen.
Gruß Rocco


Der Schlaue bemerkt alles und schweigt, der Dumme macht zu allem eine Bemerkung...

Verein:
www.mfv-pirna.de

Dix

RCLine User

Wohnort: BS

Beruf: Duft- und Schaumbadtechniker

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Juni 2015, 11:03

Steht doch klipp und klar drin. Hab ich selbst beim überfliegen glatt übersehen...

Zitat

Das Gericht betont in einer Mitteilung zu dem Urteil, dass es hier um ein kommerzielles Nachrichtenangebot gehe, und nicht um [Zitat gekürzt] "ein Internetdiskussionsforum, ein Bulletin Board oder eine Social-Media-Plattform".
Liebe Grüße
Dirk