Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. Dezember 2016, 11:57

Spanplatte versiegeln, so das man sie feucht abwischen kann

Hi,

vielleicht hat jemand den einen oder anderen Tip/Gedanken hierzu:

Ich habe hier im Keller ein Metallregal stehen, wo Böden aus Spanplatte eingelegt werden.


Nun ist meine Erfahrung, das ich im Keller natürlich rumstaube, und auch so fliegt immer was rum. Nach einer Zeit hat man überall eine mehr oder weniger schwarzen Staub drauf.

Ich fände das nun ganz schön, wenn man das Regal feucht abwischen könnte. Dabei würde man dann aber den Dreck erst recht in die Poren der Spanplatte einmassieren.
Die Platte ist zwar recht feingemasert aber trotzdem...


Mein Gedanke:
Das Platte auf der Oberseite mit Parkettlack lackieren. oder was würdet ihr nehmen?

Sting 249

RCLine User

Wohnort: Bayern / Nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Dezember 2016, 13:31

Servus

Ich persönlich würde dazu eine Holzschutzlasur für Aussen nehmen, da bekommst du auch eine schöne Oberfläche die auch Wasserdicht ist.
Parketlack hab ich keine Erfahrung damit.

MFG

Christian
Motorflug macht Spaß :D
Hangflug macht süchtig :dumm:
Und runter kommen sie alle. Die Frage ist blos: wie? :evil:

3

Sonntag, 18. Dezember 2016, 13:37

Mein Gedanke:
Das Platte auf der Oberseite mit Parkettlack lackieren. oder was würdet ihr nehmen?

...das oder Bootslack.
Gruß Michael
Valar morghulis
Bedienungsanleitungen werden nicht nur kostenlos, sondern meistens auch völlig umsonst beigelegt!

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Dezember 2016, 13:39

Ich würde die Bretter mit Folie (d-c-fix oder ähnliche) bekleben.

Gruß, Klaus
-

5

Sonntag, 18. Dezember 2016, 14:37

...alternativ gleich fertig beschichtete Platten kaufen. 8)
..gibts in vielen Grössen und sind fertig mit Umleimern versehen.
..ist nicht wirklich teurer und im groben kannst dir die Farbe noch aussuchen :D
Horst

Gast01032020

RCLine User

  • »Gast01032020« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Dezember 2016, 17:38

Unser bodenleger des Vertrauens hatte uns vor gut 10Jahren mehrere Kellerräume mit Spanplatten ausgelegt. Danach auch mit bootslack versiegelt. Hält bis heute allem stand!
Gibt aber auch extra Lacke für. Frag mal nach was die bodenleger da heutzutage für verwenden um die zu versiegeln.

7

Sonntag, 18. Dezember 2016, 19:53

24h Epoxy

8

Montag, 19. Dezember 2016, 23:36

Hallo,

mit Treppen- und Parkettlack.
Ein paarmal gestrichen und gut ist es.

Gruß

Mathias

9

Dienstag, 20. Dezember 2016, 07:21

Moin,

Mein Gedanke:
Das Platte auf der Oberseite mit Parkettlack lackieren. oder was würdet ihr nehmen?


Parkettlack ist nicht gleich Parkettlack.
Der Lack aus der Dose vom Baumarkt ist i.d.R. wasserlöslich und nicht wirklich wasserfest. Zum feucht Abwischen reichts, aber mehr nicht.
Ich habe hochwertigen Parkettlack im Haus, unten Lösemittel haltiger, oben wasserlöslich, da liegen Welten dazwischen.
Aber, für deine geringe Anforderung würde ich einen 08/15 Holzlack aus dem Baumarkt nehmen, etwas dicker aufgetragen wird das schön glatt, und ist die billigste Variante. Ausserdem gibt's das in vielen Farben, die Platten sind ja nicht so schön dass man unbedingt Farbe/Struktur erhalten müsste.
Boots-/Yachtlacke sind i.d.R. sehr teuer, und für deinen EInsatzzweck des "Abwischens" total überzogen.

Bis dann,

Ralf

10

Sonntag, 1. Januar 2017, 12:07

Hallo & frohes Neues.

vielen Dank für eure Antworten.

Ich hab mir jetzt einen einfachen Parkettlack relativ billig bei ebay ersteigert. Im Baumarkt kosten ja selbst die umweltfreundlichen idiotensicheren Enverbraucherprodukte ein Schweinegeld...

Meiner ist auch nur 1K, PU verstärkt, wasserlöslich, riecht nach nix, also nix dolles.
Aber der Lack sollte halt nicht teuer sein wie das Regal ;)

Ob der dann beim Rausziehen einer Eurokiste aus dem Regal gleich durchscheuert wird sich zeigen.