Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 22. Juni 2017, 16:02

heute morgen hat's mich erwischt

Hallo Leute,

habe mich heute morgen, bei einem an sich leichten Sturz, so unglücklich abgefangen, daß ich mir die rechte Hand verstaucht habe und nach Kontrolle beim Arzt, daß (wahrscheinlich) nichts gebrochen ist, den Arm ruhig gestellt bekommen. Voraussichtliche Dauer der Abheilung: mehrere Wochen (Arm geschwolllen, ziemlich schmerzhaft). Im Moment geht damit Bewegung nur mit Schmerzen, für kurze Zeit geht's tippen am PC, dann sollte ich aufhören. Das mache ich hiermit jetzt. Hab an der Dornier Merkur II das FW noch fast zu Ende verkleiden können, war so ziemlich die letzte Arbeit vor'm Lackieren. Muß jetzt ein wenig warten. Bis dann.
Gruß, Jockel

2

Donnerstag, 22. Juni 2017, 16:20

Gute Besserung
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter
:applause:
Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....

Hilmar L. Modelle

Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2


3

Donnerstag, 22. Juni 2017, 16:38

schließe mich unauffällig an, Gute Besserung.

PS: wenn's Modellbaufieber juckt, geht die Heilung oft schneller, als die Krankschreibung ausläuft...

4

Donnerstag, 22. Juni 2017, 17:17

Hallo Jockel,
shit happens - aber: Du hast doch noch ne Hand!?
Mit dem Teil unten gibt's nen Video in dem einer eine Speed Cobra volles Rohr in 20cm Höhe über den Platz ballert - im Rückenflug. Ich habs leider auf die Schnelle nicht gefunden.
Die andere Hand hat er dabei lässig im "Sack".
Gute Besserung....
»Gast20171101« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpeg

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Juni 2017, 17:55

von mir auch gute Besserung.
PS: wenn's Modellbaufieber juckt, geht die Heilung oft schneller, als die Krankschreibung ausläuft...

:) ...das stimmt allerdings.

Viele Grüße Leo :w

6

Donnerstag, 22. Juni 2017, 17:55

Hallo Jockel

ebenfalls Gute Besserung
gruss Manfred

7

Donnerstag, 22. Juni 2017, 17:55

Ich hab mir mal den großen Zeh angestoßen 8( , tat ein paar Wochen furchtbar weh ;( . Dann hab ich mich in den Finger geschnitten :hä: , wieder ein paar Wochen Ausfall. Danach bin ich gestolpert und hab mir das Knie aufgeschlagen, war sogar blutig, das gibt doch mindestens 5 Wochen Krankheit 8) .

Eigentlich bin ich permanent Arbeits-, Berufs- und Bastelunfähig. Meine Frau sollte mich durchgehend pflegen und versorgen und ich will hier regelmäßig Beileids- und gute Besserungsbekundungen ;) .....

8

Donnerstag, 22. Juni 2017, 18:11

Hallo heli-pappa und e-beaver,

vielen Dank für Eure Genossengswünsche - wird schon (schreibe mit Links). Und: ich hoffe auch, daß das Modellbaufieber positiv wirkt.
Gruß, Jockel

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. Juni 2017, 18:15

Auch von mir aus Gute Besserung

10

Donnerstag, 22. Juni 2017, 18:16

Hallo Ralf (Ralsch),

ich such's und schau's mir dann an (schreibe limks). Und danke.
Gruß, Jockel

11

Donnerstag, 22. Juni 2017, 18:35

Hallo Leo, Harald und Eisvogel,

auch an Euch vielen Dank.

Eisvogel, Du weißt möglicher Weise nicht, daß ich als Freiberufler im Grunde selbständig handele und diese Privilegien leider nicht genieße - dafür andere. Schon ok. Für mich ist's einfach Einkommens-lose Ausfall-Zeit und ausgerechnet Mitte nächster Woche steht ein wichttiger Vorstellungs-Termin an, bei dem sich entscheiden wird, ob ich einen längerfristigen Auftrag bekomme, oder nicht. Da entscheidet manchmal das sprichwörtliche "Haar in der Suppe", ob "Hopp oder Topp". Eine voll funktionsfähige, rechte Hand wär da "Topp". Bin gespannt, ob ich selbst in dem Moment "shit happens" sagen, und 2x 300km umsonst gefahren bin, mit allen Ausgaben Oben drauf. Für mich geht's nur um, wenn alles klappen würde, einen hohen Betrag, für ein Unternehmen um "etwas" mehr. Was soll's.
Gruß, Jockel

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Tünnbüddel« (22. Juni 2017, 19:13)


12

Donnerstag, 22. Juni 2017, 19:06

Das ewige Tagebuch...nächste Phase.... :applause:

:prost:

13

Donnerstag, 22. Juni 2017, 22:28


Eisvogel, Du weißt möglicher Weise nicht, daß ich als Freiberufler im Grunde selbständig handele





Freiberufler, ist das auch eine Verletzung oder gar Krankheit? Tut das weh, wenn ja, wie lange?

Nach einem "Abflug" hab ich mit erträglichen Schmerzen gearbeitet, Termine mussten eingehalten werden. Später hat der Arzt festgestellt, daß ich zwei gebrochene Rippen hatte (neben einem faustgroßen Hämatom übern Allerwertesten, einer blauen Schulter und einer 5DM großen Brandstelle am Arm). Bei meiner Arbeit muß ich statt nem Bleistift halten auch mal bzw. oft bis 100 kg schwere Bauteile schleppen und einfädeln.

Wie schauts aus, bekomm ich jetzt mein Mitleid ???
»Gast20171201« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_P1000859.jpg

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 22. Juni 2017, 23:42

Hi Jockel,

hast Du nen Smartphone?

Es gibt so Language Learning (Android/IOS) Apps wie Mondly, DuoLingo, Memrise, Lingvist oder gar Sprach CDs wie DigitalPublishing.

DP geht teils mit Maus - wird vermutlich mit Hand rechts nicht gut klappen am PC.

Die Smartphone Apps sind mehr Touch/Tippen, z.B Wörter auswählen, Synonym-Paare aus 2 Zeilen per Touch herstellen, etc.

Vielleicht klappt das bei Dir einigermaßen zum Zeitvertrieb mit der linken Hand.
Ist sicher ein tolles Training, falls Du Rechtshändler bist.

Maus links könnt ich eher nicht.
Mit Finger links auf Laptop Touchpad: Nunja, könnte grad so gehen - optimal ist's aber nicht.

Gibt da übrigens (Super) Rummikub, was man zu 6 Spieler spielen kann.
Falls doch noch was mit der linken Hand und PC geht: Für Windows gibts RRRummy, mit versch. Spielervarianten. Ist eigentlich ganz gut.

Kurier Dich gut aus. Gute Besserung.

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

15

Freitag, 23. Juni 2017, 07:36

@eisvogel
Ein Portion Mitleid, bitteschön :prost: :-)(-: :angel:

16

Freitag, 23. Juni 2017, 07:39

Danke,

jetzt gehts mir gleich besser :)

17

Freitag, 23. Juni 2017, 09:14

Ich hab mir mal den großen Zeh angestoßen 8( , tat ein paar Wochen furchtbar weh ;( . Dann hab ich mich in den Finger geschnitten :hä: , wieder ein paar Wochen Ausfall. Danach bin ich gestolpert und hab mir das Knie aufgeschlagen, war sogar blutig, das gibt doch mindestens 5 Wochen Krankheit 8) .

Hmmm, so eine "Glückssträhne" hatte ich auch mal. Gleich bei Dienstbeginn ausgerutscht, umgeknackt und dann mit dick geschwollenen Knöchel noch 8 Stunden Dienst abgewickelt. Als ich dann auf die Dienststelle kam, hatte ich denen das gesagt, und das ich die nächsten paar Tage krank wäre. lakonische Antwort: "Sollen wir dich zum Auto tragen?"
Ich habe denen dann den dick angeschwollenen Knöchel gezeigt. Danach war Funkstille!!!!!
Jockel, werde wieder gesund. Ganz schnell. Denke einfach ans fliegen und dann mit langsamen Modellen über den Platz. Dann heilt es vielleicht schneller...... :prost:
Mit zunehmendem Alter werden wir alle auch ein wenig klüger. :) Oh Gott! Wie alt muss ich denn dann noch werden? 8( Gruß Dieter

18

Freitag, 23. Juni 2017, 09:16

Hallo Eisvogel,

bekommst Du hiermit. Bin auch mal Motorrad gefahren. Hatte Glück.

Da ich mit dem rechten Arm arbeite, Bleistift stemmen muß, ging das gestern nicht gut - auch heute noch nicht, aber schon etwas besser. Mitleid wollte ich gar, nicht, hab's aber vielleicht einfach bekommen. Ist das schlimm? Das man mir gute Genesung wünschte, habe ich immer als freundliche Höflichkeit verstanden, glaube, so macht man das auch, war früher zumindest Teil einer guten Erziehung. Deswegen sage ich gern allen noch mal danke dafür (Genesungswünsche, hat offenbar etwas geholfen, evtl einfach die Motivation) und meine das ebenso höflich, wie ernst. Wenn jemand nicht dauerhaft körperlich arbeitende Personen aber offenbar als "Schwächling" einstuft, kann ich mich als toleranter Mensch nur wundern. Für mich sind alle gleich - die vorwiegend geistig Arbeitenden, wie körperlich arbeitenden - wir brauchen sie alle. Oder wer soll zB unsre Kinder unterrichten? Ich hoffe immer, daß so viel Toleranz mal allen möglich wird. Schon ok ;-).nsru
Gruß, Jockel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tünnbüddel« (23. Juni 2017, 09:23)


19

Freitag, 23. Juni 2017, 09:18

Hallo Dieter,

vielen Dank, das mach ich.
Gruß, Jockel

20

Freitag, 23. Juni 2017, 13:38

Das man mir gute Genesung wünschte, habe ich immer als freundliche Höflichkeit verstanden, glaube, so macht man das auch, war früher zumindest Teil einer guten Erziehung. Deswegen sage ich gern allen noch mal danke dafür (Genesungswünsche, hat offenbar etwas geholfen, evtl einfach die Motivation) und meine das ebenso höflich, wie ernst. Wenn jemand nicht dauerhaft körperlich arbeitende Personen aber offenbar als "Schwächling" einstuft, kann ich mich als toleranter Mensch nur wundern. Für mich sind alle gleich - die vorwiegend geistig Arbeitenden, wie körperlich arbeitenden - wir brauchen sie alle. Oder wer soll zB unsre Kinder unterrichten? Ich hoffe immer, daß so viel Toleranz mal allen möglich wird. Schon ok ;-).nsru

Wo hab ich jemanden als Schwächling eingestuft ???

Meine leicht ironischen Anmerkungen bezogen sich einzig und allein auf das Jammern wegen einer (meiner Meinung nach) Lappalie. Genesungswünsche gibt's von mir wenns nötig ist, Mitleid auch. Bei eigener Dummheit (mein Abflug :dumm: ) gibt nix von beiden, da gibt's höchstens Schadensfreude. Damit könnt ihr mich jetzt überhäufen, ich habs verdient :)