Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 08:51

hat zwar nicht s mit MODELL-Flug, aber mit Flug zu tun

Wanderfalke durchbrach Schallmauer

Messung amerikanischer Ornithologen (Vogelkundler, Wissenschaftler) ergaben folgendes - beinahe unglaublich:

http://www.greifvogel.de/falken/wanderfa…eschwindigkeit/
Gruß, Jockel

Ströher

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 09:31

Hatte ich schon irgendwo gesehen! :D
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

3

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 10:10

Wanderfalke durchbrach Schallmauer
Nix neues :tongue:
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2



kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 11:09

Haben wir denn schon den 1.April? :nuts:

Keine Links und dann so was "National Acceleration Force (NAF)"

Ogottogott - KH

jufi

RCLine User

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 12:44

Ist zwar wirklich schon ein alter Hut, habe sowas aber vor ein paar Jahren auf´m Modellflugtag erlebt.
Da hatte ein Speedflieger an einer kurzen Schleppe einen Köder dran, und der Falke hat den mehrfach ohne Probleme geschnappt. War schon beeindruckend... 8(
Gruß Jürgen

6

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 14:40

na,ja.....

daher wohl auch die leisen Ploppgeräusche von oben beim durchbrechen der Schallmauer. Was haben wir uns schon gewundert, wo die herkommen! Wie lange hält das Gefieder eigentlich die Reibungshitze aus? Sind diese "Chemtrails" am Himmel etwa auch den Falken zuzuschreiben, wenn sie mit Überschall übers Land brettern? Respekt, Familie Falke! :ok: ;)
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

Ströher

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 15:52

auch den Falken zuzuschreiben, wenn sie mit Überschall übers Land brettern? Respekt, Familie Falke!

...da wurden irgendwie Versuche gemacht. Der Falke wurde auf ziemlicher Höhe gebracht(5000 ? 8000? Meter) und unten eines seiner liebsten Beutetiere hingesetzt. Als der Falke dann das Beutetier gesehen hatte( gute Augen hat der Bursche auch noch!! Aber das wissen wir ja!), legte er die Flügel bei! Er muss, nach den Berechnungen; Überschall gestürzt sein!!!! :ok:
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

8

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 16:01

Ok, ok,

Euch kann man aber auch mit nichts schocken / überraschen. Die haben einen speziellen Köder auf 8km Höhe aus dem Hubi geworfen - Sturz senkrecht nach Unten, Falke hinterher... Der Falke hatte nach 4 km die Geschwindigkeit des Köders - immerhin etwas über 1100km/h. Hab per Video mal ein Pulso-Modell mit gut 400 km/h gesehen - heftig. Das Ganze ungefähr mal 3 - mich wundert, daß der Kerl überhaupt noch Luft schnappen konnte.
Gruß, Jockel

9

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 16:08

Schade, auf der Seite ist auch nicht erkennbar von wann der Aprilscherz ist. :D
Gruss
Thomas
🖖
No sé donde voy. pero estoy seguro de que yo llegue.



10

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 16:34

Hi Thomas,

klar bin ich mir auch nicht sicher. Aber die Seite stammt immhin von einem Vogelkundler, sie verweist auf mehrere weitere, durchaus glaubwürdige Adressen.

Ein Vogelkörper, so stromlinienförmig auch immer er sein mag, ist niemals rundum symmetrisch. Von Widerstand Null ausgehen ? Eher Theorie ?

Was mich an der Sache stutzig machte, war die Schilderung zum Köder. Ein Körper, welcher Art und Große auch immer, der nach knapp 8km freiem Fall kurz vorm Boden abbremst und offenbar unverformt "überlebt", ist schon mehr als seltsam. Eingebauter Fallschirm - der muß riesig gewesen sein, seine Seile sehr haltbar. Und die Kräfte, die in diesem Moment auf den Körper einwirkten = Null ? Andere Kräfte - Science Fiction ? Das ist's, was mich stutzen ließ.
Gruß, Jockel

11

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 16:42

1100km/h :nuts: :wall:

Ich muss meinem Vorsatz treu bleiben und endlich nicht mehr in solche Threads Klicken... :shake:
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

12

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 16:47

Gruss
Thomas
🖖
No sé donde voy. pero estoy seguro de que yo llegue.



13

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 17:14

http://www.rc-network.de/forum/showthrea…n-der-Vogelwelt
Sag ich doch das das alt ist ;)
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Zu viele Multicopter. :tongue:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste
F-16 70mm Impeller
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Funke MX 20 Hott
DX6 G2



haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 17:36

Heute heißt sowas "Fake-News", nicht mehr Aprilscherz...

Gruß,
Helmut

15

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 17:40

aus größerer Höhe gehts auch ohne Federn und bestätigt mit mehr als Mach1

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Felix_Baumgartner

Aber in Bodennähe (auch 8km gehört noch dazu) wird der Luftwiderstand zu groß, um weiter beschleunigt zu werden.

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Terminal_velocity

haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 17:55

Ein Amerikaner soll inzwischen Baumgartners Rekord gebrochen haben:
http://magazin.woxikon.de/38034/fallschi…-bricht-rekord/

17

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 18:02

Ein Amerikaner soll inzwischen Baumgartners Rekord gebrochen haben:
http://magazin.woxikon.de/38034/fallschi…-bricht-rekord/

Nur die Hoehe. Nicht die Geschwindigkeit.
Gruss
Thomas
🖖
No sé donde voy. pero estoy seguro de que yo llegue.



18

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 20:57

aber auch schneller als der Schall, der Mr Google.

Walker

RCLine User

Wohnort: Eppstein im Taunus (In der Nähe von Wiesbaden)

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

19

Freitag, 29. Dezember 2017, 09:58

Hi,

immerhin ist der Aprilscherz damals sehr gut gelungen wenn jetzt immer noch Leute auf den Überschall-Falken reinfallen... :D

Gruß
Markus
Flieger von 80 cm bis 220 cm Spannweite.
(Nur Elektrisch)
Funke: Graupner MZ 24 PRO

Ströher

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

20

Freitag, 29. Dezember 2017, 10:06

Ich hatte das einfach zur Kenntnis genommen. Aprilscherz? Wäre möglich. Aber es war mir eigentlich auch egal...
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

Ähnliche Themen