Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 4. Juli 2018, 14:07

aber manchmal geht mir halt der Hut hoch!

Du trägst noch Hut?



Hmmm...

Brauchst ja nicht zitieren, darfst mich auch mit Namen ansprechen. Dafür steht der da. Leider nur in Deutsch.
Aber mit Namen hastes eh nich, ne? Hätte aber auch was von dem, was Du versuchst anzumerken: Höflichkeit.
Was kamen nochmal für Erfindungen aus Österreich? Kaffee? Den hatten doch andere liegenlassen... :D

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

Wer meint, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

The_Mark

RCLine User

Wohnort: Ochsenfurt

Beruf: Strippenzieherplanungsbeauftragter

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 4. Juli 2018, 14:15

Lieber Eddy,
das ist doch ein wunderbares Exempel:

Brauchst ja nicht zitieren, darfst mich auch mit Namen ansprechen. Dafür steht der da. Leider nur in Deutsch.
Aber mit Namen hastes eh nich, ne? Hätte aber auch was von dem, was Du versuchst anzumerken: Höflichkeit.

........ hier monierst Du den Mangel an Höflichkeit, um eine Zeile später:


Was kamen nochmal für Erfindungen aus Österreich? Kaffee? Den hatten doch andere liegenlassen... :D


... selbige vermissen zu lassen mit genereller Stichelei ins Nachbarland.

Ich glaube, dass zumindest genau diese Art einiger User hier das ist, was von anderen moniert wird.

23

Mittwoch, 4. Juli 2018, 14:37

Ich persönlich denke, dass ist eine normale Entwicklung.
Hat auch nichts mit Servercrash zu tun oder damit, dass einige Leute mit dem Moderationsstil hier nicht einverstanden sind.

Ich glaube der Crash hat viel bewirkt. Nicht nur daß vieles verloren gegangen ist, sondern es war längere Zeit nicht verfügbar und die Leute haben sich andere Foren gesucht. Für mich war RCL immer das umfangreichere Forum, RCN das etwas fachlichere. Der Umfang ist jetzt weggefallen, sodaß RCN die erste Wahl ist. RCL lese ich jetzt seltener. Auch vorher schon wurden viele Themen einfach zwischen den Foren dupliziert.

Zitat

Es ist einfach nur so, dass die Anzahl der Modellflieger (Nicht Modellflug Konsumenten) rückläufig ist und der Rest sich in dem Forum wieder findet, welches aus deren Sicht die optimaleren Bedingungen anbietet.
Die Anzahl der Modellflugforen war eh eine zeitlang inflationär und hier findet ein ganz normaler Bereinigungsprozess statt.

Das stimmt. Ich hab auch schon so einige lebende Tote gesehen. Einige sehr spezielle Foren (zu bestimmten Varianten des Modellfliegens oder zu bestimmter Hardware) haben (relativ) wenig Verkehr, aber dafür meistens sinnvollen und bleiben hoffentlich erhalten. Aber ein weiteres neues allgemeines Forum aufzumachen, ist schon seit langem eine Totgeburt.

Aber ist die Anzahl der Modellflieger wirklich rückläufig ? Wo hast du da Zahlen her ?
Ich sehe zwar bei Veranstaltungen teils Rückgänge, aber das trifft nicht nur Modellfliegen, sondern alle möglichen Hobbies. Es verteilt sich einfach auf immer mehr Hobbies und die Leute werden fauler, bzw. wollen nur in Ruhe für sich fliegen. In einem anderen Club/Hobby haben wir stabile Mitgliederzahlen, aber bei den Veranstaltungen tut sich immer weniger !?

RK

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 4. Juli 2018, 15:39

Lieber Eddy,
das ist doch ein wunderbares Exempel:

Brauchst ja nicht zitieren, darfst mich auch mit Namen ansprechen. Dafür steht der da. Leider nur in Deutsch.
Aber mit Namen hastes eh nich, ne? Hätte aber auch was von dem, was Du versuchst anzumerken: Höflichkeit.

........ hier monierst Du den Mangel an Höflichkeit, um eine Zeile später:


Was kamen nochmal für Erfindungen aus Österreich? Kaffee? Den hatten doch andere liegenlassen... :D


... selbige vermissen zu lassen mit genereller Stichelei ins Nachbarland.

Ich glaube, dass zumindest genau diese Art einiger User hier das ist, was von anderen moniert wird.
Sehr geehrter Mark,
das hier
Die deutschen, Retter der Welt!? :shake:
ist natürlich keine Stichelei!?!?
Oder kommt es drauf an, WER stichelt?
Bei einen isses, beim anderen nicht? Ich bin verwirrt...

Zitat

So sind wir Piefke auch - immer alles falsch verstehen.
Von wem war das noch? :O

Mal ganz ehrlich: Tünnbüddel, Forentraffic, falsche Überschriften, falsche Unterforen.
Was genau ist da dran so wichtig, dass man sich da soooooo echauffiert und daneben benimmt?

Wenn ich beim Zeichnen hier am Rechner nicht ab und an 'ne Pause bräuchte, würde ich hier gar nicht
reinsehen. Aber es ist schon praktisch, um auf GANZ andere Gedanken zu kommen... :D

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

Wer meint, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

The_Mark

RCLine User

Wohnort: Ochsenfurt

Beruf: Strippenzieherplanungsbeauftragter

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 4. Juli 2018, 15:48


Sehr geehrter Mark,
das hier
Die deutschen, Retter der Welt!? :shake:

ist natürlich keine Stichelei!?!?
Oder kommt es drauf an, WER stichelt?
Bei einen isses, beim anderen nicht? Ich bin verwirrt...


Ich auch.
Geht es jetzt also darum, wer angefangen hat, oder wie?
Und wenn ja, darf/muss/kann man dann zurücksticheln?

Ich dachte, es ginge hier um das Thema "so wenig User an einem Dienstagabend"?

Oder bin ich aus versehen bei "Vier Stühle - achtzig Meinungen" gelandet?
(Thema heute: "Wie pflegt man am besten die Deutsch-Österreichische Freindschaft")

26

Mittwoch, 4. Juli 2018, 16:56

Vielen Dank lieber EDDY... :angry:

Du hast wieder einmal mit deinen überflüssigen Posts den Thread zerlabert..und das ist bei dir öfters der Fall.
Wenn du also nur Moralapostel spielen und die Leute in ihrem Verhalten zu kritisieren hast...halte dich einfach mal zurück.
Mark,auch dich würde ich bitten dich etwas zurückzunehmen....

Um welches Thema ging es hier noch gleich???
...um rückläufige aktive Mitgliederzahlen..
Könnten wir da bitte weitermachen...
ist ja zum kotzen das persönliche Angemache hier... :puke:

Horst

The_Mark

RCLine User

Wohnort: Ochsenfurt

Beruf: Strippenzieherplanungsbeauftragter

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 4. Juli 2018, 17:01

Servus Horst!

Mark,auch dich würde ich bitten dich etwas zurückzunehmen....
Aber gerne doch. :prost:

Um welches Thema ging es hier noch gleich???
...um rückläufige aktive Mitgliederzahlen..
Könnten wir da bitte weitermachen...
Sagte ich doch schon weiter oben.
Jep, weitermachen. ;)

Waldo P.

RCLine User

Wohnort: Hopfenland Hallertau

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 4. Juli 2018, 17:47

Wenn jeder der Nörgler hier im Forum (und auch in anderen Foren), anstatt immer an irgend was oder wen herumzunörgeln, auch mal selber einen Thread zu einem Modellbauthema aufmachen würde, wäre das Forum wieder das, was sich die Nörgler wünschen und sie hätten kaum was zu nörgeln. Und Abhauen woanders hin verlagert nur das Problem... :no:
:prost:
Holm-und Rippenbruch!

haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 4. Juli 2018, 18:45

Schuld haben doch immer die Anderen...

Gruß,
Helmut

30

Mittwoch, 4. Juli 2018, 19:19

Herr, lass Hirn regnen...

ich fasse es nicht... :angry:

Da bittet man darum mit den Beiträgen themenbezogen zu bleiben...
...und was passiert ??? ???
die direkt folgenden Beiträge sind schon wieder nur Dummfug.. :dumm:

Solche Mitglieder braucht ein Forum unbedingt.. :wall: ..die sorgen für Stimmung...leider in der falschen Richtung.
Für mich hat sich RCL auch so gut wie erledigt...

Horst

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 4. Juli 2018, 19:52

Da bittet man darum mit den Beiträgen themenbezogen zu bleiben...
...und was passiert ??? ???
die direkt folgenden Beiträge sind schon wieder nur Dummfug.. :dumm:

Jetzt tu mal nicht so, als wenn dieser Fred mit ungeheuer fachlichem und kompetentem Hintergrund
ins Leben gerufen wurde. In Wirklichkeit geht es nicht um sinkende Mitgliederzahlen, sondern darum,
seinen Unmut über die Mods hier los zu werden und neuerlich einen Schuldigen für eigene soziale
Inkompetenz zu finden. Sowas kann man gar nicht zerlabern. Das ist nur ein subtiler Versuch abzulenken.

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

Wer meint, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

32

Mittwoch, 4. Juli 2018, 20:04

Ja Horst, deshalb läufts, wie es läuft.....
Nicht erst seit den Servercrash.
Der hat die schon lange vorher erkennbare Entwicklung nur deutlicher gemacht.
Wie schon oft geschrieben, ist es recht einfach, andere vorzuschieben, anstatt vor der eigenen Tür zu kehren.
Technik interessiert hier kaum noch jemand.
Lieber wird rumgemotzt, herablassend kommentiert, aber selten noch sinnvolles beigetragen.
Ich hatte vor 2, 5 Jahren mal ein Baubericht gestartet. Grob geschätzt, waren es grad mal 10 Leute, mit denen man sich ausgetauscht hat.
Das hat mich soweit motiviert, das ich das Projekt meines letzen Winters, lieber am anderer Stelle veröffentlich habe.
So geht es vielen hier.
Die wenige Tage alte Diskussion, um die Erfassung von Daten von einem unbekannten Motor, sind auch schwer motivierend, für den Threat Starter.
Vernünftig sachlich, funktioniert hier nur noch selten.
Ist etwas, wie beim Autofahren. Hauptsache die Ellenbogen ausgefahren und ausgeteilt.
Ob das Gesamtkonzept darunter leidet, interessiert beim gesteigerten Ego nicht mehr.
Hier könnte man allerdings, mit etwas mehr Moderation entgegen wirken, wenn es nicht schon zu spät ist.
Wenn ich mal grob, den gern genommenen Servercrash, als eine neue Etappe verifizieren möchte, dann Frage ich mal in die Runde, wo denn die Disskusionen um die ,seit dem, auf den Markt gekommenen Produkte sind?
Fast jeder Hersteller brachte seit dem neue Sender. Neue Ladegeräte?? Allen voran die erschwinglichen Geräte von ISDT.
Neue Regler? Motoren? Fehlanzeige.
Nicht dergleichen wird hier diskutiert.
Warum nicht? Das hat nun wirklich nichts mit einzelnen Usern, oder den Crash zu tun.
Das liegt an jedem Einzelnen!
Hier ist einfach die gegenseitige Achtung und der Respekt verloren gegangen.
bis bald Maik

33

Mittwoch, 4. Juli 2018, 20:14

Mein einziger und letzter Beitrag zu diesem Thread.

"so gut wie" oder "ich mag nicht mehr (oder so aehnlich)" reicht nicht.

Wer RCLine verlassen will der hinterlaesst entweder keine Kommentare mehr oder schickt eine kurze Mail an redaktion@rcline.de oder webmaster@rcline.de. Auch Mails an die Support Mail Adresse werden zeitnah bearbeitet.
Die Mail sollte bitte deutlich machen das dann der Account komplett anonymisiert wird.


Ansonsten bin ich fuer weitere zielfuehrende Diskussionen offen, werde aber nicht mehr in diesem Thread reagieren.

LG
Thomas
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

34

Mittwoch, 4. Juli 2018, 20:46

...womit dann der Beweis für den parteiischen Umgang mit den Mitgliedern erbracht wäre...

Das war ebenfalls mein letzter Beitrag hier...

35

Mittwoch, 4. Juli 2018, 22:48

@ comicflyer

Du hast wohl auch kein Gefühl dafür wann man Ruhe geben sollte. Deine aufgeschnappten und angelesenen „Weisheiten“ die du hier zum Besten gibst führen nur zu weiteren Erwiderungen.

Und noch was „comicflyer“ „Cu Eddy“ „Funzt nich“ „Fred“ u.s.w. passt wie Faust aufs Auge zu einem „Deutschliebhaber“.

Heinz

alfaroberto

RCLine User

  • »alfaroberto« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 4. Juli 2018, 22:54

@ comicflyer

Du hast wohl auch kein Gefühl dafür wann man Ruhe geben sollte. Deine aufgeschnappten und angelesenen „Weisheiten“ die du hier zum Besten gibst führen nur zu weiteren Erwiderungen.

Und noch was „comicflyer“ „Cu Eddy“ „Funzt nich“ „Fred“ u.s.w. passt wie Faust aufs Auge zu einem „Deutschliebhaber“.

Heinz
:ok: :prost:
Grüsse Robert

MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 4. Juli 2018, 23:07

Und noch was „comicflyer“ „Cu Eddy“ „Funzt nich“ „Fred“ u.s.w. passt wie Faust aufs Auge zu einem „Deutschliebhaber“.

Wer kann, der darf.

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

Wer meint, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

38

Mittwoch, 4. Juli 2018, 23:27

Wenn jeder der Nörgler hier im Forum (und auch in anderen Foren), anstatt immer an irgend was oder wen herumzunörgeln, auch mal selber einen Thread zu einem Modellbauthema aufmachen würde, wäre das Forum wieder das, was sich die Nörgler wünschen und sie hätten kaum was zu nörgeln.

Sehr weise formuliert.
Alle wieviel Jahre lese ich diese immer gleiche Diskussion hier, um dann festzustellen, dass die Jenigen, die am lautesten über das Sterben des Forums philosophieren und jammern, bei fachbezogenen Beiträgen -die zum weiteren Bestehen des Forums wichtig wären- , vielleicht sogar mal dem einen oder anderen Baubericht, die LEISESTEN sind?
Ich schnappe mir dann doch mal eine Tüte Popcorn .... Ach nee... Das mag ich ja nicht ..... Dann nuggel ich mal weiter an meinen Salzstangen rum und beobachte das Sommerloch weiter. :w
Gruß

Thorsten

39

Mittwoch, 4. Juli 2018, 23:44

Politische Statements, wenn auch mehr oder weniger ironisch verpackt, sind offensichtlich nicht erwünscht!


:hä:
Wir Modellflieger schaffen es in den Modellfliegerforen offensichtlich noch nicht einmal, mit unseren Hobby-Kollegen auszukommen und unsere Hobby-Probleme zu lösen.
Wie sollen denn dann Modellflugforen auch noch alle Probleme der Politik bewältigen können? Das sollte man den einschlägigen Foren und deren Useren überlassen.

Servus
Hans

40

Mittwoch, 4. Juli 2018, 23:54

Wir Modellflieger schaffen es in den Modellfliegerforen offensichtlich noch nicht einmal, mit unseren Hobby-Kollegen auszukommen und unsere Hobby-Probleme zu lösen.
Wie sollen denn dann Modellflugforen auch noch alle Probleme der Politik bewältigen können? Das sollte man den einschlägigen Foren und deren Useren überlassen.

Auch das unterschreibe ich.
Wobei RCL ja ein allgemeines Modellbauforum ist.
Ja OK. Die Flieger sind in der Überzahl.
Und SORRY!
POLITIK hat nach meiner Auffassung in einem Hobby- und Freizeitforum absolut garnichts zu suchen!
Überhaupt garnix!
Das ist soweit am Thema des Forums vorbei..... ==[]

Mit einer Einschränkung: Politik, die unser gemeimsmes Hobby betrifft. LuftVO, DSGVO.....

Darüber wurde und wird ja auch recht aktiv diskutiert.
Gruß

Thorsten