uCler

RCLine Neu User

Wohnort: GM

  • Nachricht senden

121

Montag, 17. Juni 2019, 20:46

Kan also los gehen am Mittwoch.

Hallo Johan,
der Wegbeschreibung vom Frank ist nichts hinzuzufügen (dann musst Du allerdings selber denken).
Wenn Du Dich lieber von einer smarten Frauenstimme leiten lassen möchtest, dann gib im Navi ein 'Industriegebiet Benzenberg, Hontheim' (und dann auf diese riieesigen Hinweisschilder achten)...

122

Dienstag, 18. Juni 2019, 11:05

Schilder stehen nun alle. Die meisten wissen ja eh wo der Platz ist :prost: :tongue:

LG Frank
LGFrank

T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Zu viele Multicopter. :tongue:
T2M Beaver 152cm, Pitts Phyton 146cm 6S
Edge 540 160cm 6s :evil:
Mirage 2000 6S :applause: Geile Kiste

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....
:ok: :ok: :ok:
Funke MX 20 Hott
:puke:
DX6 G2


Plotterwelt

RCLine User

Wohnort: 5345 XP Oss Niederlande

Beruf: jetzt Fulltime modellbauer

  • Nachricht senden

123

Dienstag, 18. Juni 2019, 16:53

Wenn einer noch defekte lipo's hat , mitbringen.
(meine alten sind schon alle genutzt dazu)
Kan ich zeigen wie man die am besten gelöst bekommt.

Mfg Johan
www.felix-vlieger.nl

IngoH

RCLine Team

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

124

Freitag, 21. Juni 2019, 21:09

Gibt es schon Fotos für daheim Gebliebene und Nachzügler?
Werde morgen so zwischen 14 und 15 Uhr eintreffen, je nach Verkehrslage.

Dieter M

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

125

Samstag, 22. Juni 2019, 08:06

Hmmmm, naja, wir werden heute gegen Mittag bei euch aufschlagen.... Ich weiß noch nicht, ob ich irgendwas mit bringe. Wenn überhaupt, dann die Mistral und noch so ein paar Holzwürmer. Aber nicht zum fliegen!
Wenn ich den Vögeln am Himmel nach sehe, werde ich immer ein bisschen neidisch. :D Gruß Dieter

pitchi

RCLine User

  • »pitchi« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Familienmanagerin im Innen- und Au0endienst

  • Nachricht senden

126

Samstag, 22. Juni 2019, 16:03

Jokel, wann reist du an?
Jupiter Duck, Alix, Skippy 150 (im Aufbau)

127

Sonntag, 23. Juni 2019, 11:55

Ich fand das UT dieses Jahr echt super. :ok:
Mit dem Wetter haben wir echt Glück gehabt und Thomas und Otto-Peter haben vorzüglich gekocht.


Tünnbüddel...........tja, der hat gekniffen. :D
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Henseleit TDR II
/ TDF
SAB Goblin 700 Black Thunder
Align T-Rex 800E Pro
Jeti DS16 Carbon Edition

Elprog Pulsar 3+

CorpseGuard

RCLine Team

Wohnort: Moers

Beruf: Müllkutscher

  • Nachricht senden

128

Sonntag, 23. Juni 2019, 14:44

Yeah war wieder toll. So ich bin zuhause und packe erstmal aus :)
LG
Dennis

Bitte weitergehen!

Hier gibt es nichts zu sehen!!!

Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!!!

IngoH

RCLine Team

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

129

Sonntag, 23. Juni 2019, 17:15

Bin noch unterwegs, mach jetzt aber erst Mal
Kaffepause zzz :kaffee: .
Bei Zell war wegen Triathlon die Straße gesperrt und bei der Umleitung hab ich mich dann auch noch verfahren :wall: . Navi war da nicht besonders hilfreich. Autobahn ist gut voll heute.
Ich konnte zwar nur eine Nacht aber ich finde der Weg hat sich trotzdem gelohnt

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

130

Sonntag, 23. Juni 2019, 18:49

Auch wenn ich heute moregen schnell weg musste,d as hat sich wieder voll gelohnt. Das Essenw ar lecker, das Fliegen geil, und die Unterhaltung am Feuer hat Spaß gemacht, dabei hat das Bier gar zu gut gemundet ... :)
Liebe Grüße
Hartmut

rapau

RCLine User

Wohnort: Remscheid

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

131

Sonntag, 23. Juni 2019, 20:41

So,wir sind auch wieder gut in Remscheid gelandet.
War wieder ein gelungenes Treffen mit netten Menschen, gutem Essen und viel :shine: . Ein danke nochmal an Petra und Frank für die perfekte Organisation :ok:

Grüße Ralf u. Sandra
Mein Verein " FMC - Lichtenplatz,Wuppertal " , " MFC Kleve "

132

Sonntag, 23. Juni 2019, 22:19

Um 21:45 von einem herrlichen RCLine UT zurückgekommen.

Danke an alle die dieses Treffen wieder einmal unvergesslich gemacht haben.
Danke an alle Teilnehmer, danke an die Mitglieder des MFC Die Falken die tatkreaftig mitgeholfen haben. Danke insb. an Petra und Frank fuer die wieder perfekte Organisation.

MFC Die Falken: Und werdet ihr nie wieder los. :D
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

133

Sonntag, 23. Juni 2019, 22:28

@Jockel,
warum hasst du dich am Samstag versteckt bzw. nicht mit uns gesprochen? Wir waren echt enttaeuscht. :w
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Knuth51

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Rentner (Elektrofutzi)

  • Nachricht senden

134

Sonntag, 23. Juni 2019, 23:35

Möchte mich an der Stelle auch noch einmal ganz herzlich bedanken, bei Allen die dieses schöne Treffen möglich gemacht haben.

Als eines der "ältesten Pferde" im Stall möchte ich bei der Gelegenheit aber auch ein wenig "Manöverkritik" äussern und hoffe ihr seit mir nicht böse.

Ich finde wir Rc-Line User , zumindest der Kreis der da Gebrauch von der Verköstigung für kleines Geld Gebrauch macht, lädt da zu viel Arbeit und Engagement auf zu wenig Schultern ab.

Petra, Frank und der Verein leisten da im Vorfeld und im Nachgang eine Riesenarbeit. Mir selbst wird das auch erst so im Laufe der Zeit bewusst. :(
An der Stelle können wir RC-Line User selbst wohl nur wenig helfen und einfach nur Dankbar sein, dass die Truppe der Falken das für uns auf sich nimmt. Heissetsten Dank an der Stelle ... (Flo nicht zu vergessen) (wünschte ich häte so einen Enkel)

Wo wir aber helfen können wäre aber doch, dass wir das gemeinsam Kochen auf mehr Schultern verteilen.

Otto Peter die liebe Seele ist jetzt noch mit seinem Vook plus Tisch und Gasflasche auf der Autbahn, Steuerkurs 70° :(
Thomas gut zu hören wieder daheim aber ich denke er hat an den Tagen 5 Minuten geflogen und alleine mit Otto Peter zusammen so gefühlt 30 Stunden für uns gekocht bzw. Zeugs geschnibbelt und zubereitet...

Denke das könnten wir verbessern und entweder mehr Zusammenhalten und anpacken oder wir Schwenken auf alle Tage Partyservice mit entsprechenden Preisen :- ))))
Muss gestehen mir selbst ist die Situation auch erst aufgefallen als mal jemand gesucht wurde der den Reis am anbrennen hindert :- ))
Ganz lieben Dank zu Dir Thomas und Otto-Peter der ja zumindest mal zum Fliegen kam UND 5Km Startbahn rauf und runter :- )))

Schreibt doch mal wie ihr das so seht ..

LG. Udo

PS.
Finde es wäre schön wenn wir das Gesamte irgendwie erhalten könnten ,, Für mich ist es ein stärkers High-Light pro Jahr als Weihnachten :- ))
Liebe Grüße aus Karlsruhe
Knuth

135

Sonntag, 23. Juni 2019, 23:46

Udo, das Kochen hat am wenigsten Arbeit gemacht. Fur mich war das UT ein echter Urlaub. Hab mi da keinerlei Stress gemacht.
Im Gegenteil. Das finale "Vorgehen und Rezept" hat sich sogar erst gegen Freitag Mittag ergeben. Und war dann echt entspannend. Abber auch spannend als wir gemerkt haben das das Thermometer am Smoker kaputt war.
Hatten dann das Thermometer vom Gas Weber ausgeborgt. Und es hat geklappt. :)

Das ich wenig geflogen bin hatte technische Probleme.
Akkus der Air vergessen.
Erst zuviel Wind fuer die Pro.
Dann hatte sich mein Flughandy welches bei em kurzen Unwetter am Laden war in Werksreset selbstaendig versetzt.
Den neuen Racer will ich das erste Mal bei Windstille fliegen. Das hatten wir immer nur mal fuer wenige Minuten.

BTW: Gasflasche hat OP natuerlich nicht mitgebracht. Die war vor Ort. ;)
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

opflettner

RCLine User

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

136

Sonntag, 23. Juni 2019, 23:48

moin, Uwe, bin nach ca 9 Std Fahrt auch wieder gesund und munter angekommen.
Ja, Petra und Frank haben da tolle Arbeit geleistet. Was meinen Part beim Kochen anbelangte, hatte ich immer Helfer/ innen,,,, dafür nochmal herzlichen Dank! Nur am letzten Tag war es etwas hektisch, weil ich die Zeit total verpennt hatte. Aber eines ist für mich auch klar. Die ca 1800 Km für hin und zurück sind wirklich ne Nummer..... Ob ich das nochmal mache???? Schön wäre, wenn wir, wenn wir schon nichts in der Mitte finden, wir wenigstens im Wechsel mal im Norden und mal im Süden oder eben Südwesten sind. Abgesehen von der >zeit, ist das für mich ja auch finanziell ein harter Brocken mit meiner Minni Rente.

Nochmal zum Essen. Ne ganze Menge würde schon helfen, wenn beim nächsten mal jeder sein Besteck und Geschirr selber mit bringt und es auch selber abwäscht.
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

137

Sonntag, 23. Juni 2019, 23:48

Morgen kommen die Infos wo und wie wir gemachte Bilder zeigen koennen. Deshalb existiert noch kein Bilder Thread.
Hab da kurz mit Petra durchgesprochen und schaue was machbar ist.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

138

Sonntag, 23. Juni 2019, 23:52

Ne ganze Menge würde schon helfen, wenn beim nächsten mal jeder sein Besteck und Geschirr selber mit bringt und es auch selber abwäscht.

Punkt 1 steht auf der Liste.
Punkt 2 (abwaschen) ist da etwas heikler. Ich lasse z.B. gerne mal meinen eigenen Teller noch etwas stehen und will spaeter weiter essen. Und schwups ist er weg weil jemand den Tisch leer geraeumt hat. Das bedarf mehr Planung als nur zu sagen "selber abwaschen".
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Knuth51

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Rentner (Elektrofutzi)

  • Nachricht senden

139

Montag, 24. Juni 2019, 00:06

@ Thomas , @ Otto-Peter -.-

Ihr Zwei seit echt liebenswerte Menschen und bin froh euch zu kennen :- ))
Klar wärst Du 1h länger geflogen Thomas, wenn Du Deine Lipos nicht vergessen hättest :- )))

Aber die Relation fürchte ich bleibt!!! .. Wir haben was das Kochen angeht zu wenig Teamgeist .. Beim Essen klappts :- ))))

Gut zu hören dass Otto-Peter auch wieder heil daheim angekommen ist ...

Nochmals Danke an Alle,, war wieder ne schöne Zeit!!!
Liebe Grüße aus Karlsruhe
Knuth

140

Montag, 24. Juni 2019, 00:20

Bevor ichs vergesse.

Gab heute schon von mehreren Mitgliedern des MFC einen Essenswunsch fuer das naechste Mal: Das Gulasch. :D

Udo, fuer mich ist das UT wie schon immer (glaub mein erstes war 2003) nicht nur fliegen sondern Gemeinschaft. Spass haben. Entspannnen. ...............
Das Kochen kam erst viel spaeter dazu. Glaub in Friemar hatten wir erstmalig damit angefangen.
Insb. weil auch von vielen Seiten der Wunsch kam nicht nur immer die bekannten Würstel und Nacken zum Essen zu haben.

Wenn sich da nun auch andere mit Rezepten und tatkraeftiger Hilfe einbringen waere das natuerlich Klasse. Aber glaub mir, das ist nicht so einfach.
Ein Essen fuer 4 Personen in der eigenen Küche zu machen ist was ganz anderes als "Kochen am Lagerfeuer" fuer eine groessere Gruppe.

Wer aber da Interesse hat ist herzlich in der Kochecke willkommen. Kurz anfragen z.B. bei mir was da Ziel ist und wir finden einen einfachen Weg das zu erreichen-

Wir haben da sehr viele Moeglichkeiten.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Ähnliche Themen