1

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 13:56

Nikolaus

Heute ist Nikolaus (der holt immer 'was aus dem Sack)

Es ist wie eine Sucht.

Gerade wird mein Pegasus V2M fertig, Triple Thermic und Inside F5J liegen noch unberührt im Karton (werden sie auch noch länger), da mußte ich die Gelegenheit wahrnehmen und mich zu Weihnachten selbst beschenken: mit einem neuen Holzbausatz vom Feinsten. Das wäre nichts besonderes, wenn nicht schon 8+ weitere E-Motormodelle im Karton hier auf Frischluft warten würden – sie müßten nur vorher gebaut sein. Und drum herum warten die nötigen Teile auf die Modelle, die meisten schon hier. Der Pegasus V2M wird mir sicher gute Dienste leisten und meine Flugfähigkeiten verbessern helfen. Er soll auch ab und an eine VideoCam dabei haben. Ein Teil meiner schon fertigen E-Mot-Modelle auch.

Folgende Modelle warten bei mir im Karton auf ihren Bau:

Focker D VII
SE5a
Tiger Moth
Fokker E III (kleiner)
Fokker E III (größer)
Astro Junior
Klemm L25d
in Kürze vielleicht noch eines (Oldtimer)

Aber erst mal soll die MB-110 fertig werden - Frühjahr 2019. Danach kommen die oa neuen Modelle in wahrscheinlich dieser Reihenfolge. Fliegende Nähmaschinen et all. Wer ungeduldig ist, kann ja mal einen Blick in die MFI 01/2019 werfen. Dort sind sehr schöne Scale-Modelle dieser Art beschrieben. Sie eignen sich mE nur abgewandelt und idR deutlich leichter gemacht oder von anderen Anbietern, auch für E-Motorisierung. Manche von uns bauen allerdings ziemlich klar Richtung VB orientiert – dann werden das Betonklötze, statt Flugzeugmodelle für E-Antrieb. Schön anzuschauen sind sie trotzdem.

Mit oa Modellpalette ist auch klar, wohin ich eher tendiere: zu E-Motormodellen.
Gruß, Jockel

The_Mark

RCLine User

Wohnort: Ochsenfurt

Beruf: Strippenzieherplanungsbeauftragter

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 14:13

Threadüberschriften, bitte mit Kontext

Jetzt platz ich hier gleich mal mit off-topic rein und Ihr dürft mich dafür gerne hauen:

Bitte, bitte, lieber Jockel, gewöhne Dir doch endlich mal an, im regulären Forenbereich (also quasi alles ausser Plauderecke) sinnvolle Threadüberschriften zu nutzen.

Der letzte Thread war schon irreführend mit "Die Gedanken sind frei" - dahinter vermutet man als User wahlweise ein politisches Statement oder philosophische Meta-Betrachtungen.
Stattdessen ging es nun um das Kopieren eines Bauplanes für CAD.

Und kommt der "Nikolaus" (habt Ihr alle Eure Stiefel geputzt?), der für Baubericht / Beschreibung herhalten soll.

Lieber Jockel: wenn es um Flieger zu Nikolaus geht, dann mach doch eine Überschrift auf mit "Welche Flieger ich zu Nikolaus" baue, etc.

So wie das jetzt ist, verliert man bald die Lust am Nachschauen, worum es eigentlich geht.

Und wie ein anderer User bereits anmerkte:
in anderen Fachforen werden sinnlose / nicht-sinnhafte Threadüberschriften geahndet.
Und das hat auch gute Gründe.

extraklausi

RCLine Neu User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 14:57

Eigentl weiß man doch schon vorher, worum es bei Jockel's Threads geht: Präsentation seiner tollen To Do-Liste, garniert mit kleinen Seitenhieben auf anders denkende/bauende.
Mal sind es Empfänger mit Stabilisierung, mal Servos, und hier jetzt Betonklötze. Wobei mir persönlich ein langlebiger, gutfliegender Betonklotz mehr Spaß bereitet als ein Haufen Regalleichen :puke:
Aber immerhin der Unterhaltungswert stimmt.

4

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 15:04

Verschoben in die Plauderecke
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles


5

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 19:34

Zitat

da mußte ich die Gelegenheit wahrnehmen und mich zu Weihnachten selbst beschenken: mit einem neuen Holzbausatz vom Feinsten.


Welcher das ist sagst du aber erst nach der Bescherung am Hl. Abend.

Heinz


(Pass gut auf das dich der Nikolaus nicht in den Sack steckt.)

6

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 23:03

Tünbüddel macht seinem Namen halt mal wieder alle Ehre.
https://www.ndr.de/ndr2/mo438.html

Vielleicht sollte man ihm mal den Unterschied zwischen einem Forum und einem Blog erklären.
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Henseleit TDR II
/ TDF
SAB Goblin 700 Black Thunder
Align T-Rex 800E Pro
Jeti DS16 Carbon Edition

Elprog Pulsar 3+

pa18

RCLine User

Wohnort: den Ort kennt sowieso keiner

  • Nachricht senden

7

Freitag, 7. Dezember 2018, 02:25

24 / 2286 ==[]

8

Freitag, 7. Dezember 2018, 05:34

mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

9

Freitag, 7. Dezember 2018, 08:15

Vielleicht sollte man ihm mal den Unterschied zwischen einem Forum und einem Blog erklären.

Bringt nichts. Tünnbüddels Stil ist seitens der Foren-Leitung/-Administration/-Moderation so gewünscht oder zumindest extremst toleriert. Kenne ich von keinem anderen Forum so, aber hier ist es halt so.
Wobei ich immer den Verdacht habe, dass jeder andere User eher eingenordet würde.
Früher habe ich mich da auch aufgeregt, aber nach einer Zwangspause ist es mir egal. Es gibt noch andere RC-Foren, hier bin ich mehr aus nostalgischen Gründen.
Die "Ignorieren"-Funktion hilft auch einiges weiter.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

10

Freitag, 7. Dezember 2018, 10:29

aus den ganzen Leistenbündeln in den Kästen kann man sicher eine klasse Nikolausrute zusammenbinden.

Brave Modellbauer dürfen, weil sie ihre Modelle fertig haben, den ganzen warmen Winter hindurch fliegen.

Die Bösen Buben sollen dann doch die Rute spüren, damit sie sich auf den Bedachten setzen und all das nachholen, um wenigstens bis zum Osterhasen in der Luft zu sein.

Wäre da jetzt nicht das böse Christkind, das da noch neue Will Haben Wünsche weckt...

11

Freitag, 7. Dezember 2018, 20:36

Und zu. Wenn ihr auch in der Plauderecke nur sowas ablassen koennt. :no:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles