Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stephan3105

RCLine User

  • »Stephan3105« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stade

Beruf: Informationselektroniker

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Juli 2020, 19:49

Solides Bastelskalpell gesucht

Moin,

ich wette jeder hier hat sowas in der Art zu Hause:

https://basteln-de.buttinette.com/shop/a…yABEgJ6FPD_BwE#

Nun, ich hätte gerne genau sowas, aber in einer etwas besseren Qualität. Nicht dieses Baumarkt-Endverbraucher Schrottzeugs.


Ich frag mal so ins Blaue, gibt's da ein bestimmtes Produkt, was ihr empfehlen könnt?
Zu 90% brauch ich einfach nur ein scharfes Skalpell, der Rest ist eigentlich nicht so wichtig...

jufi

RCLine User

Wohnort: Ba-Wü

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Juli 2020, 21:38

Hallo,
besorge dir was aus dem Medizinischen Bedarf, z. B.: https://www.fohrmann.com/de/skalpell.html
Gibt es verschiedene Klingen dafür.
Gruß Jürgen

Plotterwelt

RCLine User

Wohnort: 5345 XP Oss Niederlande

Beruf: jetzt Fulltime modellbauer

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Juli 2020, 22:05

Skalpel nehme ich nur für folien.
Sonst immer balsa messer (zum abbrechen der klinge)

Mfg Johan

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Juli 2020, 22:10

Moin,

ich schwöre seit Jahren auf Bayha-Skalpell-Klingen.

viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

5

Donnerstag, 16. Juli 2020, 11:47

Ich arbeite zu über 90% mit dem NT-Cutter A 300. Allerdings immer mit den dazu gehörigen Klingen. Diese Klingen bleiben fast 10 mal solange scharf wie die Klingen aus dem Baumarkt.

Heinz
»hastf1b« hat folgendes Bild angehängt:
  • nt-cutter.jpg

6

Dienstag, 21. Juli 2020, 09:02

Hallo Beitragsstarter, nichts dabei für dich?

Heinz

7

Dienstag, 21. Juli 2020, 18:49

Ich nutze für feine Schnitte gerne 30° Abbrechklingen für kleine Cuttermesser. Die normalen Klingen mit 45° dann eher für die übrigen Schnitte.
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

8

Mittwoch, 22. Juli 2020, 12:08

besorge dir was aus dem Medizinischen Bedarf, z. B.: https://www.fohrmann.com/de/skalpell.html
Gibt es verschiedene Klingen dafür.

Ja, nehme ich auch. Hab ich direkt im Medizinbedarf hier gekauft. Die Klingen kosten fast nichts, können also leicht gewechselt werden. K.A. ob Apotheken so was haben, könnten sie aber sicher bestellen.

RK

9

Dienstag, 28. Juli 2020, 12:56

Moin,

ich schwöre seit Jahren auf Bayha-Skalpell-Klingen.

Auf deine Empfehlung hin habe ich mir auch ein Set von Bayha bestellt.
Also das ist das beste Skalpell das ich bisher hatte und die Klingen lassen sich super easy wechseln. Endlich mal ein Skaplell mit vernümftigem Griff. :ok:

Hatte schon Skalpelle aus der Medizintechnik und vom Grabbeltsich, aber dieses ist für Modellbau mit Abstand das Beste. Kein vergleich zu dem billigen Mist.
»officejet« hat folgendes Bild angehängt:
  • K1600_Bayha.JPG
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Minicopter Diabolo 700 UL
Henseleit TDR II

Henseleit TDF
Shape S8
SAB Goblin 700 Black Thunder Havok
Jeti DS16 Carbon Edition
Elprog Pulsar 3+ mit Meanwell RSP 3000-48

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 28. Juli 2020, 19:29

Auf deine Empfehlung hin habe ich mir auch ein Set von Bayha bestellt.
Also das ist das beste Skalpell das ich bisher hatte


Hallo,
freut mich, wenn meine Empfehlung ankommt :D

Den Themenstartet scheint es ja nicht mehr zu interessieren.
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

Ähnliche Themen