heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

21

Montag, 11. Oktober 2021, 15:45

Was soll diese Jammerdiskussion jetzt eigentlich?

Der Forenbetreiber zahlt die Rechnungen, also bestimmt er auch wo es lang geht, ganz einfach.

22

Montag, 11. Oktober 2021, 17:01

Was soll diese Jammerdiskussion jetzt eigentlich?

Der Forenbetreiber zahlt die Rechnungen, also bestimmt er auch wo es lang geht, ganz einfach.
Betriebswirtschaftlich ein Todesurteil!

Wer Ware oder Dienstleistungen anbietet, mit denen der Kunde nicht zufrieden ist, der geht über kurz oder lang den Bach runter.
Schlaue Unternehmer beobachten und analysieren den Markt. Nur wer den Geschmack des Kunden trifft, der scheffelt Kohle.

Das Optimum ist dabei eine Kritik mit Verbesserungsvorschlag vom Kunden. Da kann kein Betriebsberater mithalten!
Beispiel: Wenns Essen im Lokal nicht schmeckt und der Gast auf die obligatorische Frage des Kellners mit "gut wars" antwortet, aber nicht mehr kommt, dann wars das mit der Location. Wenn ich aber sage: "Das Fleisch war zäh und der Salat wässrig", dann kann der Wirt reagieren, den Kunden halten oder wieder (+ neue) anlocken.....und weiterhin seine Rechnungen zahlen, ganz einfach.

heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

23

Montag, 11. Oktober 2021, 17:32

Betriebswirtschaftlich ein Todesurteil!


Bist Du hier zahlender Kunde?

24

Montag, 11. Oktober 2021, 17:38

Betriebswirtschaftlich ein Todesurteil!


Bist Du hier zahlender Kunde?
Ich bin in gewissen Sinne ein Mitarbeiter, der die zahlenden Werbekunden anlockt. Je mehr Aktion, desto interessanter als Werbefläche.

hollyglane

RCLine User

  • »hollyglane« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 49186 Bad Iburg / Glane

  • Nachricht senden

25

Montag, 11. Oktober 2021, 18:04

„Der Forenbetreiber zahlt die Rechnungen, also bestimmt er auch wo es lang geht, ganz einfach.“

…Recht hast du - trotzdem regt es mich auf, wenn Threads durch falsche Aussagen und am Thema vorbei einfach zerredet werden.Würde dir vielleicht genauso gehen !?


Ich habe kapiert, dass es einfach nicht gewollt ist und akzeptiere das natürlich. Wenngleich es mir mit nachvollziehbaren Begründungen und ohne
diese eher nach "Aufgabe" als nach erfolgreicher Unternehmensberatung klingenden Statements deutlich leichter fallen würde.



LG,
Holger
...auch ein schlechter Ruf verpflichtet !!! :w

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hollyglane« (12. Oktober 2021, 00:05)


26

Montag, 11. Oktober 2021, 22:41

Moin,
naja, es ist also wie es ist, aber schön, dass das Thema mal angesprochen/ schrieben wurde. Es scheint aber offensichtlich auch nicht wirklich viele Foristen zu interessieren.

Kai

hollyglane

RCLine User

  • »hollyglane« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 49186 Bad Iburg / Glane

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 12. Oktober 2021, 18:35

Hallo Kai,

„naja, es ist also wie es ist, aber schön, dass das Thema mal angesprochen/ schrieben wurde. Es scheint aber
offensichtlich auch nicht wirklich viele Foristen zu interessieren.“


…ja – das Thema ist vom Tisch – hat ja eh kaum jemanden interessiert.


Habe es wohl nicht hinbekommen, mich klar genug auszudrücken. Einigen Antworten zufolge glaubt man scheinbar wirklich, ich
wolle freie Downloads und Postings ohne Anmeldung. ???


Warum große Bilder problematisch sind, wurde leider nicht erklärt – ist halt nicht gewünscht.

Machs gut,
Holger
...auch ein schlechter Ruf verpflichtet !!! :w

28

Dienstag, 12. Oktober 2021, 19:04

Warum große Bilder problematisch sind, wurde leider nicht erklärt

Niemand hat geschrieben das große Bilder nicht erwünscht sind. Im Gegenteil.
Ich hab geschrieben das ich anonyme Zugriffe insb. auch von Suchmaschinen auf die Originale nicht zulasse.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


hollyglane

RCLine User

  • »hollyglane« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 49186 Bad Iburg / Glane

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 12. Oktober 2021, 21:01

…ja Thomas, ist OK – vielleicht gibt es tatsächlich noch User, die damit ein Problem haben…


Mir wäre es egal. Ich würde auch annehmen, dass es mittlerweile jedem bewusst ist, dass einmal im www öffentlich gemachte Bilder nicht mehr der eigenen
Kontrolle unterliegen. Denen die dennoch Aufnahmen vom letzten FKK Urlaub posten ist halt nicht mehr zu helfen…. :D


LG,
Holger
...auch ein schlechter Ruf verpflichtet !!! :w

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hollyglane« (13. Oktober 2021, 15:50)


gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 12. Oktober 2021, 21:40

Denen die dennoch Aufnahmen vom letzten FKK Urlaub posten ist halt nicht mehr zu helfen…. :D


wäre in diesem Forum ein KO-Kriterium, dafür gibt es andere Plattformen,

Möchtest Du einen Link haben ;)
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

Dieter M

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 10:04

...hmmm, ich habe da fleißig mit gelesen... Also in so eine Suchmaschine wollte ich meine Beiträge und Post's auch nicht unbedingt sehen... Aber vielleicht ergibt sich da irgendeine neue Idee, mit der dann alle leben könnten?

Ich persönlich kann mit dem Forum, so wie es bisher ist, sehr gut leben.
Mit zunehmendem Alter werden wir alle auch ein wenig klüger. :) Hoffentlich.....

Gruß Dieter

32

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 12:57

Da schau ich wieder mal rein nach mehr als einem Jahr ... tja.

@holyglane: Die Briefmarkenfotos sind (neben der Selbstbeweihräucherung der Verbände und der EMFU) der Grund, warum ich mich vom Acker gemacht habe. Überall Daten hinterlassen, ja, klasse, nur für Bilder? Da kann ich auch bei FB mitspielen. Aber mei.

@micheI: DasForum war mal deutlich größer - so 10-100. Früher gab's auch die Briefmarkenfotos nicht.

@Dieter_M: Deine Beiträge sind alle von Google indiziert und in so ziemlich allen Suchmaschinen abrufbar. Beispiel Posting#24 von Fluxxer, gleich der erste Link:
https://duckduckgo.com/?t=ffab&q=Ich+bin…3%A4che.&ia=web

Steht auch in https://www.rclineforum.de/robots.txt - suchmaschinen dürfen praktisch alles indizieren. Wenn das zuviel Traffik verurschat, warum nicht einfach

User-agent: *
Disallow: /

... wobei es schon sinnvoll wäre, archive.org das archivieren zu erlauben ...

33

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 15:35

Beispiel Posting#24 von Fluxxer, gleich der erste Link:
https://duckduckgo.com/?t=ffab&q=Ich+bin…3%A4che.&ia=web
Um Gottes Willen, ich bin in ner Suchmaschine 8( 8( 8( hoffentlich frisst die mich nicht :(


Ist aber halb so schlimm, weil nur Text und k(l)eine Bilder...........sagt die Forumsleitung ;)

34

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 15:56

Moin,
Holger, für mich hast du dich im ersten post klar ausgedrückt. Das hat Thomas in post Nr.28 allerdings dann ja auch ;) .


Kai

Dieter M

RCLine User

Wohnort: Hunsrück

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 09:49

Das meine Frau und ich sicher auch zu "googlen" sind, ist uns bekannt.
Aber ich versuche jedwede Daten zu schützen. Auch ein Grund, das ich bei "Firefox" bin.
Natürlich: Bringen tut das auch nichts....
Mit zunehmendem Alter werden wir alle auch ein wenig klüger. :) Hoffentlich.....

Gruß Dieter

36

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 14:11

Um noch mal auf den ursprünglichen Grund der Briefmarken zurückzukommen: Ein simples robots.txt mit diesem Inhalt würd' reichen - und keine Suchmaschine lädt die Bilderchen mehr runter:

Quellcode

1
2
3
User-agent: *
Disallow: *.png$
Disallow: *.jpg$

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 18:29

Um noch mal auf den ursprünglichen Grund der Briefmarken zurückzukommen: Ein simples robots.txt mit diesem Inhalt würd' reichen - und keine Suchmaschine lädt die Bilderchen mehr runter:


Leider macht so eine robots.txt hier keinerlei Sinn, weil hier die Bilder nicht als jpg bzw. png in einem Verzeichnis abgelegt werden.
Ein Bild wird hier mittels eines Request mit einer URL aufgerufen.
Z.B.

Quellcode

1
https://www.rclineforum.de/forum/index.php?page=Attachment&attachmentID=266496&h=bcd84ab856e4974107f5b259f25e77c2876c1ffe


Gruß
Klaus
-

38

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 19:13

.... ich versuche jedwede Daten zu schützen. Auch ein Grund, das ich bei "Firefox" bin.
Natürlich: Bringen tut das auch nichts....
Mit zunehmendem Alter werden wir alle auch ein wenig klüger. :) Hoffentlich.....


Wenn du weißt das es nix bringt, warum versuchst du es trotzdem ???




39

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 19:16

Um noch mal auf den ursprünglichen Grund der Briefmarken zurückzukommen: Ein simples robots.txt mit diesem Inhalt würd' reichen - und keine Suchmaschine lädt die Bilderchen mehr runter:


Leider macht so eine robots.txt hier keinerlei Sinn, weil hier die Bilder nicht als jpg bzw. png in einem Verzeichnis abgelegt werden.
Ein Bild wird hier mittels eines Request mit einer URL aufgerufen.
Z.B.

Quellcode

1
https://www.rclineforum.de/forum/index.php?page=Attachment&attachmentID=266496&h=bcd84ab856e4974107f5b259f25e77c2876c1ffe


Gruß
Klaus


Macht's auch nicht schwieriger:

Quellcode

1
2
User-agent: *
Disallow: *attachmentID=*


... wobei ich mir nicht sicher bin, dass es das zweite "*" überhaupt braucht.

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 20:17

Dann sind ja gar keine Bilder mehr bei Google.
Appetithappen sollen ja bei Google zu sehen sein.

Gruß
Klaus
-