higgy

RCLine User

  • »higgy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: de-48431

Beruf: EDV

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. Oktober 2003, 13:16

Stehen Moderatoren über dem Recht ?

Hallo zusammen,
aufrgrund einer derzeitigen Diskussion in einem anderen "Forum" , frage ich euch mal nach eurer Meinung.

Stellt euch einmal vor ihr schreibt einen neuen Thread mit dem Hinweis + Link auf eure private seite -> dass es dort einiges neues gibt und etwas zu gewinnen gibt.

Kurze Zeit später bekommt ihr ne mail eines Users, dass ein bis dato dir unbekannter Mod den Thread gelöscht hat, da er kommerziell ist.

Ihr fragt nach beim Forum, was daran kommerziell ist und es kommt die Antwort des Vorstandes " oh der Mod hat einen Fehler gemacht, hat den thread neu eingestellt in einem anderen Forum (wo es der thread besser passt).

Ihr schaut euch die Geschichte an und seht wie jemand anderes mit eurem accountdaten ! einen Thread geöffnet hat mit einem ganz anderen Text drin.

Wieder fragt ihr was das denn nun soll und schreibt eine mail an den Vorstand und den Mod was denn da nun wieder los ist.

Daraufhin wird in einem anderen Thread über euch abgelästert, dass ihr ja den Mod anmachen würdet und der mod jawohl mal fehler machen kann usw usw, der Mod bezichtigt euch schon wieder einer "Misstat" nämlich dass ihr Emails dritter veröfentlicht (was auch nicht der Wahrheit entspricht)
Nach Emails wieder zum Mod und Vorstand wo denn im Forum die veröffentlichte Mail Dritter ist, fehlt bis jetzt eine antwort .

Während dieser Aktion habe ich auf Löschung meiner Daten dort gedrängt.
Anscheinend hat wenigstens das nun geklappt, habe keine Schreibrechte mehr.
:) ;)

Was würdet ihr über eine solche Vorgehendsweise denken ? Mich interessiert mal eure Meinung von "aussenstehenden" ;)

Meine Meinung :
Klar kann jeder Fehler machen, aber sollte man nicht dazu stehen ? Und vor allem den User mal in einer Mail/PM hinweisen nach dem Motto,
"Oh, hab aus versehen was gelöscht, bitte nochmal neu schreiben ....." ?
Anstatt weiter und weiter sich in Unwarheiten zu verstricken um sich bloss nicht blosszustellen dass man einen Fehler gemacht hat ? ?
Hat ein Mod mehr Rechte als ein "normalsterblicher"?

Was hättet ihr gemacht ? Alles so laufen lassen und kleinbei geben ?
> > > viele Grüße, Jens ( Higgy ) < < <
_________ -- **RC-Sim-Team** -- ________

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »higgy« (11. Oktober 2003, 13:19)


hanjo

RCLine User

Wohnort: Raum Stade/Buxtehude

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. Oktober 2003, 13:29

RE: Stehen Moderatoren über dem Recht ?

Hallo Jens,

entweder du meinst mit deinem Beitrag tatsächliche Geschehnisse bei rc-line
oder es hat eben nicht mit rc-line zu tun.

Sollte es sich tatsächlich um ein völlig anderes Forum handeln, dann halte ich den Beitrag für mißverständlich und unsensibel.
MfG Hanjo

etspace

RCLine User

Wohnort: Europa

Beruf: Werkstattkehrer und Kistenschieber

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. Oktober 2003, 13:55

Moin Jens,

das ganze fand doch in einem anderen Forum statt. (Habe das dort mitgelesen) Der Mod hatte einen (kleinen) Fehler gemacht, Du hast etwas überreagiert (meine Meinung) und hast sofort auf Accountlöschung bestanden. Die hast Du ja jetzt wohl auch. Aber bitte doch hier bei RCL jetzt nicht über die Mods herfallen. Wenn, dann hättest Du Deine Accountrechte nicht löschen lassen sollen und im anderen Forum mit den Mods diskutieren sollen.
-----------------------------------------------------------------------
Sanfte Grüße, Bürger

Tom

Übrigens: Ich hab immer ein leeres Bier im Kühlschrank... falls mal einer kein's will...

Auch auf Flugtagen mit dem Caravan unterwegs? -> http://www.wohnwagen-forum.de

Eric_HH

unregistriert

4

Samstag, 11. Oktober 2003, 14:00

wen interessiert das?

geht Euch doch da ausheulen wo es passiert ist.

5

Samstag, 11. Oktober 2003, 14:07

Hallo Jens,

die Frage ist nicht, ob Modis über dem Recht stehen, sondern ob und wie jemand mit etwas umgeht, was ein Dritter als "Recht" bezeichnet.

Vor Gericht bekommst Du auch kein Recht, sondern nur ein Urteil.

Davon mal ganz abgesehen, halte ich grundsätzlich nix davon, als Modi Beiträge anderer User zu editieren, weil es:
>> für Dritte u.U. sinnentstellend wirkt und
>> unter dem Gesichtspunkt des Urheberrechts zumindest Fragen aufwirft.

Eric_HH

unregistriert

6

Samstag, 11. Oktober 2003, 14:08

Das dämlichste finde ich eh anträge auf accountlöschungen, wer nicht schreiben will muss es ja auch nicht.

Am besten noch palestinenserkopftuch aufsetzen und nach Märtyrer rufen.

hanjo

RCLine User

Wohnort: Raum Stade/Buxtehude

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

7

Samstag, 11. Oktober 2003, 14:32

Hallo,
also laß mich zusammenfassen was ich bis jetzt verstanden habe. In irdgendeineim
Forum (nicht rc-line) hast du "Werbung" für dein eigenes RC Forum gemacht.
Das tut ja auch dringen Not, da in deinem Forum wirklich nicht viel los ist. Dann gabs Ärger mit den Mods. Diese Gelegenheit hast du beim Schopfe ergriffen, um nun bei RC-Line mit einem zweideutigen Thread Unfrieden zu stiften?

Ich gehöre "Gott sei dank" zu denen die diese Threads als "Daily Soap" nehmen. Im TV schaue ich mir sowas nämlich nicht an. Ich verstehe aber auch, wenn es User gibt, die sich bei dieser egozentrischen und rücksichtslosen Haltung angepißt fühlen. Warum könnt ihr nicht das Forum als Treffpunkt von "Gleichgesinnten" betrachten. Die Mehrheit will in einem Modellbauforum positiv stimuliert werden. Für Frustrationsabbau, Idiosyncrasien und ähnliches werden sich doch wohl passendere Foren finden lassen.
MfG Hanjo

higgy

RCLine User

  • »higgy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: de-48431

Beruf: EDV

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. Oktober 2003, 19:59

Hi zusammen,
es geht wie gesagt nicht um rcline, richtig erkannt :)

Ärger mit den Mods dort hatte ich auch nicht, habe mit diversen normal schreiben können, nur mit einem ....

Ich wollte auch nur mal andere Meinungen hören. Ist ja oft sehr interessant :)
Hab aber nicht Werbung für ein anderes rcforum gemacht, aber das nur am Rande.

Es geht auch nicht darum ob irgendwas falsch oder richtig gelösch wurde, sondern einzig allein darum, ob ein Moderator nicht zu Fehlern (die jeder machen kann) stehen sollte, oder ob er gottesallmächtig sich alles mit den usern erlauben kann.
Nach dem Motto : du bist hier nur user und kannst froh sein dass du hier das Forum nutzen darfst, du musst alles einstecken was ich dir empfehle, gefällt es dir nicht, oder machst du auch einen Fehler wirste .... gell ?! Ich hingegen kann Fehler machen und brauch mich nicht rechtfertigen, geschewige meine Fehler eingestehen. "

Ob jetzt was gelöscht wird oder nicht, ist mir echt schnuppe. Nur der Weg und die unglaublich Frecheit + Arroganz lass ich mir weder im Internet noch im "waren Leben" gefallen. Wenn das andere anders sehen ist meine Weltanschaueng eventuell total falsch, lasse mich ja gerne belehren, dass es nun "out" ist anderen erst einmal respektvoll zu begenen, vor allem leute die ich überhaupt nicht kenne. Und wenn ich jemanden falsch beschuldige mich zu entschuldigen .... Vor der Öfentlichkeit ganz zu schweigen ...

Aber ich weiss ja nun wie eure Meinungen darüber sind, es scheint den meisten relativ schnuppe zu sein, wie man mit ihnen umgeht.

Vielleicht bin ich auch einfach zu moralisch erzogen und erwarte fälschlicherweise von Leuten die mit mir kommunizieren die Wahrheit und eine gewisse Achtung dem Anderen gegenüber ....

Mich auf die Palme zu bringen .. da bedarf es einiges, wer mich kennt wird das wissen, aber nach mehreren solcher Frechheiten nacheinander platzt selbst mir der Kragen, kann man jemanden das vorwerfen ?

Nunja.... für mich ist die sache eh durch, ausser er beschuldigt mich wieder öffentlich ... :) aber ich werd s eh nicht erfahren, schliesslich reicht rcline doch allemal , oder ? ;)
> > > viele Grüße, Jens ( Higgy ) < < <
_________ -- **RC-Sim-Team** -- ________

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »higgy« (11. Oktober 2003, 20:05)


9

Samstag, 11. Oktober 2003, 20:24

Genau wie die User, sind auch die Admins und Moderatoren "nur" Menschen, die mal Fehler machen und auch hin und wieder ihren Launen und Charakterschwächen erliegen, so ist das nun mal.

Manche halten sich dann für den Forums-Gott und schlagen dabei halt heftig über die Stränge, machen kann man da wenig... außer einen virtuellen Bogen um denjenigen schlagen oder in ein "moderateres" Forum wechseln.

Einen Rechtsanspruch auf die Benutzung eines Forums gibt es sicher nicht - sonst müsste es auch einen Rechtsanspruch darauf geben, Dich zu Hause besuchen zu dürfen... :O

Hier bei RC-Line moderiert wirklich ein Topp-Team, selbstverständlich ist das aber nicht, da können andere sich mal gerne ein dickes Scheibchen abschneiden - Super! :ok:

Viele scheinen manchmal zu vergessen, daß in einem Forum Dialoge zwischen MENSCHEN stattfinden, und das ist eigentlich gar nicht so unpersönlich, wie es den Anschein haben könnte.
Man muß sich nur mal vorstellen, man steht auf einer Bühne vor einem 1000-köpfigen Publikum, wenn man den "Antwort erstellen"-Knopf drückt...

Gerade durch die reine Schriftform wird man manchmal schneller mißverstanden, als man gucken kann - so mancher scheint sich aber auch einen Sport daraus zu machen.

Es gibt halt Leute, die brauchen den "Kampf"... :evil:

Viele Grüße

Torsten
[SIZE=4]www.zuendapp.net - die grösste Zündapp-Community im Internet! :ok:[/SIZE]

Philipp_Meyer

RCLine User

Wohnort: D-57572 Niederfischbach

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Samstag, 11. Oktober 2003, 20:24

Hey Jungs,haltet mal den Ball flach!


So wie ich Jens auf'm RCline-Usertreffen in Kehl erlebt habe,kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen,dass das Einer ist,der sobald sich eine Mücke finden lässt mit aller Gewalt versucht einen Elephanten draus zu machen.
Im Gegenteil!


Ich glaub eher,Jens wollte nur mal die hiesigen Mods fragen,was diese in der Situation dieses Mods gemacht hätten.

OK,der Titel dieses Threads ist ein wenig provozierend,aber da gab's hier schon ganz anderes.......


Und jetzt mal was ich an der Stelle dieses Mods gemacht hätte:
Jens drauf hingewiesen,dass er doch bitte keine komerziellen Links posten soll (weil zu diesem Zeitpunkt wäre ich ja noch in dem (Irr-)Glauben gewesen,dass seine Seite kommerziellen Inhalt hätte.
Danach hätte Jens warscheinlich gepostet,dass seine Seite keinen kommerziellen Inhalt hätte, ich hätte mir diese Seite nochmal angeguckt (und das dann warscheinlich auch festgestellt) und daraufhin gepostet dass dieser Beitrag meiner Meinung nach nicht so wirklich an diese Stelle passt, bzw wir dafür ein entsprechendes Forum haben und diesen Beitrag dahin aufgeräumt,mit einem Verweis im ursprünglichen Forum,damit man den Beitrag auch wiederfindet!

Und damit wäre die Sache warscheinlich fertig gewesen!


Philipp
"Burn rubber, not gasoline."

Tesla Motors

[SIZE=1]PSP 3004 & USB-Experimentierboard abzugeben![/SIZE]

11

Samstag, 11. Oktober 2003, 20:47

Zitat

Original von Torsten_G
...Gerade durch die reine Schriftform wird man manchmal schneller mißverstanden, als man gucken kann - so mancher scheint sich aber auch einen Sport daraus zu machen.

Es gibt halt Leute, die brauchen den "Kampf"... :evil:


Philipps Beitrag lässt mich jetzt ein wenig vermuten, daß genau so ein Mißverständnis passiert sein könnte - obige Äußerung war -auch im übertragenen Sinne- NICHT auf Jens gemünzt, sondern ganz bewusst allgemein gehalten, ich bitte darum, das richtig zu verstehen.

Viele Grüße

Torsten
[SIZE=4]www.zuendapp.net - die grösste Zündapp-Community im Internet! :ok:[/SIZE]

Philipp_Meyer

RCLine User

Wohnort: D-57572 Niederfischbach

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Samstag, 11. Oktober 2003, 21:00

Ein großes Problem ist eben,dass man die Leute im Internet nicht kennt und deshalb gerne falsch versteht.

Ich kenne Jens und glaube beurteilen zu können ;) wie er das posting meinte!


Also Leute kommt zu den Usertreffen,dann macht das ganze gleich nochmal doppelt so viel Spaß!


Philipp
"Burn rubber, not gasoline."

Tesla Motors

[SIZE=1]PSP 3004 & USB-Experimentierboard abzugeben![/SIZE]

13

Samstag, 11. Oktober 2003, 21:34

eins habt ihr dabei überlesen bei Higgy's Posting wahrscheinlich oder nicht bewusst gewertet.....

Zitat

Ihr schaut euch die Geschichte an und seht wie jemand anderes mit eurem accountdaten ! einen Thread geöffnet hat mit einem ganz anderen Text drin.


...ich weiss nicht, wo das passiert ist (und will es auch nicht wissen), es interessiert mich auch wirklich nicht, solange es ja nicht hier bei uns war. Nur ist das schon was, was mich persönlich auch auf die Palme bringen würde.

deswegen kann ich sehr gut versteh warum die Frage nach dem:

Zitat

Stehen Moderatoren über dem Recht ?


kam........... :w
..:Andreas:.. Held des Forums ist ......

hanjo

RCLine User

Wohnort: Raum Stade/Buxtehude

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

14

Samstag, 11. Oktober 2003, 22:05

Hallo Andreas,
in diesem Forum bleiben die gefälschten Accountdaten natürlich so im Raum stehen. Wenn ich Probleme mit der Post habe beschwere ich mich nicht bei der
der Apotheke.
Der Titel "stehen Moderatoren über dem Recht" und ein nebulöser Text, aus dem nicht zu ersehen war, daß es um ein völlig anderes Forum ging läßt mich zumnindest vermuten, daß Jens an Mißverständnissen Anteil hatte.
MfG Hanjo

higgy

RCLine User

  • »higgy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: de-48431

Beruf: EDV

  • Nachricht senden

15

Samstag, 11. Oktober 2003, 22:15

Ja genau :)

Die Treffen sind doch immer cool :)
Gerüchteweise 04 in Spelle vor / während Ostern ?!

Nene, wie mehrfach geschrieben ging es in keinster weise um rcline, ich habe hier um Meinungen gebeten, weil ich mal von "nichtbeteiligten" wissen wollte wie ihr das seht.

Aber nun, inzwischen ist es eh zu den Akten gelegt. Von daher nich mehr die ASCII Zeichen wert ;)

Sodale, müssen unsren Wettbewerb weiter vorbereiten .... cu

Ist hir eigentlich jemand mit Sim, der Lust hat bei uns noch Schiedrichter zu machen ? Am besten mit Wettkampferfahrung ?

@ Hanjo, ich beswchwere mich nicht, sondern hatte um Meinungen gebeten, was ihr getan hättet.
> > > viele Grüße, Jens ( Higgy ) < < <
_________ -- **RC-Sim-Team** -- ________

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »higgy« (11. Oktober 2003, 22:16)


16

Samstag, 11. Oktober 2003, 22:23

Hi Hanjo,

vieles ist klar, vieles nicht :w

Ich denk einfach nur, dass Jens übel drauf war zum Zeitpunkt des Postings. Und ich schätz ihn wirklich nicht so ein, das dieses keinen Grund gehabt hätte. Wie gesagt, habe ich die Sache nicht mitverfolgt. Glaube aber Jens schon ........

Welche Motivation sollte sonst dahinter steh (Sicher gibt es mögliche, aber net bei Jens), so einen Fred auf zu machen hier. Dass der header des Freds nicht gleich klarstellt, das es nix mit RCL zu tun hat, kann ich auch nach vollziehen, weil man diese Gedanken zu diesem Zeitpunkt in der Gefühlslage nicht bedenkt. Da sprech ich aus eigner Erfahrung :D Leider .... :nuts:

Wenn er das hier bei RCL schreibt, dann weil er sich hier wohl fühlt und denk, das er hier ne objektive Meinung bekommt. Es weiss ja bisher keiner wo das war und das sollte auch so bleiben für den Mitleser :w Ich übrigens auch nicht...

Allerdings mit der Accountsache, wenn das stimmt, dann stimmt der header global schon :w
..:Andreas:.. Held des Forums ist ......

jfbaumi

RCLine User

Wohnort: D-67354 Römerberg

  • Nachricht senden

17

Samstag, 11. Oktober 2003, 22:29

Hi zusammen,

ich versteh gar nicht warum man hier zT. so agressiv antwortet.
Higgy hat erst die Sache erklärt, dann nach unserer Meinung gefragt und seine Meinung dazu ans Ende gestellt.

@ Higgy

Ich sage es mal so:

Es gibt gute Modis und schlechte.
Bei RCLine habe ich noch keinen schlechten gesehen. :ok:
Meinen Account hätte ich dort auch gelöscht. Unter meinen Daten schreibe nur ich.
Zum Glück kann man sich ja aussuchen in welchem Forum man sich betätigt und ein gewisser gegenseitiger Respekt gehört da eben dazu.
Gruß Jürgen
jbsseiten

El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

18

Samstag, 11. Oktober 2003, 23:06

Zitat

Sagt einmal? Haben diese Themen jetzt Konjunktur?

:no: :no: :no: :no: :no: :no: :no: :no: :no: :no: :no: :no: :no: :no:
es gibt Besseres,
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…boardid=69&sid=

Zitat

Ich kann hier wettern wie ich will, Ihr macht gegen die Admins einen TRED nach dem anderen auf!

ohne die könnt Ihr rcline vergessen, dann könnt Ihr in die Maus oder Tastatur beißen, oder Euch sonst vergnügen, rafft das jemand endlich von Euch, ich der Jochen, bins langsam leid!
So ein schönes Forum wird durch Euch Querulanten kaputt gemacht, da´s lasse ich nicht zu!

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (12. Oktober 2003, 12:22)


higgy

RCLine User

  • »higgy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: de-48431

Beruf: EDV

  • Nachricht senden

19

Samstag, 11. Oktober 2003, 23:52

Hi Jochen,
erst lesen , dann antworten ;)
Kann es sein dass du einige wichtige Details nicht gelesen hast ???
> > > viele Grüße, Jens ( Higgy ) < < <
_________ -- **RC-Sim-Team** -- ________

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »higgy« (11. Oktober 2003, 23:53)


El_Torro

RCLine User

Wohnort: Frielendorf/ Schwalm-Eder-Kreis! Im schönen Hessenländle !

Beruf: Im Landesamt Landwirtschaft Hessen im Versuchswesen tätig

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 12. Oktober 2003, 00:04

Neee, aber es kotzt mich langsam an wie Ihr mit unseren GÖNNERN umgeht!
Soll ich deutlicher werden und Namen nennen?`Die hätte ich schon längst über den JORDAN geschickt!Nur das Du so ein Thema aufmachst, hätte ich von Dir nicht erwartet!

Randgruppen kann ich verstehen!
Aber Dich als einer der Randgruppen, neeeeeee das is nich!
Netten Gruß vom Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Torro« (12. Oktober 2003, 12:23)