Thomas_Hoeft

unregistriert

1

Sonntag, 14. Dezember 2003, 17:58

Sooooo, Saddam haben sie....

jetzt müssen sie nur noch Osama und Bush jr. einlochen, dann haben wir die Chance auf ein wenig mehr Ruhe auf diesem Planeten ;)

Ich weiß, da rücken im Zweifelsfall überall welche nach, aber ein Machtvakuum verschafft auch ne Ruhephase...

Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas_Hoeft« (14. Dezember 2003, 17:58)


2

Sonntag, 14. Dezember 2003, 18:51

Hi,
du glaubst doch nicht im Ernst, das er das wirklich ist... Bestimmt einer seiner Doppelgänger...und mit der DNA-Analyse muss ja nicht stimmen, wie haben sie die denn Verglichen, kann ja sein das die Ammis schon vorher die eines anderen hatten???
Gruß Kym.
IOM und Comtesse segler.
Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt!

Frank V.

RCLine User

Wohnort: D-58332 Schwelm

Beruf: Trockenbaumonteur

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Dezember 2003, 19:18

Na,ob das der richtige ist.
Hier ein Foto vom [URL=http://www.zdf.de/ZDFde/einzelsendung/0,1970,2204188,00.html]ZDF[/URL] im zusammenhang mit der verschobenen Sendung vom Miniatur Wunderland :D :D :D

Gehört eigentlich in Witzigkeiten.
Gruß
Frank
''Es ist manchmal besser nichts zu sagen und für einen Idioten gehalten zu werden, als den Mund zu öffnen und alle Zweifel zu beseitigen''


Thomas_Hoeft

unregistriert

4

Sonntag, 14. Dezember 2003, 19:40

Ehrlich gesagt, mir isses ziemlich schnuppe ob er das ist. Das ist nichts anderes als ein Weihnachtspropagandaerfolg für Georg W. im bevorstehenden Wahlkampf in dem er alle Hände voll zu tun hat wieder zu gewinnen weil die Zustimmung zu seinem Tun doch erheblich gebrökelt ist.

Aus der anderen Seite sind die nicht erst seit gestern im Irak und werden schon genug autentisches Material haben um vergleichen zu können - so blöd sind die Amis ja nun auch nicht, schließlich stammen alle weissen Amerikaner vom "alten Europa" ab ;)

Saddam war im Prinzip nur ine Bedrohung zum einen für die Ölreserven der Amis :D und zum anderen für amerikas Sateliten-Staat Israel.

Bush ist viel gefährlicher als die anderen beiden.

Es gibt ein Buch "Amerikas Weg zur Macht" das zeigt die rassenfeindlichen Grundlagen der Amerikaner auf...sehr interesant allerdings fällt einem nach dem Lesen nicht mehr viel ein ;)

Naja, was solls....

Gruss Thomas

5

Sonntag, 14. Dezember 2003, 19:57

Joa, mir ist es eigentlich auch egal.
Aber wer das Buch "Stupid white Man" von Michael Moore gelesen hat, der weiß wie das bei dem Amis abläuft :ok: .
Gruß Kym.
Achso, Thomas...kennst du einen Herrn Koop, müsste dich in deiner gegend wohnen?
IOM und Comtesse segler.
Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt!

6

Sonntag, 14. Dezember 2003, 20:01

Na toll Saddam hamse und?

Was haben wir davon? Wie wärs mal wenn man sich um deutschlands schulen kümmert?


- Schulmaterialien werden uns wahrscheinlich nemmer gestellt und wir müssen sie selber kaufen

- Man sollte mal Strafen verteilen für Schuleigentumsbeschädigung, damit wir nicht soviel Geld in reparatur investieren müssen.

- Und dann noch bis 16 Uhr Schule...also ob 5 Stunden kontinuierlich, kreuz und quer durch die Fächer reinlernen nicht reichen würde..., dazu kommt das die älteren schüler sich komplett umstellen müssen...


Man wenn ich das höre hab ich kein bock auf schule...


Und dann gibts da noch immer so 3 Lehrer die den Schülern nichts, REIN GAR NICHTS beibringen können, und nichts bei streitigkeiten unternehmen,d.h. das ihnen alles am A'sch vorbeigeht...



Wer kümmert sich mal um das Problem?



Es nervt mich abartig das da so ein Pressespektakel nur um den tollen Bush heute war, was er für tolle Leute hat, um den Saddam zu fangen, usw.


MIKE
Wo sind meine Erdnüsse?

7

Sonntag, 14. Dezember 2003, 20:41

Zitat

Original von IILaryII
Na toll Saddam hamse und?

Was haben wir davon? Wie wärs mal wenn man sich um deutschlands schulen kümmert?


- Schulmaterialien werden uns wahrscheinlich nemmer gestellt und wir müssen sie selber kaufen


MIKE


Tzis... dann sollten die Eltern erstmal die Kinder richtig erziehen! Die meißten sind nämlich nicht in der Lage dazu. Dann würden auch keine Schulmaterialien beschädigt werden...
Gruß Kym.
IOM und Comtesse segler.
Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt!

Thomas_Hoeft

unregistriert

8

Sonntag, 14. Dezember 2003, 21:33

Zitat

Original von IILaryII

Was haben wir davon? Wie wärs mal wenn man sich um deutschlands schulen kümmert?



Im prinzip hast Du ja Recht, aber das ist nun ne ganz andere Baustelle, ok?

Und für die Erziehung der heutigen Jugend die Schule verantwortlich zu machen ist falsch, die muss nämlich zu Hause geregelt werden, es sei denn man gibt die Kinder einfach komplett ab und lässt sich von ihnen "scheiden" - so wird ein Schuh draus...

@ Kim,

Selbstverständlich kenne ich Herrn Koop sehr gut, und zwar seit mind 15 Jahren ;)

Gruss Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas_Hoeft« (14. Dezember 2003, 21:35)


9

Montag, 15. Dezember 2003, 06:14

Zitat

Original von kymsail

Zitat

Original von IILaryII
Na toll Saddam hamse und?

Was haben wir davon? Wie wärs mal wenn man sich um deutschlands schulen kümmert?


- Schulmaterialien werden uns wahrscheinlich nemmer gestellt und wir müssen sie selber kaufen


MIKE


Tzis... dann sollten die Eltern erstmal die Kinder richtig erziehen! Die meißten sind nämlich nicht in der Lage dazu. Dann würden auch keine Schulmaterialien beschädigt werden...
Gruß Kym.



Und wieviele Eltern kennst du die ihre Kinder Erziehen?

Die "bösen" kinder, sind meistens die, wo am nachmittag alleine sind, und die eltern auf arbeit... Tja wer erzieht dann noch?

So also tschüss, hab jetz schule


MIKE
Wo sind meine Erdnüsse?

10

Montag, 15. Dezember 2003, 06:28

@ Thomas, hast PN. ;)
IOM und Comtesse segler.
Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt!

Jannes

RCLine User

Wohnort: nähe von Kiel

  • Nachricht senden

11

Montag, 15. Dezember 2003, 16:06

Warum sollten sich die Amerikaner um unsere Schulen kümmern?
Was hat das mit dem Thema zu tun?

Mag ja sein das sie den "falschen" Saddam haben, vielleicht aber auch nicht...
Ich glaube aber nicht das sie den "falschen" haben.
Wenn jetzt eine Aufzeichnung von dem echten Saddam rauskommt dann gibt es nämlich ein richtigen Aufstand.
Ich kann mir nicht vorstellen,dass sie nen falschen Saddam haben.
Die DNA stammt wahrscheinlich schon aus früherer Zeit.
Das ist ne knifflige Situation.Man weiß einfach nicht wem man überhaupt glauben kann.

Mfg Jannes

Thomas_Hoeft

unregistriert

12

Montag, 15. Dezember 2003, 16:40

Zitat

Original von Jannes
Warum sollten sich die Amerikaner um unsere Schulen kümmern?


:D :D :D :D :D :ok: :ok: :ok: :ok: um Gottes Willen, lass die bloß aus unseren Schulen raus....dann wird´s ja noch schlimmer.

Zum Thema DNA. Die waren ja in seinem Palast, das ist fakt. Und Fakt ist auch, dass dort ne Menge Dinge rumliegen die er angefasst hat, wo man Haare gefunden usw usw....da ist mehr als genug Material.

Zu glauben er wäre es jetzt nicht, und die Amis ziehen eine Show ab halte ich für ziemlich naiv - das können die sich gar nicht erlauben, auch gegenüber ihren eigenen Leuten nicht.

Gruss Thomas

13

Montag, 15. Dezember 2003, 16:52

Hi thomas, hatte dir ne PN geschickt, würd mich freun wenn du antworten könntest. :)
IOM und Comtesse segler.
Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt!

Jannes

RCLine User

Wohnort: nähe von Kiel

  • Nachricht senden

14

Montag, 15. Dezember 2003, 20:25

Wenn die Amis jetzt auch noch um unsere Schulen kümmern würden, könnte man dieses Land auch sofort vergessen...
Todesstrafe für einen Schüler der sich mit jemandem gestritten hat :evil: :evil:

Mfg Jannes

Opa

RCLine Neu User

Wohnort: D-26487

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 16. Dezember 2003, 23:10

Wenn die Ami´s den lange genug foltern, vielleicht verrät er dann ja wo die Massenvernichtungswaffen sind !! Denn bis jetzt haben die "Übersoldaten" ja nix gefunden.

Gruß
Karsten
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Belustigung des Lesers. :evil: