1

Freitag, 27. Februar 2004, 19:15

Forenregeln

Servus!

ich hab da ma ne frage, und zwar steht in den forenregeln ja folgendes drin:

Zitat

Die Veröffentlichung von Beiträgen, die dazu dienen, sich über ein Händler- oder Firmenprodukt zu beschweren sind nicht erwünscht. Für Reklamationen an Produkten sollte man sich direkt an den Hersteller wenden.


fallen da auch kommentare zu Händlern drunter? oder darf man garnichts über Händler schreiben (mal von positiven sachen abgesehen)? darf man sagen: "zu händler Mustermann Modellbau in Musterstadt würd ich nich hingehen weil ich da schon ein paar mal übers ohr gehauen worden bin."

gruß TCOF

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheConeOfFire« (27. Februar 2004, 19:27)


2

Freitag, 27. Februar 2004, 19:36

also ich versuchs mal :tongue:

Wir sind ein Modellbauforum und kein *Derhändlerhatmichwasweissich.....* ;)

Es sollte das Forum eben nicht als "persönliche" Plattform genutzt werden, um sich über Einzelfälle, die immer wieder überall vorkommen können, aus welchem Grund auch immer, genutzt werden.

Mancher Händler ist beim Versand z.B. sehr schnell generell, mancher hat gerell gute Preise, macher hat guten Service, manche haben alles, und bei manchen Dienstleistungen usw. harperts mal bei dem ein oder anderen aus Gründen, die nicht nachvollziehbar sind und oft auch nur vorrübergehend. Aber oft nicht beim Händler direkt zu suchen sind, die Fehler.

Eben auftretende Probleme mit dem Händler direkt klären und nicht hier in breiter Masse. Bringt halt nix ............. :w Weil der Kontakt pers. zum Händler regelt meistens alles schneller als z.B. hier nen Fred drüber auf zu machen, und das in die Öffentlichkeit zu tragen, ohne, das der Händler sich vielleicht dazu äussern kann. Unfaire Sache finde ich ........ ;)

Das wichtigste dabei ist, finde ich, das man objektiv bleibt dabei und eben nicht Einzelfälle hervorhebt, auch wenn einen das mal passiert. :w
..:Andreas:.. Held des Forums ist ......

3

Freitag, 27. Februar 2004, 19:40

Zitat

Original von stucka
Das wichtigste dabei ist, finde ich, das man objektiv bleibt dabei und eben nicht Einzelfälle hervorhebt, auch wenn einen das mal passiert. :w


DAS ist ES ! :ok: :ok: :ok:

Gruß
Torsten
Meine [SIZE=4]BASTELSEITE[/SIZE]

4

Freitag, 27. Februar 2004, 19:40

Nein, darfst du nicht sagen. Schon um dich selbst zu schuetzen. Du glaubst gar nicht, wieviele Haendler hier mitlesen und dir dann ganz schnell eine Verleumdungsklage an den Halls haengen.
Posts die sich mit Haendlern beschaeftigen, bewegen sich schnell in einer Grauzone. Und dann gibt ein Wort das andere und schon ist's passiert.
Bloss mal ein Beispiel:
Es ist ein Unterschied ob du sagst "Mir hat der Support nicht so gut gefallen" oder "Der Support ist Mist".
Beim ersteren ist's klar und deutlich deine Meinung. Beim zweiten ist's einfach so eine in den Raum gestellte Behauptung.
Gruss
Thomas
🖖

Healthy for the mind in spirit. Love it. Lets grill.

5

Freitag, 27. Februar 2004, 19:50

oki.

danke für die antworten :D

Gruß TCOF

etspace

RCLine User

Wohnort: Europa

Beruf: Werkstattkehrer und Kistenschieber

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. Februar 2004, 19:50

Das sind Dinge, die mit dem Händler direkt geklärt werden sollten. Wer soll Dir denn im Forum helfen?

Kommt auch auf die Wortwahl an. Sehr heisses Eisen.
Wenn Du beispielsweise in einem bestehen Thread, bei dem nach Erfahrungen mit Händler X gefragt wird, schreibst : 'Bei Händler X hatte ich mal Y bestellt und das dauerte dann 10 Wochen bis es endlich kam.' ist das was anderes wie 'Skandal! Händler X ist ein Betrüger! Niemals dort kaufen!' <- das würde ich sofort löschen!
Wenn extra ein Thread eröffnet wird, nur um einen Händler schlecht zu stellen, würde ich sofort schliessen oder gar löschen.
Anschuldigungen müssen auch Beweisbar sein und uns als Team die Beweise auch vorliegen! Denn der Händler kommt mit einer Unterlassungsklage wegen Rufschädigung zuerst mal zu uns als Betreiber. Erst dann können (müssen) wir ja Deine Daten rausrücken. Und dann wirds ernst und unangenehm!
Also besser lassen! Ich als Mod muss ja auch nicht für jeden die Birne hinhalten. Da mach ich mich lieber unbeliebt und lösche. Es wird schon sehr oft vergessen, dass das Internet kein Rechtsfreier Raum ist und nicht nur der User selbst, sondern auch der Betreiber / Admin / Mod den Kopf hinhalten müssen!

Ausserdem sind nur sehr wenige selbstkritisch genug, um auch evntl. eigene Versäumnisse / Missverständnisse einzuräumen. Meist fühlt man sich im Recht und will die Argumentation der Gegenseite gar nicht wahrhaben / hören.
-----------------------------------------------------------------------
Sanfte Grüße, Bürger

Tom

Übrigens: Ich hab immer ein leeres Bier im Kühlschrank... falls mal einer kein's will...

Auch auf Flugtagen mit dem Caravan unterwegs? -> http://www.wohnwagen-forum.de

7

Freitag, 27. Februar 2004, 19:55

Uppssssssss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-Micha-« (27. Februar 2004, 19:58)


8

Freitag, 27. Februar 2004, 19:57

Hi TCOF oder Thomas ??? würde sich besser anhören :D :D

Freut mich das sich wenigstens mal jemand mit den Nutzunsbedingungen auseinandersetzt. :ok: :ok: :ok:
Achso, auch wenn die Beiträge gelöscht oder Editiert sind, immer dran Denken das der eine oder andere evtl. nen Screenshot hat. :evil: :evil: Die Möglichkeit hat wirklich jeder. Nur mal so als Gedankenanstoß.


Gruß
-Micha-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-Micha-« (27. Februar 2004, 19:59)