1

Montag, 2. August 2004, 08:54

WG: RCLine zieht um. Nutzungsbedingungen werden ergänzt.

Also hat jetzt auch bei rcline, der letzten Zuflucht für RC-Flieger im Internet der liberale Umgang mit dem Nutzer ein Ende. Schade. Sehr, sehr schade.

Natürlich kann ich die Motive verstehen. Zum Teil wenigstens. Wenngleich ich mich immer schon darüber gewundert habe, daß zwei Streithähne sich in einem Forum nicht streiten dürfen (schließlich passiert ja nichts).

Für mich wird das Ergebnis sein, daß ich rcline verlasse. Dazu muss ich nichts weiter tun, da mein Account automatisch gelöscht werden wird.

Genau dasselbe ist mir schonmal passiert, als rc-heli vor zwei Jahren unbedingt meine Telefonnummer haben wollte, um (man fasse sich an die Birne!) ggf Kontrollanrufe durchführen zu können. Ergebnis war, daß ich dort nicht mehr existiere und zu rcline gekommen bin. Hier gefällt es mir auch aus anderen Gründen besser.

Jedoch: Kein Forum bekommt meine Telefonnummmer, Schuhgrösse oder oder Schwanzlänge. Wem mein Name nicht reicht, der kann mir den Buckel runter rutschen. Ich werde also wegen Uneinsichtigkeit über kurz oder lang gesperrt werden.
Meine nächste Anlaufstelle ist vermutlich Heliwelt.de... Abwechslung soll ja bekanntlich Freude bereiten, also was soll's ? Solange, bis man dort nach meiner Haarfarbe oder Koitalfrequenz fragt...


Patrick

Frank V.

RCLine User

Wohnort: D-58332 Schwelm

Beruf: Trockenbaumonteur

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. August 2004, 09:25

RE: WG: RCLine zieht um. Nutzungsbedingungen werden ergänzt.

Moin Patrick

Die von uns gespeicherten Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben, zudem diese Daten für andere Forumsteilnehmer nicht einsehbar sind. Eine Herrausgabe der persönlichen Daten kann nur im gesetzlichen Rahmen einer richterlichen Verfügung oder bei einem Antrag der polizeilichen Ermittlungsbehörden erfolgen.

Warum siehst du da ein Problem drin.
Wenn du was im Internet bestellst,musst du auch deine Adresse und korrekte E-Mail angeben.Sonst bekomste nähmlich nix.
Diese Daten werden auch nicht an dritte weitergegeben.
Deine Daten sind vom User nicht einsehbar und das RC Line Team wird auch keinen Schindluder damit betreiben.Das ist nur eine reine Absicherung,damit hier keiner anonym das Forum auseinander nehmen kann.

Mal anders herum.
Du hast deinen Namen und deinen Wohnort angegeben.Ein Blick ins Telefonbuch und man hätte deine Tel.-Nr. und dein Adresse. ;)
Gruß
Frank
''Es ist manchmal besser nichts zu sagen und für einen Idioten gehalten zu werden, als den Mund zu öffnen und alle Zweifel zu beseitigen''


TheManFromMoon

RCLine User

Wohnort: D-23714 Bad Malente

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. August 2004, 09:39

Ich seh das ganze auch nicht so eng.
Warum auch? Nenn mir einer einen plausiblen Grund.
Wenn es jemanden gibt der etwas über jemanden rausfinden will, dann kann er dies im Informationszeitalter mit Leichtigkeit tun, und da wird er mit Sicherheit nicht auf ein billiges unbedeutendes Forum als Informationsquelle zurückgreifen, da gibt es ganz andere Möglichkeiten. Momentan wird ja meines Wissens nach die Inverse Suche bei der Telekom diskutiert, d.h. wenn man eine Nummer hat kann man jetzt auch den Namen und den Wohnort dazu finden.
Wer eine Website hat MUSS sogar seine Adresse in einem Impressuum veröffentlichen, sonst macht man sich strafbar, und wer glaubt das er anonym ist wenn er eine Domain hat der sollte mal bei der DENIC vorbeischauen.
Solche "Ich will aber nicht" Meinungen sind heutzutage einfach nur Kinderkacke, ihr wisst garnicht wieviel man über euch weiss.
"Da ist die Telefonnummer noch der größte Witz wenn sie euch sagen können wieviel Bier ihr letztes Jahr in welchem Biergarten getrunken habt"

Gruß
Chris

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: -

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. August 2004, 10:05

Hallo Patrick,
warum gründest Du kein eigenes Forum, da kannst Du dann genau deine "Ideen" verwirklichen?
Kritik ist einfacher, als es selbst "besser" zu machen...
Wer nicht wirbt stirbt. Doch manchmal ist weniger mehr! :shake: :hä:
MfG Dieter:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dieter_F._Heinlin« (2. August 2004, 10:28)


Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. August 2004, 12:29

Moin,


und was bitte hat das im entferntesten Sinne mit Helis zu tun?

Tschüß Patrick.

Gruß
Jörg

Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. August 2004, 20:57

Hallo Leute,

ich sehe da auch kein Problem drin, die meisten Angaben wie meinen korrekten Namen oder meinen Wohnort kann man seit meiner Registrierung bei RC-Line sogar links anner Seite lesen. Warum auch nich? Ich bin schließlich ein anständiges Schwein und hab nix zu verbergen.
Patrick, mach´s dir doch nich unnötig schwer und tipp grad die paar Daten in dein Profil. Tut dir nich weh und bringt auch niemandem Nutzen, solange Du dich anständig benimmst.

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

7

Montag, 2. August 2004, 22:39

Es ist doch ganz einfach, Jungs:

Solange keine Verbrechen auf RCLINE passieren hat niemand das Recht darauf, die Adressen der User zu erhalten.

Wenn ein Verbrechen passiert, haben nur die ermittelnden Behörden das Recht auf die Adresse.

Und die beziehen sie nicht aus der Anmeldung, sondern aus den Verbindungsdaten des Providers. Die Anmeldung lässt sich nämlich viel leichter fälschen als die Verbindungsdaten.

Wozu also noch mal die Adressangabe?

Mal zum Vergleich:

Wie bekommt man als Privatperson die Adresse/Telefonnummer eines Fahrzeughalters heraus?

Danke
Malte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrM« (2. August 2004, 22:40)


frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. August 2004, 07:09

Zitat

Wozu also noch mal die Adressangabe?


Ganz einfach, weil RCLine das so möchte. Nochmal zu Erinnerung: das ist eine private Internetplattform. Die Regeln, so sie nicht gesetzeswidrig sind, bestimmt der Betreiber. Auf grund der in letzter Zeit vorgefallenen Sachen (Erpressungsversuche usw.) möchten wir uns eine Handhabe schaffen, um eben solchen Mist zu verhindern. Jemandem der sich anonym hinter einem Pseudonym verstecken kann, fällt es leichter, Streß zu machen als jemandem, der seine Adresse/Tel.-Nr. angeben muss.

Nochmal zur Verdeutlichung: das hier ist keine Demokratie, in dem eine Änderung unter den Mitgliedern abgestimmt wird, sondern eine in gewissem Sinne "Firma" (jedoch ohne gewerblichen Zweck). Keiner Würde auf die Idee kommen, seinem Telefonanbieter vorzuschreiben, welche Daten er von demjenigen haben möchte. Die Regeln bestimmt RCLine, trotzdem versuchen wir natürlich immer, alles im Sinne der User zu regeln.

Wem die Änderungen nicht gefallen, der muss ja nicht hier bleiben. Es steht jedem frei, zu entscheiden, ob er sich den Nutzungsbedigungen hier unterwirft oder nicht.
Gruß Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »frankyboy« (3. August 2004, 11:26)


Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. August 2004, 12:42

Zitat


Mal zum Vergleich:

Wie bekommt man als Privatperson die Adresse/Telefonnummer eines Fahrzeughalters heraus?



Ganz einfach: Ab auf die Wachstube, ca. 15-20 Euro zahlen, einen Grund angeben (z.b. "Auto steht vor meinem Zaun den ich gerne putzen würde"- muß nicht stimmen, wird nicht überprüft) - und schon weiß man was man wissen will, der Fahrzeughalter wird nicht darüber informiert daß jemand seine Daten gekauft hat.

Hm, ich stehe in keinem Telefonbuch, meine Adresse genausowenig, meistens gebe ich die Adresse meiner Firma an da ich zuhause sowieso nicht erreichbar bin und selbst das Erhalten von Post umständlich ist....

Ich hatte mal ein wenig Stress mit einem krankhaft eifersüchtigen tunesischen Freund einer Chatbekannschaft, nix ernstes, aber unangenehm genug daß ich dann im Netz lieber ein Pseudonym verwendet hab. Inzwischen hat sich diese Paranoia einigermaßen gelegt und ich hab mich auch hier unter meinem Realnamen registriert.

Ich gebe meine Adresse eher ungern her, hauptsächlich weil das allgemeine Klima hin zu einer präventiven Überwachung geht.
Mist zu verhindern ist nicht so einfach, allenfalls wird die Hemmschwelle etwas hochgesetzt. Da sich bei den meisten Streiterein ohnehin die meisten Kontrahenten im Recht wähnen glaube ich nicht daß sich daran durch den Umstand, daß eine Adresse irgendwo gespeichert ist viel ändern wird. Bei strafrechtlich relevanten Sachen wird dann ja sowieso über die IP ermittelt. Ok, vielleicht ist das nur meine naive Sicht der Dinge.
Ich empfinde es als unangenehm das Gefühl zu haben prophylaktisch als drohende Gefahr oder gar als potentieller Verbrecher behandelt zu werden (ich bin auch Sportschütze - mit gewisser Regelmäßigkeit Polizei im Haus, etc etc), leider wird das immer selbstverständlicher und oft werden andere Interessen mit dem "Sicherheitsmäntelchen" verhüllt, mir gefällt diese Denkweise und das Klima das sie schafft nicht - aber das hat nix mit der Seite hier zu tun sondern ist ein globales Problem. :hä:

Was solls, das sind alles nur subjektive Argumente, und an der Aussage " Wem's nicht passt kann sich verkrümeln, es wird keiner gezwungen" ist ja rein inhaltlich nichts auszusetzen.

Das sind nur mal so die Gedanken die mir zu dem Thema durch den Kopf gehen...

Paul


p.s.:

Zitat

Herkunft:
Hier können nocheinmal in kurzer Forum ihre Herkunft angeben. Dieses Feld wird anderen Benutzern des Forums angezeigt.


Ich glaub da hat sich ein Tippfehler eingeschlichen.
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (3. August 2004, 12:48)


10

Dienstag, 3. August 2004, 15:15

So, nachdem ich mich nun endlich wieder anmelden kann hier mal meine Meinung zum Thema:

Als erstes muß ich sagen, daß ich eher zum Patrik tendiere. Denn auch ich habe mir rcline danach ausgesucht, daß ich eben nicht meine persönlichen Daten angeben muß. Hier ein paar Gründe:

1. Man wird durch posts in Foren schnell erpressbar
2. Glaubt Ihr wirklich, daß Ihr verhindern könnt, daß Euer Server gehackt wird
3. Die Kommunikation erfolgt über eine nicht sichere Verbindung. -> Es kann also jeder mitlesen.
4. daraus folgt: nichteinmal die Passwörter sind sicher.
5. anonym schreibt es sich besser -> ich muß mir nicht jedes Wort fünfmal überlegen
6. meine Telefonnummer steht nicht im Telefonbuch
7. Glaubt Ihr wirklich Ihr könnt mit dieser Methode die Spinner fernhalten?

Außerdem paßt es mir schon lange nicht, daß mein richtiger Name in den Beiträgen erscheint und nicht mein Nutzername. Ihr könnt den Nutzernamen also eigentlich abschaffen.

So, und obwohl ich die Macher irgendwo verstehen kann werde ich mir sehr stark überlegen, ob ich meine Daten in dieses Scheunentor gebe.

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. August 2004, 15:29

Zitat

5. anonym schreibt es sich besser -> ich muß mir nicht jedes Wort fünfmal überlegen


Das ist genau das, was mich z.B. stört. Warum muss man beim Posten nicht genau überlegen was man schreibt? Sind wir hier keine vollwertigen Gesprächspartner? Die Kommunikation findet hier zwar nicht von Angesicht zu Angesicht statt, aber trotzdem sollte man vor dem Posten überlegen, was man schreibt. Ich habe kein Problem damit, genau das zu schreiben, was ich denke. Aber ich überlege mir vorher genau, wie ich es poste. Ich verstehe es echt nicht, wo das Problem ist.

Zitat

Außerdem paßt es mir schon lange nicht, daß mein richtiger Name in den Beiträgen erscheint und nicht mein Nutzername.


Da kannst Du ganz einfach in Dein Profil gehen und den angezeigten Namen (2.Zeile) ändern. Wenn Du da z.B. "James Bond" eingibst, erscheint Deinem Avatar eben "James Bond". Also auch kein echtes Problem.
Gruß Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »frankyboy« (3. August 2004, 15:31)


12

Dienstag, 3. August 2004, 15:33

Zitat

Außerdem paßt es mir schon lange nicht, daß mein richtiger Name in den Beiträgen erscheint und nicht mein Nutzername. Ihr könnt den Nutzernamen also eigentlich abschaffen.

Hallo Frank,
den Namen, der angezeigt wird, kannst du jederzeit abaendern (und das war schon immer so). Deinen Nutzernamen nicht. Der ist eine Benutzerkennung, die fest ist.

Zu den anderen Punkten: Lies dir am besten nochmal unsere Gruende durch!
Gruss
Thomas
🖖

Healthy for the mind in spirit. Love it. Lets grill.

13

Dienstag, 3. August 2004, 15:37

Ach Frank! Genau! Du verstehst es nicht!

Auch ich überlege was ich und wie ich es schreibe. Nur habe ich keine Lust bei jedem Post über irgendwelche persönliche Konsequenzen nachzudenken. Also wer mir wie einen Strick draus drehen könnte. Das Wort wird einem ja überall schon genug im Munde rumgedreht. Außerdem kann man auch mal nen persönlichen Kommentar abgeben. Die Plauderecke wird dann wohl in einiger Zeit geschlossen werden, weil sich keiner mehr traut...

Daß ich den Namen selber anpassen kann weiß ich selbst, nur weißt Du dann noch mit wem Du redest? Einfach nur blöder Quatsch. Nutzernamen nehmen und gut ist. der kann nur durch Neuanmeldung geändert werden (hoffe ich doch)

@Thomas: Ich sagte doch, daß ich Eure Gründe verstehe. Nur sehe ich nicht, daß sich Euer Problem dadurch löst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Porsti« (3. August 2004, 15:39)


frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. August 2004, 15:46

Zitat

Ach Frank! Genau! Du verstehst es nicht!


Doch doch, ich verstehe Dich schon. Nur sehe ich darin kein Problem.

Zitat

Auch ich überlege was ich und wie ich es schreibe.


Das weiß ich. Ich lese Deine Beiträge nicht zum ersten Mal und fand die bisher eigentlich ok.

Zitat

Nur habe ich keine Lust bei jedem Post über irgendwelche persönliche Konsequenzen nachzudenken. Also wer mir wie einen Strick draus drehen könnte.


Mache ich auch nicht. Ich halte mich beim Formulieren einfach nur an die normalen Höflichkeitsregeln, die ich beim persönlichen Gespräch auch wahre. Dann kann eigentlich nichts passieren.

Zitat

Die Plauderecke wird dann wohl in einiger Zeit geschlossen werden, weil sich keiner mehr traut...


Das glaube ich wiederum kaum.
Gruß Frank

15

Dienstag, 3. August 2004, 15:51

Zitat

@Thomas: Ich sagte doch, daß ich Eure Gründe verstehe. Nur sehe ich nicht, daß sich Euer Problem dadurch löst.

Tja, welches Problem meinst du jetzt da genau? Meinst du das was du als "Spinner fernhalten" bezeichnet hast?
Irgendwelche Spinner wirst du aus einem Forum nie raushalten koennen. Es gibt aber Mittel und Wege ihnen die Sache schwerer zu machen. Bisher haben wir noch jeden gefunden. Du glaubst gar nicht was das Internet fuer ein offenes Buch ist (Suchmaschinen, andere Foren, ...). Und da kommt dann noch die Faulheit der Menschen dazu. Viele von denen die nur Stunk machen wollen, treiben sich auch in anderen Foren rum. Und du wirst es nicht glauben, die verwenden auch noch den gleichen Benutzernamen :evil:
Es war vorher schon nicht unmoeglich etwas ueber jemanden rauszufinden wenn man nur lange genug gesucht hat.

Betrachte also mal die neuen Pflichtfelder a) als kleines Hindernisss fuer Spinner und b) als kleine Hilfe fuer uns.
Gruss
Thomas
🖖

Healthy for the mind in spirit. Love it. Lets grill.

16

Dienstag, 3. August 2004, 15:52

Danke für die Blumen (2.) :O

Wie gesagt. Ich überlege.

Ich hab jetzt große Lust: Versucht doch mal ein paar Dinge über mich rauszufinden. Wenn Ihr zweifelsfrei feststellen könnt, daß ich das bin, dann schickt mir die Ergebnisse per PN. (!!! Aber bitte nicht posten !!!) Ich werde dann hier mal drüber informieren, was rausgekommen ist.

17

Dienstag, 3. August 2004, 15:58

ok
Gruss
Thomas
🖖

Healthy for the mind in spirit. Love it. Lets grill.

18

Dienstag, 3. August 2004, 16:05

Frank,
mach erstmal Feierabend. Sehe gerade das du noch im Buero bist. :evil:
Aetsch, ich hab die Woche Urlaub und kann in Ruhe suchen. :D

Hinweis: Frank Porstmann, nicht Frank Simon. :D
Gruss
Thomas
🖖

Healthy for the mind in spirit. Love it. Lets grill.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas_R.« (3. August 2004, 16:06)


19

Dienstag, 3. August 2004, 16:15

O.k. Thomas. Du als Admin hast natürlich Deine Möglichkeiten. Aber dazu brauchst Du meine Postadresse sicherlich nicht. Schick mir doch bitte mal eine PN wie weit Du gekommen bist! Nur so interessehalber.

@Stephan Ludwig: Ich behaupte einfach mal, daß ich das in der PN nicht bin. Vielleicht bin ich ja auch ein Läufer? Oder habe ein Internet-Cafe? ;-)

20

Dienstag, 3. August 2004, 16:19

mach ich.:w
Gruss
Thomas
🖖

Healthy for the mind in spirit. Love it. Lets grill.