Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DanielS

RCLine User

Wohnort: Raum Stuttgart

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

21

Freitag, 17. September 2004, 18:26

Zitat

Original von Roman.C.
kein wunder steht in der FMT immer mehr Schrott :D


Echt???
†††††HæD¢®@$H€R†††††

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

22

Freitag, 17. September 2004, 18:53

Jein :D

Privatanzeigen und Werbung, dazu einige Bilder und hier und da auch mal ein Bericht , sind schon in Ordnung. ;)

Gruß frank

DanielS

RCLine User

Wohnort: Raum Stuttgart

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

23

Freitag, 17. September 2004, 19:16

Achso das meint ihr.

Würde mir auch gefallen, weniger Werbung ;)
ist trotzdem gut, die FMT :ok:
†††††HæD¢®@$H€R†††††

Frank_Schwaab

RCLine User

Wohnort: Schönste Stadt am Rhein

  • Nachricht senden

24

Freitag, 17. September 2004, 19:35

Les noch mal genau nach, ich habe nur die Dinge aufgezählt , die in Ordnung sind.
Gruß Frank

DanielS

RCLine User

Wohnort: Raum Stuttgart

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

25

Freitag, 17. September 2004, 19:39

:dumm: stimmt! :dumm:

Ich dachte dein "in ordnung" bezieht sich auf Berichte. :dumm:
†††††HæD¢®@$H€R†††††

26

Freitag, 17. September 2004, 20:53

Die loben den größten Mist. Die Berichte sind meistens oberflächlich. Die Erbauer haben zum Teil keine Ahnung. Im Bereich Slowflyer stehen Berichte über veraltetet Technik, oder die Seiten werden nur mit dämlichen, nicht aussagefähigen Daten gefüllt.

Aber zum Glück steht auch manchmal was sinnvolls dazwischen, wie der Bereicht F3A elektrisch.
Gruß David

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »..........« (17. September 2004, 20:53)


DanielS

RCLine User

Wohnort: Raum Stuttgart

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

27

Samstag, 18. September 2004, 11:51

Da muss ich was dazu sagen!

Die MFI lobt wirklich jeden Mist
auf emphelung von denen haben wir uns dann den Carneval von Conzelmann
gefauft.

Der hat sich einfach in der Luft zerlegt.
vieleicht lag es auch am dummen Piloten.
(Das war ein Flugleiter der wollte das Modell einfliegen
weil er dachte die Auschläge sind zu groß für mich,
Dann hatte er auch Sturzflug mit Vollgas probiert und weg war er :( ;( )

Da haben wir den Brushless gekauft und Digitalservos und futsch war alles.
†††††HæD¢®@$H€R†††††

Daniel_Just

RCLine User

Wohnort: Kronau/Alzenau (je nachdem)

Beruf: Hochstapler/Simulant :-)

  • Nachricht senden

28

Samstag, 18. September 2004, 12:43

Zitat

Original von DanielS
Die MFI lobt wirklich jeden Mist
auf emphelung von denen haben wir uns dann den Carneval von Conzelmann
gefauft.
(...)
Dann hatte er auch Sturzflug mit Vollgas probiert und weg war er :( ;( )


Stand das so im Testbericht, dass man das solchen Unsinn treiben soll?

Ich stimme im Übrigen eher Deiner "dummen Piloten"-These zu.

Grüße,

Daniel

Roman.C.

RCLine User

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

29

Samstag, 18. September 2004, 13:00

Zitat

Dann hatte er auch Sturzflug mit Vollgas probiert und weg war er


oje, was habt den ihr für nen Depp von Flugleiter???!!! ==[]

habe das FMT 7 Jahre lang aboniert gehabt, aber jetzt hatte ich genug. Steht immer mehr blödsinn drin. Was interessiert es mich das "Hans Meier von Interessiertmichnichtwo" irgend eine Krücke zusammengebaut hat??

Auch die etlichen Fliegertests sind soooo langweilig.. Schraube so und so muss so und so montiert werden...zzz

Was uns doch mehr interessiert sind neue Ideen, Verbesserungen etc... Lösungen welche nur gerade an diesem Modell einigermassen passen sind doch (fast) überflüssig...
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roman.C.« (18. September 2004, 13:04)


Ecky

RCLine User

Wohnort: Fürstentum Büdingen

Beruf: Dipl.Ing.(FH) Biotechnologie

  • Nachricht senden

30

Samstag, 18. September 2004, 13:21

Zitat

Original von Roman.C.

Zitat

Dann hatte er auch Sturzflug mit Vollgas probiert und weg war er


oje, was habt den ihr für nen Depp von Flugleiter???!!! ==[]



Andererseits ... wenn's einen Anfängersegler bei sowas zerlegt, dann wundert mich das nicht so sehr. Aber ein Funflyer mit tierisch dicker Fläche ... sollte der sowas nicht aushalten?
Gruß, Ecky
[size=1]Yoda of Borg am I, grammar irrelevant is.

.[/size]

DanielS

RCLine User

Wohnort: Raum Stuttgart

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

31

Samstag, 18. September 2004, 13:38

bei den ++Der Verfaser dieses Beitrags hat über ein unhöfliches Wort nachgedacht++ Flieg ich nie wieder.

So sieht ein Wunderschönes Fliegerwochenende aus:

eine wunderschöne Junior sport(ein bissel übertrieben mein 2. Flieger)
und einen ganz neuen 3D-fun flyer hab ich dabei gehabt.

dann am Samstag:

Ich bin gerade 15m über dem Boden, beim Landen.
Plötzlich kommt der mit seiner F3A-Maschine und fliegt mir dagegen.
Ich wollte ausweichen da traf er meine Linke Tragfläche.
Glück für ihn. Denn sein Prop musste sich nur durch Balsa
anstadt durch Kunstoff fressen.War also unbeschädigt.
Bei mir waren allerdings: Motor,Getriebe,1 Servo, Quarz und Modell-totalschaden.
die Schuld liegt eindeutig bei ihm da ich Unerfahren war und er mit dem Verbrenner ausweichen könnte. Gerade er ist Kerzengerade nach vorn geflogen.

Sonntag:

Der Flugleiter-depp fliegt das ding und schrottet es
Modell-totallschaden, Motorwelle verbogen.

Das flenen darüber habe ich aufgegeben,ist ja schon lange her.
†††††HæD¢®@$H€R†††††

32

Samstag, 18. September 2004, 14:18

Daniel, dein Post ergibt NULL Sinn!

Was hat der mit dem Thema zu tun?
Gruß David

DanielS

RCLine User

Wohnort: Raum Stuttgart

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

33

Samstag, 18. September 2004, 15:57

@David

Damit möchte ich aufmerksam machen, dass nicht alles gut fliegt was in der
MFI drin steht. Wisst ihr zwar,sollte aber nur ein Beispiel sein
†††††HæD¢®@$H€R†††††

Roman.C.

RCLine User

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

34

Samstag, 18. September 2004, 17:02

@Ecky:

Doch genau bei den Fun Flyern ists gefährlich. Die sind nicht für hohe Geschwindigkeiten ausgelegt und wenn der Motor mächtig zieht, kanns schon vorkommen das er auseinanderfällt. Ist einem meiner Flieger auch schon wiederfahren. Hab ihn kurz einem "möchtegernsuperpiloten" ausgeleihen, der ist mit vollgas rumgeprescht und dann hats das Höhenruder zerdroschen und PENG!!

Mit den heutigen Uebermotorisierten Fliegerchen kanns schnell passieren das was futsch geht...

@ Daniel: ich würde sagen in deinem Fall hätte dies erstens gar nicht passieren dürfen!!! Bei Tiefen Vorbeiflügen, Landungen etc. gibt man IMMER allen andren Piloten klar und deutlich bescheid was Sache ist.

Ausserdem:
Die kleineren Flieger weichen bekannterweise den grösseren aus!!! ;)

Hast du nicht heute Mittag in einem anderen Thread gesagt die Metall-Getriebe-Servos gingen nicht kaputt? :evil:

Jetzt bist du bei der MFI (schon ein Thread vorher), anfangs wars noch FMT aber ist ja egal :D
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815

DanielS

RCLine User

Wohnort: Raum Stuttgart

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

35

Samstag, 18. September 2004, 18:32

So jetzt muss ich aber einiges klarstellen,Roman ;)

Zitat

@ Daniel: ich würde sagen in deinem Fall hätte dies erstens gar nicht passieren dürfen!!! Bei Tiefen Vorbeiflügen, Landungen etc. gibt man IMMER allen andren Piloten klar und deutlich bescheid was Sache ist.


Was wäre ich ein schlechter Pilot wenn ich das nicht wüsste?
Ich habe ganz laut LAAANNNDDDUUUNNNGGG!! gerufen.

Zitat

Die kleineren Flieger weichen bekannterweise den grösseren aus!!!
Kann schon sein.Die Situation war aber etwas anders.
Ein Motorsegelflieger Landet normalerweiße mit ausgeluschtem Akku.
Und mehr oder weniger wenig Luft under den Flügeln. Beispiele:

Er kommt mit seinem Superwendigen übermotorisirerten F3A-Gerät hergedüst
und weicht nicht aus.Ich habe Prinziepiel 3Möglichkeiten auszuweichen:

1. oben rum-so nah an der Stall speed einen halben Meter hoch zu gehen würde einen Strömungsabriss zu folge haben.

2. unten rum- auch nicht optimal,Ich muss ja noch wenden.

3. seitlich rum- auch net toll, würde auch höhe kosten.

4. Möglichkeit (die es gar nicht gibt) Mit einem Brushless-Antrieb sich in 50m
höhe katapulieren zu lassen. (da war auch nur ein Speed 600 drin)

Möglichkeiten für den Motormodell-piloten:

sich weiter oben aufzuhalten. Um den Landenden nicht in die Quere zu kommen

Ausweichen;Motor an, Höhenruder ziehen-fertig

Erinert euch an fahrschule,gell :O

Zitat

Mit den heutigen Uebermotorisierten Fliegerchen kanns schnell passieren das was futsch geht...


Ja gut die sind auch stabil. Am Carneval wars extrem-So richtig filigrane
Rippchen.Kohleholm gabs auch keinen. Also 90%Luft im Flügel (wegen Auftrieb :D )

Zitat

Hast du nicht heute Mittag in einem anderen Thread gesagt die Metall-Getriebe-Servos gingen nicht kaputt?


Hab ich gesagt, und hatte auch gestimmt ???
Das Modell war im Eimer-die Servos nich :D (Den Spruch schick ich Graupner :O )
†††††HæD¢®@$H€R†††††

Roman.C.

RCLine User

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

36

Samstag, 18. September 2004, 19:50

Zitat

Bei mir waren allerdings: Motor,Getriebe,1 Servo, Quarz und Modell-totalschaden.


jo was jetzt, ist ein Servo futsch gegangen oder nicht? :D
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815

DanielS

RCLine User

Wohnort: Raum Stuttgart

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

37

Samstag, 18. September 2004, 20:40

Bim Seger der mit Plastik getriebe ausgerüstet war. :dumm:

Der Carneval hatte nur Metal
†††††HæD¢®@$H€R†††††

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DanielS« (18. September 2004, 20:40)


38

Sonntag, 19. September 2004, 00:16

Zitat

Original von DanielS
@David

Damit möchte ich aufmerksam machen, dass nicht alles gut fliegt was in der
MFI drin steht. Wisst ihr zwar,sollte aber nur ein Beispiel sein


Aber was hat ein selbst verursachter Absturz, ob jetzt selbst entschuld oder nicht, mit Testberichten zu tun?
Der Flieger kann perfekt fliegen und es kann auch so oder anders in der Zeitung stehen, wenn du den in den Boden jagst, sagt das nix über die Richtigkeit eines Berichtes aus.
Gruß David

DanielS

RCLine User

Wohnort: Raum Stuttgart

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 19. September 2004, 11:07

Hast recht.

Der hat das so gemacht: 30m Sturzflug und dann ist der Flügel noch vor dem
abfangen gebrochen.
†††††HæD¢®@$H€R†††††

40

Sonntag, 19. September 2004, 13:04

Joa danke Leute dass ihr überhaupt nicht vom Thema abgekommen sein...


RcLine versifft ja immer mehr...


:no: :no: :no:
babesonna babesonna...