1

Dienstag, 12. Juli 2005, 20:38

Krasses Jet-Video

ohne Kommentar 8( 8( 8( 8(


Video
LG, Danny

Take-Off

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Juli 2005, 21:02

Wow 8( einfach nur geil! Dowload lohnt sich auf jedenfall. Hatte beim Anschaueni gerade Hühnerhaut :) .

Gruss Stefan
Modellflug aus einer anderen Sicht

Mig02

RCLine User

Wohnort: Rödinghausen

Beruf: Tischler Ausbildung

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Juli 2005, 21:05

hi,

schon häftig was die machen und können!!! :ok: :ok: :ok: :ok: ==[]

Möchte aber net drin sitzen!!:D
MFG Torben

4

Dienstag, 12. Juli 2005, 22:34

Zitat

Original von Mig02

Möchte aber net drin sitzen!!:D


Wieso net? Ich find des einfach nur geil!! Würd gern mal mit so ner Mig mit ner Schubvektordüse mitfliegen, aber was das kostet ;( ;( ;(
LG, Danny

joha

RCLine User

Wohnort: D - 1337

Beruf: austauschschüler

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Juli 2005, 22:46

Mitfliegen? Ohne Training fallen dir da ganzschnell die Augen zu... Fang erstma mit Sachen wie Segelkunstflug an, da geht das alles noch bisl geschmeidiger vor sich und viele haben schon Probleme mit dem Kreislauf.

Ich persönlich finde das Video nicht sooo toll. Musik ist klasse, aber die Szenen immer viel zu kurz. Längere Szenen wären schöner. Bei längeren Szenen kann man sich mehr in die Situation hineinversetzen. So ist das sehr sehr schwierig, da man auch immer gleich wieder in der nächsten Szene ist. Schulnote 3 :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joha« (12. Juli 2005, 22:47)


RemoteC

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Juli 2005, 23:05

Der download hat sich gelohnt. Das ist Kunstflug in Perfektion.
Ich fahre mit:
Tamiya Terra Crusher, Tamiya Ford F-150, Tamiya TT-01

Ich fliege mit:
Robbe Ranger, MPX Alpha 27 E, YAK Shockflyer, Model Tech Skymark, Eurofighter © Christoph Becker, Höllein Return © Jochen Wetzel

etspace

RCLine User

Wohnort: Europa

Beruf: Werkstattkehrer und Kistenschieber

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. Juli 2005, 23:19

Da geb ich Joha recht! Zu wenig Zeit zum 'träumen'. Die Scenen sind zu schnell.
-----------------------------------------------------------------------
Sanfte Grüße, Bürger

Tom

Übrigens: Ich hab immer ein leeres Bier im Kühlschrank... falls mal einer kein's will...

Auch auf Flugtagen mit dem Caravan unterwegs? -> http://www.wohnwagen-forum.de

Lutschi

RCLine User

Wohnort: Nähe Ulm

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. Juli 2005, 00:17

Live sieht sowas nochmal so geil aus!! (Zeltweg waren viele dieser Gruppen und Flugzeuge da)

Thema Mig mitfliegen: auf www.jochenschweizer.de kannst dir deinen traum von nem Überschallflug in ner Mig29 erfüllen, schlappe 11.000 € 8(
Das Leben isn Scheiss Spiel....... Aber die Grafik is der Hammer!!!

9

Mittwoch, 13. Juli 2005, 01:12

Tach auch,

die Flieger mit Schubvektorsteuerung sind keene Mig-29, das sind SU-27 Flanker. Das Video ist schon geil, aber ich finde, dass die Jungs ein - zwar kalkuliertes - aber dennoch zu hohes Risiko eingehen. Aber: die haben´s echt drauf!!!

Viele Grüße von Hannes!
Auf, auf zu neuen Ufern!

Zu verkaufen: Mfly Motor (180-08-10P) mit Aluspinner und Klappluftschraube 30,00

10

Mittwoch, 13. Juli 2005, 08:26

Zitat

Original von etspace
Da geb ich Joha recht! Zu wenig Zeit zum 'träumen'. Die Scenen sind zu schnell.


Hi,

naja, man kanns sichs ja mehrmals anschauen. beim 3. Mal wirds erst richtig gut :D

==[] :D
LG, Danny

Martin1989

RCLine User

Wohnort: vom Fuße der Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. Juli 2005, 11:24

hallo

das viedeo kenn ich schon lange
und du must schon sagen in welcher szene du die flioeger meinst, da das ja immerwierder andere sind.

dieses viedeo ist warscheinlich auch schon bekannt:
viedeo


Martin
besteht interesse an WD Sunwheel ???

wer lust hat kann mal reinschauen bei der Modellfluggruppe Dettingen Teck

Jannes

RCLine User

Wohnort: nähe von Kiel

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. Juli 2005, 13:04

Richtig was drauf haben die Nasapiloten.
Die lösen absichtlich nen Strömungsabriss hervor und retten sich dann wieder ausm Trudeln. Um sowas machen zu können braucht man harte Nerven.

PS: Das Video lade ich mir gerade herunter.

Mfg Jannes

roland_eckstein

RCLine User

Wohnort: D-66299 Friedrichsthal

Beruf: Ja haben wir. :o) Immer diese dämlichen Fragen.

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 13. Juli 2005, 16:33

Die Videos sind schon Klasse, aber Ramstein ist mir immer noch sehr stark in der Erinnerung! Ist ja auch nur 30Km weg.

Die Piloten sind schon Oberklasse, aber ein wenig irre sind die schon! :D
Gruss Roland :shy:


1/5 Harm SX-3 "Champion-Edition"
1/5 FG Evo (Ecki 2010) :D
1/5 FG Sportsline 08 Mini-Cooper
1/6 FG Monster Beetle 4WD
1/5 Thunder Tiger SB-5 Motorrad

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »roland_eckstein« (13. Juli 2005, 16:34)


Anfassen Kostet

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ausbildung als Elektroniker, Fachrichtung Energie,- und Gebäudetechnik

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. Juli 2005, 19:29

hammer geil...

Die "Tri Colore (oder wie man die schreibt" sind ein hammer geiles Flugteam...
Mit freundlichen Grüßen...

Chris

«LMH 110»
«selFmade Ultimate aus Depron»
«X Mods Nissan 350Z»
«Zagi»
SkypeMe: anfassenkostet

think less... ...climb more

Martin1989

RCLine User

Wohnort: vom Fuße der Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 13. Juli 2005, 22:21

hallo

tri colore?
noch nie gehört.

ich selber finde die manöver von der italienischen armee (freece tricolori) richtig hammers


martin
besteht interesse an WD Sunwheel ???

wer lust hat kann mal reinschauen bei der Modellfluggruppe Dettingen Teck

Take-Off

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 14. Juli 2005, 15:04

Mir gefallen dieses raschen Schnitte im ersten Video. Macht das Video bewusst rasanter und natürlich auch nervöser, spektakulärer. Für die Länge des Videos eine mögliche Schnittvariante. Ein 10 Minuten-Film möchte auch ich nicht auf diese Art schauen.

Das zweite kannte ich noch nicht! Sensationell...! 8(

Gruss Stefan
Modellflug aus einer anderen Sicht

17

Donnerstag, 14. Juli 2005, 16:25

Ja, die Jungs haben es voll drauf! Ich sehe es mir auch gern an.

Jedoch:

Zitat

aber Ramstein ist mir immer noch sehr stark in der Erinnerung!


mir und vielen anderen wohl leider auch...

jetcat1

RCLine User

Wohnort: Bayern, Ergoldsbach

Beruf: AZUBI

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 14. Juli 2005, 17:10

hey, das video is ned schlecht. Aber ich schau mir diese Airshows doch lieber live an.
kann da nur die AIRPOWER in Österreich empfehlen. Bekommt man ja gar ned mit, wie der boden vibriert wenn z.b. ne f16 den nachbrenner zündet :evil:
:prost: Gruß, Alex
Lieber über- , als normalmotorisiert

frankyboy

RCLine User

Wohnort: Potsdam

Beruf: Geld verdienen

  • Nachricht senden

19

Freitag, 15. Juli 2005, 16:30

So, habe mir das Video nun auch mal gezogen *puh*. Hat sich ja voll gelohnt. Sehr geil!

@Daniel:
Ich muss joha auch Recht geben. Selbst der einfache Kunstflug im Jet würde dem untrainierten Passagier nur wenig Spaß machen, da derjenige die Hälfte der Zeit mit Blackout drin sitzen würde. Untrainiert kann man es bei guter Verfassung bis etwa 3-4g aushalten. Alles darüber wird schon sehr anstrengend. Mit Training kommt man dann auch an 7-8g ran. Aber auch für trainierte Piloten ist das echte Arbeit. Das sieht man gut im Video, wie der Pilot "pumpt". Er presst beim Einleiten des Manövers Luft in den Bauch, um seine Toleranzgrenze kurzzeitig zu erhöhen. Meine persönliche Bestmarke lag bei 7,2g und das auch nur, weil ich damals voll im Training stand. Dazu hat dann die Druckhose auch noch gearbeitet. Aber schon nach einer 14-tägigen Flugpause hat man wieder bei 5-6g anfangen müssen. Und wenn man jetzt in so einer Formation engen Kunstflug mitfliegt, sind die Wechsel der Lastvielfachen so heftig und schnell, dass der Wechsel von Schwerelosigkeit zu hoher Überbelastung sehr schnell zum Kreislaufkollaps führen kann. Und nebenbei bemerkt, ist man nach so einem Flug physisch auch richtig fertig. Aber es ist eben auch hammergeil. :D
Ich hatte während meiner Ausbildung auf der L-39 mal das Glück, in einer Formation mitzufliegen, während einer der Fluglehrer bei mir drinsaß, der in der Kunstflugstaffel der NVA mitgeflogen ist. Also wenn wir standardmäßig eine Formation von 25x50m geflogen sind, flogen diese Jungs 3x3m. Und selbst bei den stärksten Manövern stand die Maschine in der Formation wie angenagelt. Da kann man tatsächlich bei der anderen Maschine die Instrumente ablesen 8(. Das ist schon sehr beeindruckend und man denkt "Bloß nicht an den Knüppel kommen" ;). Man sieht auch im Video kurz, wie die "Knüppelarbeit" ist. Knüppel und Gashebel sind dabei in ständiger Bewegung, um die Position genauestens zu halten. Das ist wirklich die hohe Schule, was die Jungs im Video zeigen. Absolute Spitze :ok: !
Gruß Frank