RemoteC

RCLine User

  • »RemoteC« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. August 2005, 00:17

Die weltweite Dihydrogen-Monoxid-Verschwörung

Die ganze Wahrheit!

Ich finde es eine Schweinerei, dass solche Sachen der Öffentlichkeit vorenthalten werden. Damit jeder weiß worum es geht:
Dihydrogen Monoxid (DHMO) ist eine Chemikalie mit vielen negativen Auswirkungen auf Mensch und Umwelt zB:

* DHMO verursacht in seinem gasförmigen Zustand schwere Verbrennungen,
* ist ein Hauptbestandteil des sauren Regens
* außerdem ist es in Kernkraftwerken und Tumoren zu finden
* es führt beim Einatmen zum Tode.

Das waren nur wenig Bsp., lest euch die ganze Wahrheit selber durch, ein Blick http://www.dhmo.de/ lohnt sich auch.

[SIZE=1]und ich weiß, dass DHMO = W***** ;-) [/SIZE]
Ich fahre mit:
Tamiya Terra Crusher, Tamiya Ford F-150, Tamiya TT-01

Ich fliege mit:
Robbe Ranger, MPX Alpha 27 E, YAK Shockflyer, Model Tech Skymark, Eurofighter © Christoph Becker, Höllein Return © Jochen Wetzel

2

Dienstag, 2. August 2005, 00:21

Jo H2O
Wo sind meine Erdnüsse?

WroDo

RCLine User

Wohnort: Offenburg

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. August 2005, 00:41

RE: Die weltweite Dihydrogen-Monoxid-Verschwörung

Und noch viel schlimmer! Tonnenweise Siliziumdioxid auf unseren Spielplätzen! Alle Kinder gefährdet! SIE wissen es und tun nichts dagegen! Stoppt die Verwendung von SiO2!

Heiko, der sich mit Caipi und Chips zurücklehnt...
---
http://www.wurst-wasser.net/Sauwei.de/

Redcoke

RCLine User

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. August 2005, 05:01

Dieses Zeug ist echt wiederlich - und abgrundtief Böse...
Bestanden Hitler und der Macher von den Teletubbies nicht auch zum Großteil aus dem Zeug ==[] :D ?
Wissen Sie was ihre Kinder gerade machen?
Nein?


Besser so :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Redcoke« (2. August 2005, 05:02)


Zoe

RCLine User

Wohnort: Sauerlach

Beruf: Inscheniöhse

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. August 2005, 08:52

Und stellt Euch mal vor, das Zeugs wird - obwohl lebensgefährlich - tonnenweise in unsere Häuser gepumpt! 8(

Da können wir uns nur noch mit den Flugscheiben retten! 8)

Zoe

rafael

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. August 2005, 09:56

Gruss Rafael


Wer eine frage stellt, der wird 5min für dumm gehalten. Wer nicht fragt, bleibt es sein Leben lang.
Wer Rechtschreibefehler findet, darf sie behalten.

Zoe

RCLine User

Wohnort: Sauerlach

Beruf: Inscheniöhse

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. August 2005, 10:28

Ob Bernd das Brot das weiß? 8(

Zoe

8

Dienstag, 2. August 2005, 11:34

Interessant ist auch der Satz:

Zitat

[...]wie der Autor aus eigener schmerzhafter Erfahrung weiß, auch bei Produktion von Bier.[...]


:O
Zauberlink
Flugzeugforum :ok:
Locker bleiben, wenns mal länger dauert, bin in der Woche kaum online;)

schwiegie88

RCLine User

Wohnort: Nordthüringen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. August 2005, 13:48

Hab den Eindruck, dass es sowas ähnliches schonmal gab, finde es aber grad nich...
Trotzdem sollte sich jeder so gut es geht davor schützen ! ! !
MfG Martin

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. August 2005, 22:55

Zitat

und ich weiß, dass DHMO = W***** ;-)


hmhmh.... ja auch das enthält Wasse....ehm.... Dihydrogeniummonoxid (liquid)

RemoteC

RCLine User

  • »RemoteC« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. August 2005, 02:19

Zitat

Original von Sebastian Hampf

Zitat

und ich weiß, dass DHMO = W***** ;-)


hmhmh.... ja auch das enthält Wasse....ehm.... Dihydrogeniummonoxid (liquid)


Waran du gleich denkts, tz tz :dumm:
Ich fahre mit:
Tamiya Terra Crusher, Tamiya Ford F-150, Tamiya TT-01

Ich fliege mit:
Robbe Ranger, MPX Alpha 27 E, YAK Shockflyer, Model Tech Skymark, Eurofighter © Christoph Becker, Höllein Return © Jochen Wetzel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RemoteC« (4. August 2005, 02:20)


Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden