Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

franzl63

RCLine User

  • »franzl63« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Boos

Beruf: Ind.Mechaniker

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Januar 2019, 11:21

Rückstau? Was ist das? brauch ich das?

Hi Leute,
das ewige Leiden mit dem Mytos Rückstau.

https://de.wikipedia.org/wiki/Resonanzauspuff

Grüße Franz

bayliner crew

RCLine User

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Expandierter Poly Propingenieur

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Januar 2019, 13:33

Grundsätzlich gilt als Rückstau, wenn Wasser aus den Abflussrohren in das Gebäudeinnere eindringt. Der Rückstau wird dabei von der Überschwemmung abgegrenzt.
Eine solche kann zum Beispiel vorliegen, wenn Starkregen fällt und ein Gewässer deshalb über die Ufer tritt. Das Wasser dringt dann nicht über Abwasserrohre oder andere Leitungen in das Haus ein.
Die genaue Definition der Überschwemmung hängt jedoch von den sogenannten „Überschwemmungsklauseln“ der Versicherer ab.
Die jeweiligen Begriffsbestimmungen und somit Haftungsfälle können dabei deutlich variieren. Es wird also dringend empfohlen das eigene Haus (Gebäudeversicherung) und die eigenen Modellautos (Hausratversicherung) gegen Elementarschäden (Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, etc.) zu versichern.


Zum Rückstau im Auspuff kann ich Dir leider nicht weiter helfen... ;)


Gruss Carsten

franzl63

RCLine User

  • »franzl63« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Boos

Beruf: Ind.Mechaniker

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Januar 2019, 13:41

Hi Carsten,

das sollten keine Fragen meinerseits sein,
es sollte nur eine Aufklärung zum Mytos, der
scheinbar immer noch fester Bestandteil
hier im Forum herrscht, sein.

Meiner einer ist der Begriff Resonanz im Bezug
auf den Zweitaktauspuff bekannt.

Grüße Franz

Gun_Shy

RCLine User

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Februar 2019, 12:55

lass es mich mal so beschreiben ein Pro Cart fährt mit genau so einem Resonazauspuff der wird also schon was bringen sonst wüden die das anderes machen ,oder anderes ein 2 takter ohne bringe wenige u/m als einer mit warumm ka aber es ist so
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

5

Mittwoch, 13. Februar 2019, 00:01

Brauchen?
Im RC-Car?
Nö.
Ein richtiges Resonanzrohr ist recht lang-das kriegt man schwer unter (wobei man die durchaus auch "biegen" kann-allerdings sind die wesentlich schwieriger zu berechnen), und: es wirkt nur bei _einer_ Drehzahl optimal.
In nem Car ohne Schaltgetriebe ist ein Zweitakter sowieso schon ne relativ dumme Idee, aber mit Reso wirds noch schlimmer, da das sinnvoll nutzbare Drehzahlband noch weiter schrumpft.
Richtig gut ist ein Reso in Modellen, wo man weitgehend mit Höchstdrehzahl arbeiten kann:
-Pylonrenner
-Fesselflug-Renner
-Hydroplanes
Auch im Heli kann man es gut einsetzen.
So ein Resonanzrohr muss aber auch sehr genau abgestimmt werden, sonst wird das nix.
__Grüssle, Sly__

6

Freitag, 1. März 2019, 22:53

Brauchen?
Im RC-Car?
Nö.
....
oh DOCH... du scheinst garnicht zu wissen, was für resorohre zb. im glattbahner bereich zb. 1:8 serpent ec. gefahren werden und wie diese im inneren beschaffen sind ?... die mielke und wie die systeme alle heißen, unterliegen sogar eine genauen zertifizierung EFRA , schon gewusst ? scheinbar nicht :no:
mfg michael

Ähnliche Themen