1

Freitag, 4. Mai 2007, 19:09

Wie lange halten Bürstenmotoren (540) ???

Meine Frage is ja schon im Titel enthalten.

Wer kann dazu etwas sagen?Welche Motoren fahrt ihr in euren 1:10 Car´s?
Ich möchte mir vielleicht in mein Moped ein besseren Motor einbauen,aber bis dahin ein wenig Infos sammeln ob sich ein Brushlessmotor in der Größe auch lohnt.Denn 540 Brushlessmotoren sind richtig teuer.Mal vom Regler (100-200 Euro) abgesehen.

Mfg Gordon
Car
Mini-Z MR03 Racer-RCP AWD Racer- Rips AWD Racer
Dnano Aston Martin+Diff+Gyro+X-Speed,Porsche GT3
Heli
Blade MSR

JoGerhard

RCLine User

Wohnort: -86551 Aichach

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Mai 2007, 20:19

im Titel steht:

<<
Wie lange halten Bürstenmotoren (540) ???
<<

also was willst du jetzt wissen ?

Gerhard
Multiplex Panda Sport , Funglider und Parkzone Radian

3

Freitag, 4. Mai 2007, 20:47

Ganz einfach,"wie lange halten Bürstenmotoren?"
Welchen Motor habt ihr verbaut? (RC Car 1:10)
Irgendwann sind ja die Kohlebürsten verbraucht und müssen getauscht werden,aber wann??? Bei welchem Motor?

Oder musstet ihr noch keine Kohlen tauschen?Wenn nicht ,wie lange fahrt ihr schon mit diesem Motor?

Fragen genug?

Mfg Gordon
Car
Mini-Z MR03 Racer-RCP AWD Racer- Rips AWD Racer
Dnano Aston Martin+Diff+Gyro+X-Speed,Porsche GT3
Heli
Blade MSR

windstar

RCLine User

Wohnort: Bretzenheim

Beruf: Angestellter in einer Werkstatt für Behinderte

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. Mai 2007, 09:15

in einer Rennklasse fahre ich den Carson Cup Machine, kostet 6 Euro und wenn er nicht mehr will fliegt er raus und neuer rein.

Dann habe ich zerlegbare 27iger für eine andere Rennklasse, da schaue ich nach dem Kollektor und je nach Zustand wird der abgedreht und ist wie neu. Das kann man einige Male machen, dann entweder neuen Motor oder den Kollektor neu kaufen.

27iger ist der GM Brilliant
Meine Autos:
Hot Bodies Cyclone S mit Classic Karosse
Tamiya TT01-3R
Xray M18 (fast) Pro
ICQ 66427389
Mein Heli: Walkera Lama2