1

Mittwoch, 15. März 2006, 23:18

Mini-Z und andere Funke

Hi,

ist es möglich den Mini-Z mit einer anderen Funke zu fahren? Habe auf diversen Seiten zwar gesehn dass teilweise Futaba Geräte verwendet werden jedoch konnte ich noch nirgendwo genaue Infos finden ob das geht. Geht das? Was muss ich umbauen?

Gruss und danke

Peter

Nightmare-Child

RCLine User

Wohnort: Lutherstadt Wittenberg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. März 2006, 23:50

RE: Mini-Z und andere Funke

Natürlich gehen auch andere Funken, die 27 Mhz AM unterstützen. Sehr beliebt unter Mini-Z Fahrern sind die Modul-Funken von Kopropo. Ob nun EX-1 Mars oder EX-10 Helios, das ist Geschmackssache.
Meine RC-Cars:

1x MR01
4x MR02
1x AWD
1x IW04
1x F1
2x Xray M18
1x Asso RC18T
1x RS4 Micro
Viele kleinere Sachen :D

www.rcmicro.de

Cartman

RCLine User

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. März 2006, 05:59

Das geht auch einfacher mit der acoms/Technisport Hayabusa in 27 AM z. B. ;)

Die nutze ich schon seit Jahren für die Zettis und die Lenkstange hat alles was man braucht, digitale Trimmung u.s.w.
[SIZE=2]"Lebe lang und in Frieden" [/SIZE]

4

Donnerstag, 16. März 2006, 21:10

Hi,

OK danke für die Antworten. Bin neu im Modellbau und mein Zetti macht süchtig.

Peter

Frank_evo

RCLine User

Wohnort: Bad Steben

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. März 2006, 21:14

Ich fahr meine große Funke vom 1:5er (Futaba t3pkb)
Gruß Frank,

www.fh-modellsport.de

6

Donnerstag, 16. März 2006, 21:38

Hi,

die Futaba t3pkb is doch eine FM Funke? Oder täusche ich mich? Ich will mir später noch einen Nitro Monster Truck zulegen und will eigentlich ne Funke die beides kann. Geht das mit der Futaba?

Peter

Frank_evo

RCLine User

Wohnort: Bad Steben

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. März 2006, 16:13

die Funke is die beste dir zur Zeit aufm Markt is! Is Fm und Pcm... Ich hab aber auf Spektrum umgerüstet :ok:
Gruß Frank,

www.fh-modellsport.de

windstar

RCLine User

Wohnort: Bretzenheim

Beruf: Angestellter in einer Werkstatt für Behinderte

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. März 2006, 13:46

Zitat

Original von pkacz
Hi,

die Futaba t3pkb is doch eine FM Funke? Oder täusche ich mich? Ich will mir später noch einen Nitro Monster Truck zulegen und will eigentlich ne Funke die beides kann. Geht das mit der Futaba?

Peter


Keine Ahnung ob es die T3 PK kann (habe selber eine) aber für die Helios von Kopropo kann man ein Modul kaufen für den Mini Z
Meine Autos:
Hot Bodies Cyclone S mit Classic Karosse
Tamiya TT01-3R
Xray M18 (fast) Pro
ICQ 66427389
Mein Heli: Walkera Lama2

Nightmare-Child

RCLine User

Wohnort: Lutherstadt Wittenberg

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. März 2006, 01:25

Gabs auch schonmal beim rcmicro-forum.

http://549.rapidforum.com/topic=102575970563
Meine RC-Cars:

1x MR01
4x MR02
1x AWD
1x IW04
1x F1
2x Xray M18
1x Asso RC18T
1x RS4 Micro
Viele kleinere Sachen :D

www.rcmicro.de

Sinniboy

RCLine User

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Schühler

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 12. April 2006, 10:32

Hallo ihr!
Ich fahre meinen Mini-Z mit der Ko Propo Ex-10 Helios. Habe aber meinen Mini-Z auf 40 MHz umgebaut. Act Empfänger, Robitronic Micro-Speed und Micro Servo. Der Umbau hat zwar ein bischen Zeit gebraucht, doch bin sehr zufrieden. Ja für die Helios gibt es 27Mhz Module. Habe aber keine Erfahrung mit dem Modul, aber wie ich gehört habe soll es richtig gut sein. Hoffe ich konnte helfen.
Mit freundlichen Grüßen!
Marcel!

Hausstrecke Mini-Raceland in Ilsfeld

Mini-Z (VDS Body Mr02 40 MHz)

11

Freitag, 21. April 2006, 13:03

Für die Futaba T3PK gibt es auch ein 27 Mhz AM Modul,
Ideals für Mini Z.
Gibts nur nicht bei ROBBE, musst Du importieren.

So,it kann die Futaba 3 PK: AM, FM und PCM und natürlich den neuen Synthiekram von Futaba (besser) und Spektrum (weniger gut).



Gruß


Joe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joe4804« (21. April 2006, 13:05)