Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Speedmaster

RCLine Neu User

  • »Speedmaster« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MCC-Fellbach e.V.

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Juli 2007, 22:32

mini z Formel 1

:w hallo, ich besitze seit neustem einen Formel und ich würde gern wissen welche Tuningmaßnahmen sinnvoll sind. Die Flunder besitzt bereits Alu-spurstange(+1) ,Kugeldiff. und Turbos sowie einen Atomic Stock Motor.Aber so richtig schnell ist er noch nicht . ich bitte um Hilfe.
Lieber auf der letzten Rille als auf dem Schlauch zu stehen.:shine:

2

Dienstag, 10. Juli 2007, 19:24

Hallo!

"Schnell" ist ja bekanntlich relativ. Generell kann man über die Ritzel bzw das Hauptzahnrad die Übersetzung beeimflussen. Kleines Ritzel = bessere Beschleunigung, größeres Ritzel = höhere Top Speed. Für das Setup sollte gegen Ende der längsten Geraden die Top Speed erreicht sein. Falls der Anzug im Infield nun zu schwach ist (bsp bei engen Kursen), muß man einen Kompromiss suchen. Last but not least gibt es natürlich auch noch stärkere Motoren als den Stock. Dann solltest du mal z.B. nach einem T2 oder Chili ausschau halten.

Racer

ulie

RCLine User

Wohnort: Region Hannover

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Juli 2007, 15:48

Man sollte nicht vergessen das die Akkus auch eine Rolle spielen.
Newtecs und Intellect Akkus sind hier eine sehr gute Wahl!

Gruß,
Uli

monstarr82

RCLine Neu User

Wohnort: Saarland / IGB

Beruf: Automobilverkäufer

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Juli 2007, 11:16

Ich baue auch gerade einen Formel 1 zusammen.

Hier mein Setup:

Achsschenkel Alu 1°
ATM Motorpod
ATM Reibungsdämpfer
ATM Frontrammer
FET-Umbau
2° Spurstange Alu
ATM Kugellager
ATM Delrin Aufhängungsplatten
PN-Racing S03 oder S04 Motor

Heute sollte der Rest vom Gerät kommen. Mal sehn wie er so geht.

Cartman

RCLine User

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Juli 2007, 20:16

Hallo Julian,

auf den Atomic-Tuningteile-Friedhof bin ich dann mal gespannt :evil:

Glückwunsch übrigens zu deinem ersten Beitrag :ok:
[SIZE=2]"Lebe lang und in Frieden" [/SIZE]

Speedmaster

RCLine Neu User

  • »Speedmaster« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MCC-Fellbach e.V.

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. Juli 2007, 04:36

:wall: Hallo zusammen,
:angry: gestern habe ich intensiv am setup meines Formels gefeilt und bin nach zirka 4 Stunden zu dem Entschluß gekommen die originale Spurstange (0 Grad)
und das orig.Diff wieder zu verbauen. Nach einem sehr nervösem Fahrverhalten kam so wieder etwas Ruhe rein. Ebenfalls habe ich dann vorne auf härtere Reifen gesetzt (vorne 40 hinten 10). Bei einem 10min Rennen ist es schwer ein sehr nervöses Auto auf lange Sicht in der Bahn zu halten. Offensichtlich ist manchmal weniger doch etwas mehr. Habe jetzt nur noch Alufelgen ,Alu-Spurstange(0°)
und pollierte Lenkstifte bestellt und die original von Kyosho um die beste Qualität zu haben.
:dumm:

7

Samstag, 14. Juli 2007, 10:08

Glückwunsch zum gefundenen Setup, das allerdings ein Kegeldiff für ein besseres Fahrverhalten sorgen soll als ein Kugeldiff wundert mich schon. Schon mal die Sperrung des Kugeldiffs verändert?
Zum Thema Tuningteile nur dieser Hinweis: der höchste Preis steht nicht zwangsläufig für die beste Qualität...

Racer

8

Samstag, 14. Juli 2007, 21:35

Erstmal muss ich Racer hh Recht geben der Preis bei Tuningteilen steht nicht unbedingt für Qualität und das mit dem Kugeldiff wieso meinste das der mit dem originalen besser läuft kann doch eigtl gar nicht sein ???
Habe noch einen Oldie zu verkaufen und zwar den Graupner Kyosho Javelin ich habe keine Ahnung wie alt er ist denke aber mal älter als ich :D
Bei Interesse bitte per PN melden.

Speedmaster

RCLine Neu User

  • »Speedmaster« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MCC-Fellbach e.V.

  • Nachricht senden

9

Freitag, 27. Juli 2007, 10:23

:wall:
Leute was soll ich sagen,inzwischen ist mein Formel ein echt Rakete.
Das orig. Diff. mußte wieder dem Kugeldiff weichen ,Spurstange hat jetzt +0,2°
und auf der Platine hat sich auch einiges getan. Doppelturbos auf der Fahrstufe anderen Chip auf der Lenkung. Das Teil geht echt super in Verbindung mit dem Atomic Stock Motor.
Habe hinten 10. und vorne 30-40. Reifen. Genau kann ich das für vorne nicht sagen ,es sind 30iger , aber bestimmt schon 4 Jahre alt und schon hart.
Jetzt vmuß ich nur noch an meinem Fahrstil feilen und dann kann unser erstes Formelrennen im Verein kommen.
siehe www.mini-z.de.tl
:angel:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Speedmaster« (27. Juli 2007, 10:26)


10

Samstag, 27. Oktober 2007, 04:45

Hier kannst du Hilfe bekommen...

Bei uns giebt es alles was Formel 1 Fan Herzen höher schlagen lässt...








(-: Mini-Z Racer :-)

Speedmaster

RCLine Neu User

  • »Speedmaster« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MCC-Fellbach e.V.

  • Nachricht senden

11

Samstag, 27. Oktober 2007, 13:32

echt super heiße Kisten habt ihr da in eurem Club. wären denn solche schmuckstücke auch zu erwerben? 8)