1

Montag, 12. November 2007, 15:02

Motorgehäuse öffnen!

HY!!
Mal als erstes super forum das hir aufgebaut wurde!!!!

Wie kann ich das original motorgehäuse öffnen ohne irgendetwas zu beschädigen, NAker Magneten usw.!!
Kann ich die original Magneten austauschen??
Danke

2

Montag, 12. November 2007, 15:54

Hi

Na klar, kannst du das Gehäuse öfnen. An der Seite sind so zwei umgebogenen Metallstücke. Diese halten hinten die Plastikabdeckung.

Ich weiß nur nicht was du damit bewirken willst? Wenn dir Standart zu langsam ist, kauf dir nen Tuning Motor. Wenn du in den Standart Motor stärkere Magnete rein machst, wird der Motor dadurch nicht besser.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie bei eBay versteigern.

Meine Autos:
2x Kyosho Mini-Z AWD
1x Kyosho Mini-Z MR-02
FG Porsche

3

Dienstag, 13. November 2007, 12:32

Naja wollte das standart gehäuse lassen um die optik zu bewahren!!
Das ich einfach nur den NAker und dei Magneten ändere!!
Das keiner sieht was drinnen ist, !!

4

Dienstag, 13. November 2007, 12:45

Aha also bescheissen :D :no:

Kauf dir lieber einen Atomic Stock. Der ist auch kugellgelagert.

MFG
Dany

Daniel wird beschleunigt von seiner ZZR1100

5

Dienstag, 13. November 2007, 14:12

Naja ein bischen aber wenns keinen Sinn macht das lass ich das!!
aber danke für die Antworten!!
mfg