Stefan R.

RCLine User

  • »Stefan R.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kützberg, Underfrangn

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 2. Juni 2009, 14:55

Danke für deine Info.

Geht des eigentlich arg auf die Elektronik, des Wheely-Fahren?
(also Regler, Motore,)
Denn des macht er ja nur, wenn man erst rückwärts,
und dann gleich stock-Vollgas vorwärts reinhaut....
Die Getriebe müßten es an sich ja aushalten, ist ja
brushless ready, oder?
Meine Modelle: Viele Flieger (Multiplex),FW GWS in EPO, Cars: Traxxas Slash, E-Maxx, Bandit, Schiffe (Eigenbau), und 2 Helis: MCX, Lama V4 getuned, Sender Cockpit SX

Captain Kork

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 2. Juni 2009, 17:00

Also mein Maxx ging damals im ersten Gang bei Vollgas ausm STand ins Männchen, eventuell liegt das ja daran, dass er kürzer ist als der neue...

Naja, das beste fürs Getriebe ist es sicherlich nicht, aber letzten Endes ist das Auto ein Gebrauchsgegenstand, wenn da nie was kaputt gehen darf musste das DIng in die Vitrine stellen ;)

Fahr den Maxx so wie es dir Spaß macht. Wenn du Wheelys machen willst, dann mach Wheelys, wenn was dabei kaputt geht tausch es aus, so würde ich das machen.
Da jedoch der neue Maxx wie du sagst scon BL-ready ist, sollte eigentlich nicht allzuviel passieren denke.
Das Getriebe ist ohnehin noch das geringere Problem, meines Erachtens nach sinds eher die DIfferenziale, die die Wheely-Beständigkeit limitieren.

Gruß TImo
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

Stefan R.

RCLine User

  • »Stefan R.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kützberg, Underfrangn

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 7. Juni 2009, 22:41

HI Leuts!
Die Tage sind meine zwei 7- Zellen Akkus E-Power
gekommen.
Absolut klasse, des Teil!
Ich war dann mal in nem Steinbruch...
Des war quasi der 1. Offroad Einsatz!

Übelst!
Geht ab, wie die Hölle!
Jetzt bin ich glücklich, mit dem Mäxxle, ich hoffe es bleibt so....
Grüßla,
Stefan
Meine Modelle: Viele Flieger (Multiplex),FW GWS in EPO, Cars: Traxxas Slash, E-Maxx, Bandit, Schiffe (Eigenbau), und 2 Helis: MCX, Lama V4 getuned, Sender Cockpit SX

44

Donnerstag, 11. Juni 2009, 18:44

hey Leute

mal was zum thema brushlessready
bin bis jetzt auch immer wheely mit rückwärts-vorwärts gefahren als ich noch mit nimh unterwegs war. Dann eines Tages beim crusen auf der Straße bremst plötzlich ein hinterrad und blockiert. Was soll ich sagen da hats doch tatsächlich eine antriebswelle verdreht.
fahr jetzt mit 4s Lipo 5000 von Lemon Rc und den Conrad Reifen mit 14mm Mitnehmer für 40 €. Nun kurtz rückwärts und dann vollgas...backflipp.

jetzt brauche ich aber neue bulkhead.
würdet ihr mir welche aus alu empfehlen oder sind die plastik besser wegen flex?
Wenn alu welcher hersteller.

schon mal danke für die Infos
grüßle Alex

Stefan R.

RCLine User

  • »Stefan R.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kützberg, Underfrangn

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 25. Juni 2009, 23:58

Hi!
Ich wieder mal.
Kann mir einer sagen, ob der Gelbe E-Maxx Regler
auch wasserdicht ist?
Steht nix drauf....
Der Originale Blaue war es ja-
-angeblich....

Stand auch drauf....

Auf dem Gelben eben net....
Danke für Antwort.
Meine Modelle: Viele Flieger (Multiplex),FW GWS in EPO, Cars: Traxxas Slash, E-Maxx, Bandit, Schiffe (Eigenbau), und 2 Helis: MCX, Lama V4 getuned, Sender Cockpit SX

46

Dienstag, 30. Juni 2009, 16:25

Wie schon im Slash-Thread gesagt: Wenn es der gelbe XL-5 ist, dann ist er nicht wasserdicht... :O

Manuel