1

Sonntag, 26. April 2015, 13:48

Team Associated t4.2 rtr vs. LRP S10 TX2 brushless rtr

Hallo Leute, ich interessiere mich für einen elektro Truggy oder Stadium Truck, der vor allem robust, wartungsarm und einen guten Übergang vom Anfänger zum Fortgeschrittenen bietet. Ich bin großteils auf alphaltierten Straßen und Schotterwegen unterwegs, möchte aber auch Abstecher auf Feld und Wiese wagen. Mein Budget sind max. 400€ inkl. alles. Im Netz bin ich auf den 2WD Team Associated t4.2 und den LRP S10 tx2 gestoßen, die laut Artikel im Großen und Ganzen recht empfehlenswert sind. Ich würde gerne wissen, welche Erfahrungen ihr mit diesen Teilen habt, und ob ihr eventuell andere gute Alternativen in der Preisklasse habt. Welchen Akku könnt ihr mir außerdem empfehlen, um eine halbe Stunde fahren zu können?
Liebe Grüße aus Südtirol, Rudi.

WroDo

RCLine User

Wohnort: Offenburg

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Mai 2015, 09:23

Hi,

ich kenne beide nicht - aber Asso ist idR deutlich hochwertiger (und teurer) als LRP. Wenns ein 1:10er Truggy sein soll gibt es eine große Auswahl von allen nahmhaften (Kyosho, Asso, Losi, Durango…). Willst Du 2WD oder 4WD? 4WD ist deutlich leichter zu fahren.

Hier im RCL ist mit Autos eher nix los, Du kannst aber mal bei http://www.offroad-cult.org reingucken, das ist im deutschsprachigen Raum das größte Forum.

LG, WroDo