Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 30. April 2020, 21:28

RC Cars für drei Zellen?

Hallo zusammen,

gibts auch RC Cars die mit drei Lipos laufen? Nach was muss ich da schauen, 1:8 oder so?

Danke Euch

moddel

RCLine User

Wohnort: Im Schwäbischen Wald

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Mai 2020, 12:26

RC-Car für 3S

Hallo,
also mein Traxxas Slash Platinum kann mit 2 und 3S Akkus betrieben werden.
Höchstgeschwindigkeit mit Orginalübersetzung und 3S ca. 45Mph.

Gruß
Thomas

Ondas[tm]

RCLine User

Wohnort: Nierstein[D]

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Juni 2020, 14:49

Hi, also auch wenn es außerhalb jeglicher technischer Vorgaben und Garantie ist:
Der Tamiya neofighter (brushed / Standardversion) läuft auch mit 3S, und das sehr geil :-)
Dabei ist aber folgendes zu beachten:
Das BEC des Regler kann es wohl nicht. Getestet habe ich es nicht, ich hab direkt ein externes BEC verbaut und die rote Ader vom Reglerkabel entfernt.
Ich gehe davon aus, dass mir der Motor irgendwann abraucht und ich nehme das Risiko in Kauf, da ich eh auf brushless umsteigen wollte.
Und: Der Verschleiss an Rädern ist deutlich höher :evil: :evil: :evil:

War nicht meine Idee, gibt es einen Thread im rc-n zu.
Grundsätzliche Empfehlung: Gescheite Kugellager.
Mut kann Theorie ersetzen.

4

Montag, 22. Juni 2020, 23:18

Ich hab im Racing Fighter ein BL-Set von Hobbywing (hierzulande auch als Robitronic gelabelt erhältlich, z.B. beim Berlinski), das kann auch mit 3s betrieben werden.
Macht allerdings nur Sinn, wenn man das Auto möglichst schnell kleinkriegen will.

Der geht schon mit 2s hervorragend (und geradenoch sinnvoll).
__Grüssle, Sly__

Ondas[tm]

RCLine User

Wohnort: Nierstein[D]

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. Juni 2020, 15:13

Ich glaube, wir reden aneinander vorbei:
Ich rede vom stock-brushed-Motor an 3S. Das geht gut, ist aber außerhalb der Spezifikation. Noch habe ich aber nichts (aus dem Antriebsstrang :evil: ) kaputt bekommen.
Die Verwendung eines Tuning-brushless-Motors ist da eine andere Hausnummer.
Mut kann Theorie ersetzen.