Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Andreas_B.

RCLine User

  • »Andreas_B.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D- Hannover

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Dezember 2002, 11:25

Welche Ersatzteile ...


Hallo erstmal,

endlich ist es soweit, mein Mini-Z ist da, ein Hoch auf den Weihnachtsmann . Habe zu Weihnachten einen Ferrari 360 Modena bekommen und weiss nicht genau welche Ersatzteile und Tuningteile für einen Anfänger
reichen?

Habe heir im Forum schon einiges aufgeschnappt, Aufhängung, Servogetriebe. Doch welche Teile sollte ich nun als erstes besorgen?

Gruss
Andreas
Andreas

[SIZE=1]Hier fährt der Norden[/SIZE]

D-Day

RCLine User

Wohnort: ch-8500 Frauenfeld

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Dezember 2002, 12:10

Re: Welche Ersatzteile ...


Ich würde auf jeden Fall die Kugellager empfehlen!
Weichere Reifen und das Kugeldifferential sind auch sehr zu empehlen!
Und wenn du mooooooore Power brauchst kommst du um den x-speed Motor auch nicht rum!

Äh ja die Cfk Platten für das Powerpod sind auch ein muss die Original Plastikteile halten nicht besonders lang! Servo hab ich immernoch das original aber nachdem ich das Forum hier gefunden habe hab
ich mir doch ein zweites gekauft!

Happy Zetting[wave]Letzte Änderung: Chrigel egli - 28.12.02 12:10:30
Pain its temporary, Pride`s Forever

Cartman

RCLine User

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Dezember 2002, 12:54

Re: Welche Ersatzteile ...


Was der Chrigel da empfohlen hat ist schon die vernünftige Erstausstattung[ok]
Ich würde aber auch noch die Alu Radmuttern, von Kyosho, dazupacken, denn die Plastikmuttern sind Dreck[hammernd]
Ansonsten bist Du dann schon gut dabei[ok]
Viel Spaß mit dem Kleinen[Rauchend_mit_Hut]
[SIZE=2]"Lebe lang und in Frieden" [/SIZE]

windstar

RCLine User

Wohnort: Bretzenheim

Beruf: Angestellter in einer Werkstatt für Behinderte

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. Dezember 2002, 13:15

Re: Welche Ersatzteile ...


das Kugeldiff würde ich noch nicht kaufen. Erst mal Kugellager (ruhig die preiswerteren im Mini Z Shop), die Stoppmuttern, XSpeed und die Powerpods. Ein paar Unterlegscheiben um das Autochen tiefer zu
bekommen, damit er nicht permanent umkippt. Reifen vorne 40 oder 30 je nach Belag und hinten die 20er bzw. 30er ...

Ivo :)
Meine Autos:
Hot Bodies Cyclone S mit Classic Karosse
Tamiya TT01-3R
Xray M18 (fast) Pro
ICQ 66427389
Mein Heli: Walkera Lama2

Cartman

RCLine User

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Dezember 2002, 18:54

Re: Welche Ersatzteile ...


Aber hallo das Kugeldiff[ok]
Das Diff ist eines der sinnvollsten Teile überhaupt[grin1]
Es verbessert, durch die einstellbare Sperrwirkung, das Fahrverhalten dramatisch, insbesondere in den Kurven beim Herausbeschleunigen[ok]
Gibst Du Dich wirklich mit dem Kegeldiff zufrieden Ivo???
Ich bin mit dem Eagle Kugeldiff auf jeden Fall schneller, als mit dem Kegelplastikteil[Rauchend_mit_Hut]
[SIZE=2]"Lebe lang und in Frieden" [/SIZE]

windstar

RCLine User

Wohnort: Bretzenheim

Beruf: Angestellter in einer Werkstatt für Behinderte

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Dezember 2002, 19:17

Re: Welche Ersatzteile ...


derzeit fahre ich zwar keinen Mini Z mehr, aber ich habe mir für um die 50 Euro kein Diff gekauft. Würde ich damit permanent Rennen fahren und merken dass es daran hängt dass ich nicht voran komme, dann
ja, aber nicht grundsätzlich. Ein Fahrzeug sollte man langsam aufbauen, damit man Änderungen wahrnimmt und weiß warum was passiert.
Ein komplett aufgebautes Fahrzeug ist nicht richtig - meine Meinung ...

Ivo :)
Meine Autos:
Hot Bodies Cyclone S mit Classic Karosse
Tamiya TT01-3R
Xray M18 (fast) Pro
ICQ 66427389
Mein Heli: Walkera Lama2

Cartman

RCLine User

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. Dezember 2002, 19:36

Re: Welche Ersatzteile ...


Ich habe meinen Zetti auch in 1,5 Jahren, Stück für Stück, heiss gemacht[ok]
Er ist immer tiefer, breiter und schneller geworden[Rauchend_mit_Hut]
Natürlich soll am Anfang nicht das Komplett-Tuning-Paket, für 250 Euro in die Karre, da sind wir wohl alle einer Meinung[Zwei_sich_angrinsend]
Erst fahren lernen und dann die Verbesserungen "erfahren"ist der richtige Weg [ok]
Man kann aber auch nicht diverse Tuningteile kategorisch als unsinnig abtun[nuts]
[SIZE=2]"Lebe lang und in Frieden" [/SIZE]

8

Samstag, 28. Dezember 2002, 19:51

Re: Welche Ersatzteile ...


Ich fahre fast alle Strecken mit Kegeldiff. ( Hab 2 Kugeldiffs aber immer dabei ). Das Kegeldiff geht leichter als das Kugeldiff je Einzustellen wäre. Ausserdem ist es vom Gewicht her leichter. Wenn ich
an eine neue Strecke komme gehe ich immer folgendermassen vor.
Hinten 10er Reifen ( wenn Moosis nicht erlaubt )
vorne 30er. Meißtens passt das schon. Wenn nicht 40er drauf.
Dann habe ich eine recht weiche T-Bar. Dann stelle ich über die Vorspannung der Feder am Zentral Reibungsdämpfer den so ein das der Wagen möglicht nicht mehr hoppelt.
Dann geht es ans Feintuning. Da fange ich mit dem Sturz vorne an. 1 Grad, dann 2 Grad. Was besser ging bleibt drauf. Wenn dann noch Trainingszeit bleibt baue ich das Kugeldiff leicht gesperrt ein. Meißt
war es aber schlechter geworden und im Rennen wurde das Kegeldiff wieder gefahren.
Für das testen mit anderen Federn vorne und Spurstangen mit Grad hat es bisher in der Trainingszeit nie gereicht. Nur bei mir Zuhause. Da habe ich ein lang Ausgetestetes Setup. ( Auch Kegeldiff )
Gruss Frank

windstar

RCLine User

Wohnort: Bretzenheim

Beruf: Angestellter in einer Werkstatt für Behinderte

  • Nachricht senden

9

Samstag, 28. Dezember 2002, 20:07

Re: Welche Ersatzteile ...


ich würde nichts als Unsinn abtun, sondern nur warnen wollen Teile zu kaufen ohne zu wissen warum. Mit wenig Aufwand kann man auch gute Ergebnisse erzielen ...

Ivo :)
Meine Autos:
Hot Bodies Cyclone S mit Classic Karosse
Tamiya TT01-3R
Xray M18 (fast) Pro
ICQ 66427389
Mein Heli: Walkera Lama2