Romeylo

RCLine User

  • »Romeylo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Tech.Angestellter

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. April 2005, 18:49

Kleinster mögliche Radius?

Hi,
ich hatte heute mal Lust mit meiner Fm1e zu fahren. Da ich keinen großen Platz bei mir zu verfügung habe, hab ich auf der Straße ( Sackgasse ) vor der Türe versucht. Die Straße ist ca.5m breit, aber ich bekomme keine Wendung hin. Vieleicht liegt es ja an mir selber, vieleicht an meinem Mopped oder vieleicht geht das auf der ( zu schmalen ) Straße ja gar nicht? Welchen kleinsten Radius könnt IHR fahren?
Gruß Roland
Raptor E550 auf 620 gestrecht :ok:
Homepage

Ich versuche immer mein Bestes zu geben - leider klappt das nicht immer. :shake:

bauernjunge

RCLine User

Wohnort: Seinsfeld (Bitburg)

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. April 2005, 23:14

auf 5 metern fahr ich aber mit na großen maschine im kreis,
ich weis ja net wie es bei rc-moppeds aussieht, aber ich würde mal die anlenkug der lenkung überprüfen, ob man am servoweg etc. noch was einstellen kann.

Jup66

RCLine Team

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. April 2005, 14:18

Hallo,
die klenen RC Bikes sind nicht mit real Bikes zu vergleichen. 8)
Gruß Jup66
TT FM 1e
TT SB-5
__________________________________________
Jeder Mensch hat seinen Glauben,ich glaube ..........
ich trinke noch einen :prost:

Modellbaujunkee

RCLine User

Wohnort: Ba-Wü

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. April 2005, 14:23

Hi Roland,
also mit meinem Eleck Rider (altes Graupnerteil) schaff ich kontrolliert einen 2m Halbkreis. Ziemlich wackelig und kurz vor dem Umfallen geht auch ein fast 1m. Dazu muss ich allerdings sagen, dass die Lenkung ganz anders als bei den Fm1e-Moppeds funktioniert. Da ist die Federgabel freibeweglich.

Fabian
2/5 aller Deutschen können nicht Prozent rechnen! Das sind fast 80%!!!

hehe

Jackass1983

RCLine User

Wohnort: D-50259 Pulheim

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. April 2005, 14:40

mit denn Kysho Hang on, sind 8ten um Gullis möglich!

Ist zwar auch waklich aber ich glaub kaum das es ein moped gibt das kleinere Kreise fährt als das Hang On!

Cheers Mark

reiner jagla

RCLine Neu User

Wohnort: komme aus Edling im schönen Oberbayern

Beruf: tech.Leiter

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. April 2005, 20:19

RE: Kleinster mögliche Radius?

Hi,
denke Du hast es sicherlich inzwischen geschafft - wenn nicht die Führung der Lenkung überprüfen u. event. umbauen - Führungsstangen mit Federn ( z.B.v. Kugelschreiber) und die Gabelhöhe und Neigung noch etwas verstellen.
Wir fahren mit unseren FM-1 u. DUC auf einem 5 m u. auch noch engeren breiten Platz eine achterschleife - aber erst nach einigen, oben erwähnten, Modifikationen.:ok:
ciao
biker-rene

7

Sonntag, 5. Juni 2005, 15:56

Hallo,

Bin letzte Woche (und heute auch) das erste Mal seit 2 Jahren wieder gefahren. :D

Ihr fahrt doch mit den Bügeln, oder?

Also ich schaffe 1,5 - 2 Meter Umkreis locker.
Ich habe mich selbst gewundert, denn vor 2 Jahren war das unmöglich, aber ich habe jetzt eine neue FB, nähmlich eine Pistole. Früher hatte ich eine Knüppelsteuerung, aber die kann man bei Auto oder Motorrad vergessen.

Ein Tipp von mir: Man muss nach der Anlenkung die Steuerung auf "neutral" loslassen oder sogar gegenlenken und danach Gas geben, dann ist der Umkreis sehr eng. Es ist schwer zu erklären, man muss es sehen und ausprobieren.

Man rutscht dabei auf jeden Fall auf den Bügeln.

Vielleicht wohnt jemand in meiner Nähe (Schorndorf, östlich von Stuttgart), dann könnten wir uns Mal treffen und ein kleines Rennen veranstalten? :D
Das wäre nicht schlecht, denn das Alleinefahren macht auf die Dauer keinen Spass.

Gruss
Waldemar

Dr. TK

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

8

Montag, 6. Juni 2005, 12:45

Hallo Waldemar,
ich bin aus Stuttgart! wenn du willst, kannst mich mal anrufen.
Tel: 8063536, oder 01727379004
bin ab 13.6. wieder erreichbar ( Urlaub )
Gruss Thomas ;)
Wer später bremst ist länger schnell! :O