skippydi

RCLine Neu User

  • »skippydi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Antalya

Beruf: Charterskipper

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. September 2018, 13:47

M-Link Vario, Höhenmesser, Temperatur und Spannungsanzeige..

...für
das Multiplex M-Link Telemetriesystem. Er ist in der Lage die Flughöhe
eines Modells, seine Steig/Sinkrate (Vario), die Umgebungstemperatur und
eine externe Spannung zu messen.
Nach dem Einschalten der
Empfangsanlage benötigt der Sensor ca. 5-10 Sekunden um sich zu
initalisieren. In dieser Zeit wird der Luftdruck am Startplatz
gespeichert. Im Betrieb wird ständig die Höhe über dem Startplatz aus
dem aktuellen Luftdruck und dem gespeicherten Referenzdruck berechnet
und auf dem Sensorbus ausgegeben. Darüber hinaus kann noch die aktuelle
Temperatur angezeigt werden.
Außerdem verfügt der Sensor über
einen Spannungsmesseingang bis 26 Volt (6s). Damit kann eine beliebige
Spannungsquelle (mit gemeinsamer Masse) vermessen werden. Dazu hat das
Modul zwei kleine Stifte, auf die ein Kabel aufgesteckt oder angelötet
werden kann. Der obere Stift (nahe am Platinenrand) ist für die
Spannungsmessung (Plus).
Sensorbus
Aktuelle Flughöhe in Metern
maximale Flughöhe in Metern
Aktuelle Temperatur
Steigen / Sinken in m/s (Integrationszeit 1 sek.)
maximale Steigrate m/s
maximale Sinkrate m/s
ext. Spannungsmessung von 0-26V (z.B. für Antriebskku)
Alarmschwellen für Höhe, Temperatur und Spannung.
Einstellbare Deadzone für Vario

Der USB Programmieradapter ist natürlich dabei, damit kann auch ein
Softwareupdate bzw. Einstellungen der M-Link Empfänger durchgeführt
werden. Die Software dafür gibt es Gratis von mir.
Preis 50€ VB
»skippydi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 36231692_2088027271520946_7866783230316249088_o.jpg
FrSky Horus X10s•
MPX Xeno • TornadoMiss Vintage • Douglas F4D • R.E.S.I (Eigenkonstruktion)
SkyClimber • Acro Magnum • ETA 400 •Rookie(Eigenbau)

Als Gott erkannte das Modellfliegen nur für die Besten ist, schuf er Fussball für den Rest der Welt.==[]