carbonfreak

RCLine User

  • »carbonfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Mai 2018, 20:28

Messerschmitt BF109Z Doppelrumpf Styropor Pichler, neuwertig

Zu verkaufen ist meine Messerschmitt BF109Z, also mit Doppelrumpf, aus Styropor von Pichler.

Eine sehr ausführliche Beschreibung findet man im Testbericht aus der FMT:

https://www.google.com/url?sa=t&rct=...5RrisdXr1sH7k3

Ich habe das Modell in einem Paket mit gekauft, es ist aber nicht so
mein Typ von Flieger und ich brauche nötig Platz im Keller, also gebe
ich es nach 5-6 Wochen Lagerzeit wieder günstig ab. Ein Notverkauf ist
es aber nicht, wenn es denn muss, kann er noch eine Ecke finden.

Die etwas unschöne, lückenhafte Zick/Zack- Verbindungsstelle ist sauber
mit PU- Leim verklebt und alle Lücken ausgefüllt, verdeckt mit einem
breiten Streifen schwarzem Tape (passende Farbe kann man noch
auftragen). Der Kabelkanal zwischen den Rümpfen wurde auch mit Tape
veschlossen (vorher die Verbindungsstelle versenkt, sonst steht das
über), etwas Farbe könnte da auch noch drauf.

Das Modell hat sogar "Tuningstufe 3" (vgl. Bericht): das untaugliche und
schwächliche Fahrwerk ist grad gar nicht erst montiert worden
(Schrottkiste), gelandet wird wie mit jedem anständigen Aircombatmodell,
auf dem Bauch. Die Propeller sind weich, die können das. Viel
wichtiger: jedes QR wird über ein eigenes Servo direkt vor dem Ruder
bedient, die wackelige Anlenkung über Bowdenzüge und ein mittiges Servo
ist viel zu ungenau. Die zwei Akkus (sind dabei) sind sogar 3S 1000 15C,
sehr leicht und dicke ausreichend für knapp über 10A, ermöglichen aber
kurze Leitungen und lange Flugzeiten.

Ich habe das Modell nie geflogen, bei der Übergabe wurde mir gezeigt,
alle Ruder laufen sauber, die Motoren laufen gut, der Schwerpunkt passt
(passendes Blei in den Gondeln). Das Modell soll schon geflogen sein,
sieht aber absolut jungfräulich aus. Start mit Griff auf die Fläche,
mittig zwischen den Rümpfen oder Schleuderstart wie mit einem HLG soll
kein Problem sein.
Die roten Spinner gebe ich dazu, die müssen aber noch angepasst werden,
so können die nicht ran (Bohrung anpassen etc.), falls jemand die
unbedingt dran haben möchte.

Was ist dabei?
- das Styropormodell (hat noch nix erlebt)
- 2x Brushless Outrunner
- 2x 20A- Brushlessregler mit 5V/2A BEC
- 2x Servo 9g für HR und SR
- 2x Servo 13g für QR (statt 1x Servo 13g)
- 2x 3S 1000 Lipo (im normalen Setpreis war dies nicht enthalten, hier
schon, aber empfohlen war nur 1x850 mAh!), die Lipos sind schon passend
zum SP mit PE- Schaum gepolstert.
- 1x Aufkleber mit zwei unerlaubten Hoheitskennzeichen, die niemand aufkleben wollte.

Ich habe ein paar Fotos gemacht, man sieht, alles ist absolut unverbraucht!
Der Versand ist ein großes Problem, das Höhenruder wurde in beiden Rümpfen eingeklebt, so einen großen Karton habe ich nicht.
Ich komme Freitags aus Stuttgart zurück nach Weinbach, da wäre eine Übergabe möglich (A81/A6/A5 oder A67/A3 bzw. A81/A45).
Am Wochenende rund um Weinbach (bei Limburg), unter der Woche rund um Waiblingen (bei Stuttgart), man muss das besprechen,
bei dem Warenwert kann man nicht viel Sprit verfahren... .

Preis: 60 EUR

Zustand: Neuwertig, der Erstflug war erfolgreich, danach wohl Pause

Versandart/-kosten: bitte kein Versand! Man kann über vieles reden.

Übergabeort: Weinbach (bei Limburg/Frankfurt) oder Weinstadt (bei Stuttgart)
»carbonfreak« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!

carbonfreak

RCLine User

  • »carbonfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Mai 2018, 20:33

Na gut, 50 EUR bei Selbstabholung!
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!

carbonfreak

RCLine User

  • »carbonfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Mai 2018, 22:10

Erstmal reserviert für Bernd bis Montag.
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!

carbonfreak

RCLine User

  • »carbonfreak« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinbach & Weinstadt

Beruf: Elektroingenieur

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. Juni 2018, 10:16

Das Modell ist wieder zu verkaufen, der Käufer musste leider zurück treten.
Immer ordentlich Kohle rein, das brennt besser!!!