Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 26. November 2008, 09:58

DMFV-Jugendmeisterschaft 2009

DMFV-Jugendmeisterschaft 2009

Neufassung der Ausschreibung für Jugendwettbewerbe

Das Jugendarbeitsteam des Deutschen Modellflieger Verbands (DMFV) hat Änderungen in der Ausschreibung zur Deutschen Jugendmeisterschaft beschlossen. Mit den Neuerungen wird der steigenden Anzahl von Teilnehmern an den Wettbewerben und hier insbesondere der Endrunde Rechnung getragen.

Neben einem neuen Teilnahmemodus für die Deutsche Jugendmeisterschaft wurde die Altersbeschränkung in der Junior-Klasse von 18 auf 16 Jahre herabgesetzt. Der neue Teilnahmemodus sieht zudem für alle Klassen vor, dass bei der Teilnahme an den Ausscheidungswettbewerben die Anzahl der in einer jeweiligen Klasse gestarteten Piloten und die Leistung über eine Einladung zur Endrunde entscheiden. Gehen einer bis drei Piloten in einer Klasse an den Start, wird nur der oder die beste zur Endrunde eingeladen. Bei drei bis sechs Startern dürfen die beiden Erstplatzierten zur Endausscheidung fahren. Gehen mehr als sieben Piloten an den Start, bekommen dir ersten drei eine Einladung.

Damit soll die Qualität der Deutschen Jugendmeisterschaft weiter gesteigert werden. Durch eine dadurch etwaig geringere Teilnehmerzahl soll zudem versucht werden, dass zur Ermittlung der Deutschen Meister bei der Endrunde nach Möglichkeit wieder drei Durchgänge in allen Klassen geflogen werden können. Dies war aufgrund der hohen Teilnehmerzahl in den vergangenen Jahren nicht immer der Fall. Zumal durch die Öffnung der Modellpalette in der Saison 2008 für die kommenden Jahre eine weitere Steigerung der an den Jugendwettbewerben des DMFV teilnehmenden Piloten zu erwarten ist.

Ziel ist es nach wie vor, nahezu alle jugendlichen Modellflieger zu erreichen, um damit der Förderung des Modellflugs als Breitensport zu stärken. Um bei steigenden Teilnehmerzahlen das hohe Niveau der Meisterschaften zu halten und weiter auszubauen, wird das Jugendarbeitsteam im Jahr 2009 bundesweit Punktrichterschulungen für interessierte Modellflieger-Kollegen anbieten.

Die aktuelle Ausschreibung – Fassung 2009 – ist in den genannten Punkten angepasst und redaktionell überarbeitet worden. Sie kann ab sofort in der Geschäftsstelle angefordert oder in Kürze als PDF-Datei aus dem Internet herunter geladen werden. Alle weiteren Informationen finden Sie auf der DMFV-Jugend-Website unter www.jugend.dmfv.aero.