Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 16:33

Neue Regeln für die DM Semi-Scale-Motorflugmodelle

Neue Regeln für die DM Semi-Scale-Motorflugmodelle

Bei der Deutschen Meisterschaft für Semi-Scale-Motorflugmodelle des DMFV wird es künftig zwei Klassen geben: Semi-Scale und Semi-Scale-Expert. Das ist das Ergebnis eines Meetings aller DM-Teilnehmer 2009 unter Vorsitz von Juliaan van Acker, Sportreferent für Semi-Scale-Motormodelle im DMFV.

Die Semi-Scale-Expert-Klasse basiert auf der bislang einzigen Klasse Semi-Scale. Jedoch wurden geringfügige Änderungen vorgenommen. Die Sonderpunkte für Oldtimer und mehrmotorige Modelle entfallen, Eigenbauten mit eigenem Plan werden mit 150 Bonuspunkten honoriert, für Eigenbauten mit fremdem Plan gibt es 100 Punkte. Holzbaukästen bringen 50 Punkte. Der K-Faktor (Schwierigkeitsgrad) wird halbiert und es gibt einen neuen Schwierigkeitsgrad. Die Auswahl der Figuren entfällt. Hierfür werden die Figuren aufgeteilt in Kunstflug- und Nicht-Kunstflug-Figuren.

Auch einige K-Faktoren der Flugwertung wurden geändert. Außerdem findet nun auch eine Bewertung des Cockpits statt. Einen Nachweis über die Vorbildtreue des Innenausbaus braucht man jedoch nicht. Als wichtigste Neuerung werden keine strahlgetriebenen Jagd-, Schulungs- und Kunstflugzeuge mehr zugelassen.

Das Gleiche gilt auch für die Semi-Scale-Klasse. Hier gibt es keine Bonuspunkte mehr für Fertigungstechniken sowie für Oldtimer und mehrmotorige Modelle. Auch der Schwierigkeitsgrad der Baubewertung und der Auswahl der Figuren entfallen. Die Figuren werden wie im Semi-Scale-Expert-Bereich aufgeteilt in Kunstflugfiguren und Nicht-Kunstflugfiguren. Weitere Infos auf der Website des Sportreferats unter www.dmfv.aero/pages/europa-star-cup.