Ligalichtler

RCLine User

Wohnort: Sand a. Main

  • Nachricht senden

101

Samstag, 16. Januar 2021, 09:05

Nicht wirklich vergleichbar da sich an deinem Versicherungsvertrag grundsätzlich ja erstmal nichts ändert. aber stell dir vor deine Kfz versicherung würde Mitglied in einer spez. politischen Partei. Möchtest du dann automatisch auch dort Mitglied sein. Wohl eher nicht.
Nicht falsch verstehen, habe ja nichts gegen die Verbindung DMO und DAeC, nur das daraus automatisch Konsequenzen für den Versicherungsnehmer entstehen sollen finde ich nicht nachvollziehbar.

Gruß Michael
___________________________
- Protos 500
- Gaui 200
- MCPX bl
- Taranis X9D+

maddyn

RCLine User

Wohnort: Schwarzenbruck

Beruf: Gärtner bei der Markgemeinde

  • Nachricht senden

102

Samstag, 16. Januar 2021, 09:12

HI

naja alternativ währe für dmo mitglieder die eigene regestrierung beim lba gewesen
und der bertieb nur noch in der open categorie
Gruß Martin
Runter is leichter wie rauf

heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

103

Samstag, 16. Januar 2021, 09:24

Die haben eine pragmatische und unkomplizierte Lösung gesucht und in der Kooperation mit dem MFSD auch gefunden.
Die Alternative hat maddyn genannt, was soll also das Gejammer?

Wem's nicht passt der kann ja kündigen und sich eine andere Lösung suchen.

Ligalichtler

RCLine User

Wohnort: Sand a. Main

  • Nachricht senden

104

Samstag, 16. Januar 2021, 10:07

Die haben eine pragmatische und unkomplizierte Lösung gesucht und in der Kooperation mit dem MFSD auch gefunden.
Die Alternative hat maddyn genannt, was soll also das Gejammer?

Wem's nicht passt der kann ja kündigen und sich eine andere Lösung suchen.
Hast du wirklich verstanden was ich geschrieben hab? Ehrlich? Hat wer gejammert? Also ich nicht.

Gruß Michael ( ....der bestimmt nicht bei der DMO kündigt)
___________________________
- Protos 500
- Gaui 200
- MCPX bl
- Taranis X9D+

heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

105

Samstag, 16. Januar 2021, 11:33

Hat wer gejammert? Also ich nicht.

Beitrag 99

raimcomputi

RCLine User

Wohnort: Tönisvorst

  • Nachricht senden

106

Samstag, 16. Januar 2021, 12:30

Auch wenn sich dieser Textabschnitt eindeutig liest ist die Vorgehensweise doch irgendwie befremdlich, oder ?!? Ohne Zustimmung plötzlich Verbandsmitglied? Na hoffentlich schließen die sich nicht noch den amish-People an, sonst müssen wir dann die Helis abgeben.

Gruß Michael

Also ich finde daran nichts befremdliches. Ich bin froh, das sich die DMO so unbürokratisch darum kümmert, ihre Mitglieder zu registrieren und dafür zu sorgen, das man künfig nicht zwangsläufig in der Open Category fliegen muss.

Die Alternative für mich wäre gewesen, die DMO zu verlassen und mich entweder dem DeAC oder dem DMFV anzuschließen. Aber für knapp 40 Euro wäre das nicht drin gewesen. Und ich hätte mich wieder selbst um etwas kümmern müssen.
Helis: XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Flächen: Easy Star 3, Hobbyzone Champ S+
Funke: Walkera Devo 10
Simulator: Clear View, Heli-X

Ligalichtler

RCLine User

Wohnort: Sand a. Main

  • Nachricht senden

107

Samstag, 16. Januar 2021, 15:50

??? Also wenn das für dich jammern ist dann bist du wohl schon in der Corona-Depression.
Wünsch dir noch viel Spaß dabei.
___________________________
- Protos 500
- Gaui 200
- MCPX bl
- Taranis X9D+

heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

108

Samstag, 16. Januar 2021, 16:29

dann bist du wohl schon in der Corona-Depression.


Keine Depression, sorry. Ganz im Gegenteil, gerade einen neuen Segler fertiggestellt, mein Verband (DAeC) hat Erfolge zu verzeichnen (12kg z.B.),
meinem Arbeitgeber und damit mir geht es gut, Corona hat noch keinen im Verwandten- und Bekanntenkreis erwischt. Nur der Blick vom Balkon
über Quadratkilometer mit abgestorbenen Fichten trübt das ganze etwas.

Der "Beitritt" der DMO zum MFSD ist den Mitgliedern des MFSD übrigens schon seit Monaten bekannt, schließlich konnten wir über die
Änderungen der Satzung und der Beitragsordnung abstimmen.

109

Samstag, 16. Januar 2021, 20:36

@raimcomputi
Wenn du jetzt über die DMO auch DAeC-Mitglied bist, dann müsstest du doch einen Nachweis darüber erhalten haben. Ich frage mich, wie du deine Mitgliedschaft beim Fliegen belegen kannst, wenn jemand einen Beleg sehen will. Normalerweise bekommen doch alle Mitglieder ein Mitgliedskärtchen, aus dem alles hervorgeht.
Grüße vom Venusflieger

110

Samstag, 16. Januar 2021, 20:48

Frage:

Wer soll Registrierung kontrollieren, wenn ich (legal, und Versichert) auf dem Acker in der "Walachei" fliege, mit einer Piper 1,3m Spannweite und 900 Gramm Flugmasse?

Die Polizei hat doch keine Kenntnisse von Luftvorschriften und Luftsicherheitsgesetz (was ja dazu erlassen worden ist, um den Luftverkehr vor Terrorismus zu schützen)
wie kann man bitte - mit normalen Verstand - Modellfliegern "Terrorismus" unterstellen?

raimcomputi

RCLine User

Wohnort: Tönisvorst

  • Nachricht senden

111

Samstag, 16. Januar 2021, 20:55

@raimcomputi
Wenn du jetzt über die DMO auch DAeC-Mitglied bist, dann müsstest du doch einen Nachweis darüber erhalten haben. Ich frage mich, wie du deine Mitgliedschaft beim Fliegen belegen kannst, wenn jemand einen Beleg sehen will. Normalerweise bekommen doch alle Mitglieder ein Mitgliedskärtchen, aus dem alles hervorgeht.
Grüße vom Venusflieger

Ich habe einen Mitgliedsausweis von der DMO. Wo siehst du du da jetzt ein Problem?
Helis: XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Flächen: Easy Star 3, Hobbyzone Champ S+
Funke: Walkera Devo 10
Simulator: Clear View, Heli-X

112

Samstag, 16. Januar 2021, 21:05

Na ja, wenn ihr meint, dass das ausreichend ist, will und kann ich euch nichts anderes erzählen.
Ich habe halt einen DMFV-Ausweis, auf dem steht, dass er gleichzeitig auch Versicherungsnachweis ist. Habt ihr jetzt einen DMO-(Versicherungs-)Ausweis, auf dem steht, dass ihr auch Verbandsmitglieder seid?

113

Samstag, 16. Januar 2021, 21:59

Moin zusammen,
habe mich hier nun länger nicht mehr geäußert da ich mich für meinen Teil schlau gemacht habe und das reicht mir.
Wird einfach zu viel aneinander vorbei geschrieben.

Luftraum / Recht / Gesetzgeber / EU-Recht / ist eine Sache .

Eine Versicherung eine andere.

Einem Verband anzugehören wieder eine andere Sache.

So wie ich das hier nun sehe wird da einiges komplett durcheinander gewürfelt.

raimcomputi

RCLine User

Wohnort: Tönisvorst

  • Nachricht senden

114

Samstag, 16. Januar 2021, 22:03

Habt ihr jetzt einen DMO-(Versicherungs-)Ausweis, auf dem steht, dass ihr auch Verbandsmitglieder seid?

Wenn jemand meine DMO Versichertenkarte sehen will, was im übrigen bis jetzt in 10 Jahren noch nie passiert ist, dann steht es ihm doch frei, bei der DMO nachzufragen, ob ich jetzt auch Verbandsmitglied bin, wenn er mir das nicht glaubt.

Ich denke, du suchst hier ein Problem, wo es keins gibt. Typisch deutsch halt mal wieder.
Helis: XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Flächen: Easy Star 3, Hobbyzone Champ S+
Funke: Walkera Devo 10
Simulator: Clear View, Heli-X

raimcomputi

RCLine User

Wohnort: Tönisvorst

  • Nachricht senden

115

Samstag, 16. Januar 2021, 22:05

Luftraum / Recht / Gesetzgeber / EU-Recht / ist eine Sache .

Eine Versicherung eine andere.

Einem Verband anzugehören wieder eine andere Sache.

Bis jetzt war die DMO nur eine Versicherung, bzw. hat Versicherungen verkauft. Und jetzt gehören halt alle, die bei der DMO versichert sind, auch dem DeAC an. Was ist daran so schwer zu verstehen.
Helis: XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Flächen: Easy Star 3, Hobbyzone Champ S+
Funke: Walkera Devo 10
Simulator: Clear View, Heli-X

116

Samstag, 16. Januar 2021, 22:12

Ich denke, du suchst hier ein Problem, wo es keins gibt. Typisch deutsch halt mal wieder.
Ich habe in einem Verein eine Verantwortung übernommen und Vereinsmitglieder fragen mich und erwarten Antworten. Also bemühe ich mich um Informationen. Anscheinend finde ich hier nicht die Hilfsbereitschaft, ich ich mir erhofft hatte. Schade. Seis drum, trotzdem danke für die Antworten.

117

Samstag, 16. Januar 2021, 22:33

Hallo raimcomputi

Stimme Dir doch zu.
DMO und Anschluss usw. habe ich doch gar nicht in frage gestellt.
War allgemein gemeint, was hier so durcheinander gewürfelt wird.

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

118

Samstag, 16. Januar 2021, 23:02

Bis jetzt war die DMO nur eine Versicherung, bzw. hat Versicherungen verkauft.

Ich denke, da darf man vorsichtig widersprechen:
Die Deutsche Modellport Organisation vermittelt ganz ähnlich wie der Deutsche Modellflug Verband eine Versicherung.
Versicherungsunternehmen sind das beide nicht. Prinzipiell sind mal beide Makler und bekommen Provision.
Außer der Zeitung beim DMFV besteht der Unterschied haupsächlich in der Geschäftsform: DMO = GmbH, DMFV = e.V.
Faktisch hat das für den Modellflieger wenig Auswirkung.
Nun hat sich die GmbH im Sinne der "Kunden" dem DAeC angeschlossen. Ich sehe da nichts Nachteiliges.

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

Wer meint, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

119

Samstag, 16. Januar 2021, 23:16

Bis jetzt war die DMO nur eine Versicherung, bzw. hat Versicherungen verkauft.

Ich denke, da darf man vorsichtig widersprechen:
Die Deutsche Modellport Organisation vermittelt ganz ähnlich wie der Deutsche Modellflug Verband eine Versicherung.
Versicherungsunternehmen sind das beide nicht. Prinzipiell sind mal beide Makler und bekommen Provision.
Außer der Zeitung beim DMFV besteht der Unterschied haupsächlich in der Geschäftsform: DMO = GmbH, DMFV = e.V.
Faktisch hat das für den Modellflieger wenig Auswirkung.
Nun hat sich die GmbH im Sinne der "Kunden" dem DAeC angeschlossen. Ich sehe da nichts Nachteiliges.

CU Eddy
Hallo comicflyer,

Ja, ist doch eigentlich eine gute Sache wenn ein Verband mit einer Versicherung an einem Strang zieht.
Kann nur Vorteile mit sich bringen.