Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Laddl

RCLine Neu User

  • »Laddl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heuchelheim

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. Januar 2011, 10:49

DAeC mit 4 Landesverbänden auf der Faszination Modellbau in Karlsruhe

Der Deutscher Aero Club (DAeC) auf der Faszination Modellbau

In diesem Jahr ist der Deutsche Aero Club (DAeC) mit den vier Landesverbänden des DAeC, dem Baden-Württembergischen Luftfahrtverband (BWLV), dem Hessischen Luftsportbund (HLB), dem Luftsport Verband Bayern (LVB) und dem Luftsportverband- Rheinland-Pfalz (LSVRP) auf der „Faszination Modellbau“ in Karlsruhe vom 24. – 27. März 2011 in Halle 2, Stand 2148 vertreten.

Die Schulaktion der Modellbaumesse wird am DAeC- Stand mit Inka-Gleitern unterstützt. Angemeldete Schulklassen können dort ein kleines Segelflugmodell basteln, das hinterher auch wirklich fliegt. Für die begleitenden Lehrerinnen und Lehrer gibt es wichtige Tipps, wie das Thema im Unterricht zur Motivation von Schülerinnen und Schülern eingesetzt werden kann. Aus Bayern kommt die berühmte Wurfgleiterkiste und während aller Messetage können Kinder und Jugendliche auf dem DAeC-Stand aus zwei kleinen Balsa-Brettchen ein flugfähiges Modell bauen.

Am DAeC- Messestand sind folgende Workshops geplant:

o Kennen Sie die Bedingungen zur Großmodellabnahme über 25kg?
o Kennen Sie die neuen Vorschriften zur Zulassung und Erweiterung von Modellfluggeländen?
o Kennen Sie die Bedingungen für Modellflug auf Segel- und Motorfluggeländen?
o Kennen Sie die Erweiterungen zur neuen Nfl.?
o Was ist bei der Kühlung von E-Motoren zu beachten?
o Wie errechne ich die Auslegung meines Elektroantriebes?
o Sie wollten schon immer einmal wissen was bedeutet „Vakuumtechnik“?
o Wie entstehen GFK-Formen und Urmodelle?
o Sie haben ein Voll-GFK Modell und müssen eine Reparatur daran ausführen?
o Fragen zur Modellflugversicherung beantworten am Messestand Fachvertreter der Allianz

In verschiedenen Workshops und persönlichen Gesprächen werden Ihre Fragen am DAeC-Messestand fach- und sachkundig beantwortet. Unterstützt werden die vier DAeC-Landesverbände von der Firma PARITECH (GFK & CFK), der Firma Strecker Motoren (Elektroantriebe), VTH und der Allianz-Versicherung.

Während des Messebesuchs können Sie sich bei einer Tasse Kaffee im DAeC-VTH Cafe in gemütlicher Runde bei gleichzeitigem Beobachten der Indoorfliegerei von den Anstrengungen des Tages erholen.

DAeC Bundeskommission Modellflug - Fachausschuss Presse und Öffentlichkeit