Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »DAeC Buko-Modellflug« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: DAeC Buko-Modellflug

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. August 2014, 08:55

Junioren-Weltmeiasterschaft im Freiflug der Klassen F1ABP: Oliver Meissnest Dritter in F1P

Bei der Junioren-Freiflugweltmeisterschaft in den FAI-Klassen F1A/B/C vom 28.07. -03.08. 2014 in Saltona/Rumänien kämpften 99 Teilnehmer mit viel Einsatz bei widrigen Wetterbedingungen um die Platzierungen.

Der DAeC hatte in der Seglerklasse F1A eine komplette Mannschaft entsandt und auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen in der Klasse F1B- Gummimotorantrieb- und F1P- Verbrennungsmotor-Antrieb.

Hervorragend das Abschneiden von Oliver Meissnest (16 Jahre alt) in der Klasse F1P mit seinem dritten Platz. Daniel Seifert erzielte den 7.Platz in dieser Klasse.

Nils Finke, Nick Finke und Tabea Wiesiolek lagen im vorderen Drittel aller Teilnehmer.

Bemerkenswert bei der Juniorenmeisterschaft ist die ungezwungene Hilfsbereitschaft und Zusammenarbeit der Teilnehmer über die Ländergrenzen hinweg.

Die Meisterschaft kann auf folgendem Blog nacherlebt werden: www.thermiksense.de/index.php/wm-blog-junioren-2014.html