Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »DAeC Buko-Modellflug« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: DAeC Buko-Modellflug

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. September 2014, 16:52

Deutschland Mannschaftsweltmeister in der FAI-Klasse F5B

Auf der FAI-Weltmeisterschaft im Fernlenkflug für Flugmodelle mit Elektromotor der Klassen F5B und F5D in Turnau, Österreich vom 23.-29.08.2014 errangen die deutschen Piloten in der Senioren-Mannschaftswertung der Klasse F5B-Elektrosegler den Weltmeistertitel.

Zu dieser Spitzenleistung trugen Christian Ulbrich mit Platz 3, Wolf Fickenscher mit Platz 4 und Guntmar Rüb mit Platz 10 bei. 46 Teilnehmer waren in F5B angetreten und 15 Mannschaften.

In der Klasse F5D- Pylonrenner zeigten Hannes Niethammer mit Platz 6, Dirk Belting mit Platz 12 und Rene Dzida mit Platz 16 auch starke Leistungen; hieraus ergibt sich in der Mannschaftswertung der Rang 3.

Insgesamt zeigte sich wieder die hohe Kompetenz der deutschen Piloten in den F5-Klassen bei internationalen Wettkämpfen.