Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »DAeC Buko-Modellflug« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: DAeC Buko-Modellflug

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 14:09

DAeC analysiert EASA-Vorschlag weiter

Der DAeC hat in einem anderen Zusammenhang beim BMVI Übersetzungen der komplexen englischen Texte von der EASA angemahnt. Der DAeC ist zwar weiterhin bereit die Übersetzungsarbeit zu leisten, möchte aber keine Mitgliedsbeiträge für diese staatliche Aufgaben ausgeben.

Bis dahin hat die Bundeskommission Modellflug die wichtigsten Passagen aus dem EASA-Vorschlag, die den Modellflug betreffen selbst übersetzt und noch einmal eine etwas tiefereAnalyse der EASA Prototype Regulation aus der Sicht des Modellflug erstellt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DAeC Buko-Modellflug« (5. Oktober 2016, 18:06)