Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »DAeC Buko-Modellflug« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: DAeC Buko-Modellflug

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Mai 2017, 13:18

Die Gespräche gehen weiter

Die Problemfelder, die durch die neue LuftVO aufgetreten sind, werden zwischen dem Deutschen Aero Club (DAeC) und Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) kontinuierlich besprochen.

Da auf Geländen OHNE Aufstiegsgenehmigung bereits jetzt der Kenntnisnachweises für Flüge über 100 Meter notwendig ist, hat der DAeC nachgefragt, welche Flugscheine bereits als Kenntnisnachweis gelten. Darauf kam eine sehr ausführliche Rückmeldung aus dem BMVI, dort abgestimmt mit dem Rechtsreferat.

Zur Frage des 100-Meter-Abstands zu Menschenansammlungen kam aus dem BMVI ebenfalls eine Stellungnahme, aber nur für Fluggelände MIT einer Aufstiegsgenehmigung. Für Fluggelände OHNE Aufstiegsgenehmigung wird derzeit ein Antrag nach § 21b Absatz 3 bei der zuständigen Behörde gefordert. Hier ist der DAeC mit dem BMVI z.B. wegen der vielen Wettbewerbe noch in intensiven Gesprächen.

Die ausführlichen Stellungnahmen des BMVI zu diesen Problemkreisen finden sich in einem Extrablatt der monatlichen Informationen der Bundeskommission Modellflug des DAeC.

2

Sonntag, 21. Mai 2017, 13:56

Also ich versteh nur Bahnhof. ???
Was muss man auf Deutsch, denn jetzt genau tuhen um einen Kentnissnachweis zu erhalten?
Minicopter Diabolo 800 Black Edition
Minicopter Diabolo 700 UL
Henseleit TDR II

Henseleit TDF
Shape S8
SAB Goblin 700 Black Thunder Havok
Jeti DS16 Carbon Edition
Elprog Pulsar 3+ mit Meanwell RSP 3000-48

3

Sonntag, 21. Mai 2017, 14:17

@officejet: ...abwarten. Der Kenntnisnachweis kann (immer) noch nicht erworben werden.

Das was das BMVI da beschreibt, sind die sog. "Flugscheine", die einen Kenntnisnachweis ersetzen können.
Gruß Michael
Valar morghulis
Bedienungsanleitungen werden nicht nur kostenlos, sondern meistens auch völlig umsonst beigelegt!

4

Sonntag, 21. Mai 2017, 14:58

Ist es eigentlich richtig, dass man als Wildflieger einen Jagdschein braucht?
Ein Herz für Drohnen! Gruß Rainer

5

Montag, 22. Mai 2017, 17:17

schön, dass der DAeC darauf hinweist, dass Fliegen über 100m nur mit Kenntnisnachweis erlaubt ist.

Wo kann ich meinen Nachweis (nach Online-Verfahren in der technischen Testphase) erbringen?
Mal abgesehen davon, sieht das Muster eher nach Versicherungsnachweis aus (den führe ich eh schon mit...)

Ich will weiter fliegen.