Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »DAeC Buko-Modellflug« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: DAeC Buko-Modellflug

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. September 2017, 20:46

NPA 2017-05 vom DAeC kommentiert

Die Kommentierung zur NPA 2017-05 der Bundeskommission (BUKO) Modellflug ist jetzt an die EMFU gegangen und wird in die umfassende Kommentierung der EMFU, der Vertretung des europäischen Modellflugs eingehen. Dazu hatten sich Mitglieder der BUKO vor wenigen Wochen auf der Wasserkuppe im Museum getroffen, die Inhalte besprochen und abgestimmt. Es folgte noch eine Telefonkonferenz mit Vertretern der anderen Luftsportsparten im DAeC zur Abstimmung der Kommentierung der personentragenden Luftsportler im DAeC zur NPA 2017-05 und dem Modellflug im DAeC.

Ziel der EMFU und des DAeC ist es, eine Rückdeligierung des Modellflugs in nationales Recht durch die EASA zu erreichen​ und damit eine weitgehende Regelungskompetenz der nationalen Modellflugverbände . Dies ist in der NPA 2017-05 in den §12 und 14 sowie in den Regeln der Specific Category der NPA auch schon vorgesehen.

Die Kommentierung der EMFU wird an die EASA als die zentrale Stellungnahme seiner Mitglieder und somit des europäischen Modellflugs weitergeleitet werden.