Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »DAeC Buko-Modellflug« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: DAeC Buko-Modellflug

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Oktober 2019, 10:10

Die deutsche Nationalmannschaft des DAeC für die zweiten Weltmeisterschaften im Drohnen-Race F9U

In wenigen Wochen ist es soweit. Die zweiten Weltmeisterschaften im FPV-Race oder offiziell – das FAI World Drone Racing Championship Grand Final – finden im chinesischen Ningbo vom 11.-14.12.2019 statt.

Deutschland entsendet neben einer vollständigen Nationalmannschaft einen Einzelstarter, der sich über die World-Cup Teilnahme direkt qualifiziert hat. Als Senioren starten Heiko Schenk, Benjamin Mabtoul und Denis Hochmann. Die Damen werden durch Nadeshda Boisen vertreten und als Junior geht Marvin Schnabel an den Start. Über den World-Cup in Crailsheim hat sich Nick Nolte qualifiziert, der ebenfalls noch Junior ist. Die Möglichkeit über den World-Cup ein Ticket für eine WM zu erwerben ist in diesem Jahr neu und sollte Ansporn sein.

Auch zu dieser Weltmeisterschaft wurde durch die FAI Angelika Möbius als Schiedsrichterin berufen. Als Teammanager fungiert wie im vergangenen Jahr Matthias Möbius.

Wir wünschen unserem Team viel Erfolg!


... neue Infos für den Modellflugsport