Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Mittwoch, 30. September 2020, 12:12

Zitat

........10Kg Für alle Wiesenflieger
Das wäre aber eine Verbesserung ( wenn ich mich richtig erinnere ).


Habe ich was anderes geschrieben?
zumindest wird es so dargestellt wie wenn der DAeC mit dem Geheimpapier alles besser Regelt. Jetzt doch nicht?

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

82

Mittwoch, 30. September 2020, 14:34

Wo steht das der DAeC alles besser regelt?
Die haben sich nur auf 2b vorbereitet. Ob der DMFV das auch hat kann ich nirgends finden.
Wenn 2a kommt wird es anscheinend einfach und dann wird auch der DAeC kein Problem haben.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

83

Mittwoch, 30. September 2020, 14:49

Das finde ich auch nicht wo es steht.
Ich vermute der DMFV hat nicht nur ein Geheimpapier über 2b sondern macht daraus sogar eine Verschlußsache und hällt alles streng Geheim


Habe ich was anderes geschrieben?
zumindest wird es so "dargestellt " wie wenn der DAeC mit dem Geheimpapier alles besser Regelt. Jetzt doch nicht?

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

84

Mittwoch, 30. September 2020, 14:55

Die werden sich nur auf den aufwendigeren Fall vorbereitet haben. Was drin stehen muss gibt dann das LBA vor. Ob jetzt 2b besser oder schlechter ist kann man nur sagen wenn man beides kennt. Also nur Glaskugel.
Das ganze erinnert mich auch stark an 2017. Wobei wahrscheinlich 2017 die Verbände stärker mitwirken konnten.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

85

Mittwoch, 30. September 2020, 16:04

Das ist das Problem für mich ....beides kennen.

Der DAeC macht aus seinem Vorhaben eine Geheimsache die ich nicht nachvollziehen kann.
Was dabei noch schlimmer ist dass es Modellflieger gibt die das Gut finden. Was ist daran Gut nichts zu wissen um was es geht.
Ausgenommen die Nebelraketen wie auf der Wiese gibt es bei uns dann 10 Kg ....da hat aber der Possaunist schon wieder zurückgerudert.

Beim DMFV kenne ich die Vorgaben.

Wenn der DAeC die Standartisierten Regeln auch so gemacht hat wie den Kenntnisnachweis dann Gute Nacht
Vergleiche den mit dem vom DMFV

heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 30. September 2020, 16:12

Was für ein Unsinn!

Der DAeC hat 1. die "Standardisierten Regeln" und 2. "weiter so" als Alternativen.
Der DMVF hat nur "weiter so", mehr ist jedenfalls nicht bekannt.

Wer ist nun besser vorbereitet und hat mehr Arbeit in den ganzen Vorgang gesteckt?
Kleiner Tip: Es ist offensichtlich nicht der DMFV.

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 30. September 2020, 16:26

Und was würde sich ändern wenn wir beides kennen? Richtig nichts.
Wir können nichts mehr ändern und das LBA entscheidet.

Erstmal in alles ruhe fliegen gehen und abwarten. Ich befürchte das leider der Verband mit eherer Genehmigung dann erstmal Zulauf bekommt.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

88

Mittwoch, 30. September 2020, 18:32

Was für ein Unsinn!

Der DAeC hat 1. die "Standardisierten Regeln" und 2. "weiter so" als Alternativen.
Der DMVF hat nur "weiter so", mehr ist jedenfalls nicht bekannt.

Wer ist nun besser vorbereitet und hat mehr Arbeit in den ganzen Vorgang gesteckt?
Kleiner Tip: Es ist offensichtlich nicht der DMFV.

Ja Super
Endlich jemand der sich auskennt.

Wenn der DAeC so viel Arbeit da rein gesteckt hat kannst du uns sicher Berichten was in den Standartisierten Regeln alles so drin steht.
Bedanke mich schon im voraus für die Info.
Oder gehörst du zu denen die gerne einem Phantom nachjagen und ihm zu Jubeln

heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 30. September 2020, 18:49

Wenn der DAeC so viel Arbeit da rein gesteckt hat kannst du uns sicher Berichten was in den Standartisierten Regeln alles so drin steht.


Das wird Frank schon machen wenn alles in trockenen Tüchern ist, ich bezweifle aber daß das in diesem Thread passiert.

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 30. September 2020, 19:35

Jeder Verband will auch möglichst viele Mitglieder um genügend Geld zur Verfügung zu haben.
Ihr grabt sicher auch nicht den Garten vom Nachbarn kostenlos um.

Hat der Kenntnisnachweis noch nicht genug zusätzliche Einnahmen gebracht? ^^
Oder ist seit 2017 schon alles verplempert?

Wann haben wir einen Kenntnisnachweis nach EU Recht gemacht?
Und begreife doch endlich mal das nicht die Verbände die Regeln machen.

Du schreibst von Geld.
Ich schreibe von Geld.
Plötzlich schreibst Du was ober einen EU-KN machen.


Finde den Fehler...
Du bist schon einer mit Deiner Linie.

Nee, die Verbände haben die Regeln nicht gemacht?
Nachdem ausreichend verhandelt wurde, waren die bestimmt zu den Zusatzeinnahmen gezwungen.
Die werden sich da gaaaaanz doll gegen gewehrt haben. Deswegen auch €29,75 und nicht €11,90.

Falls Dir der gedankliche Faden hier mal wieder entglitten ist:
Es ging darum, dass ihr alle vermutet, dass für eine Überwachung der neuen Regeln seitens der Verbände
kein Geld da sei.
Ich behaupte das Gegenteil!

Aber wie meinte Sheakespeare: Behauptung ist kein Beweis.

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

Wer meint, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 30. September 2020, 21:31

Hallo,

es soll ja auch "verbandsfreie" Modellflieger geben.
Gibt es schon eine Kontaktadresse zur Registrierung (beim BMVI oder LBA) für diese ?

Gruß,
Helmut

heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 30. September 2020, 21:35

Nein, es ist ja noch nichtmal die Registrierungssoftware fertig.
Und nein, das liegt nicht am DAeC. ;)

93

Mittwoch, 30. September 2020, 21:45

Das wird Frank schon machen wenn alles in trockenen Tüchern ist, ich bezweifle aber daß das in diesem Thread passiert.

Was sagt uns jetzt das?
Du hast auch kein wissen was da drin steht.
Verteidigst es und findest es Gut was in dem Geheimpapier steht. 8( Was denn eigentlich findest du daran so gut? ???

Mir fällt dazu nicht mehr viel ein....Lemminge...auf ewig Treue geschworen komme was da wolle...die machen immer alles richtig....Blindes vertrauen
Wenn alles in Trockenen Tüchern ist braucht uns der Posaunist auch nichts mehr dazu ausposaunen.
Dann wird es uns Amtlich von den Behörden Mitgeteilt....wie wir unser Hobby weiterhin Betreiben dürfen/sollen/müssen eventuell auch mit weiteren Auflagen die uns der DAeC eingebrockt hat, oder auch nicht.

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 30. September 2020, 22:29

Eddy du solltest dich erstmal richtig informieren.

2017 konnten die Verbände verhandeln weil es in deutscher Hand war.
Jetzt kommt das von der EU und muss in deutsches Recht umgesetzt werden. Da gibt es nichts mehr zu verhandeln. Es geht nur darum wie es umgesetzt wird. Und wenn die EU einen neuen Kenntnisnachweis vorschreibt muss das umgesetzt werden.
Ich bin aber sicher du hast es immer noch nicht verstanden.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

dd8ed

RCLine User

Wohnort: Voerde / Niederrhein

Beruf: Schaltungsentwickler Hochfrequenz / CE-Zertifizierer

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 30. September 2020, 22:33

@ calypsofan:
In welchem Verband bist du Mitglied?
Come to the Dark Side of the Force. We have Cookies

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 30. September 2020, 22:33

Zur Information kann man erstmal alles vorhandene auf der HP vom DMFV und MFDS lesen.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 30. September 2020, 23:03

Wie soll denn DAeC und DMFV informieren wenn noch nichts in trockenen Tüchern ist? Die verhandeln doch noch.

Eddy du solltest dich erstmal richtig informieren.
...
Jetzt kommt das von der EU und muss in deutsches Recht umgesetzt werden. Da gibt es nichts mehr zu verhandeln. Es geht nur darum wie es umgesetzt wird. Und wenn die EU einen neuen Kenntnisnachweis vorschreibt muss das umgesetzt werden.
Ich bin aber sicher du hast es immer noch nicht verstanden.
Stimmt. Ich verstehe Dich nicht.
Hauptsache ist doch, Du weisst was Du meinst.

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

Wer meint, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 07:22

Eddy, deine Beiträge entsprechen denen von 2017.

Wenn man nicht bereit ist sich zu informieren kann man auch vieles nicht verstehen. Es ist alles gesagt, kann man wie gesagt nachlesen. Muss man nur wollen.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

99

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 10:39

@ calypsofan:
In welchem Verband bist du Mitglied?


Sehe in der Frage keinen Sinn in wie weit uns das im Bezug zu Geheimschriften vom DAeC weiter bringen soll.
Oder stellst du deinen Posten zur Wahl?

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 10:47

@ calypsofan:
In welchem Verband bist du Mitglied?


Sehe in der Frage keinen Sinn in wie weit uns das im Bezug zu Geheimschriften vom DAeC weiter bringen soll.
Oder stellst du deinen Posten zur Wahl?


Kann kann auch auf eine einfache Frage eine einfache Antwort geben.
Wenn du es nicht verraten willst kann man das auch schreiben.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.