Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

maddyn

RCLine User

Wohnort: Schwarzenbruck

Beruf: Gärtner bei der Markgemeinde

  • Nachricht senden

141

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 17:44

HI

Zitat

Beim RCNetwork findest du die daec-Frontkämpfer die alles niederbügeln was sich irgendwie nach DMFV anhört
und hier wird läuft das gleiche nur nit dem DMFV

schon traurig das sich die einzelnen Mitglieder so in der Wolle liegen
Gruß Martin
Runter is leichter wie rauf

142

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 18:11

@maddyn
Das gegenseitige Gestänkere ist zwar nicht schön aber nicht so schlimm. Wenn mir jemand aber sagt ich dürfe in Zukunft nicht mehr auf Plätzen des daec fliegen (so wie Hr. Tofan dies hier getan hat), dann ist das eine Riesensauerei für einen Fliegerkollegen. Der DMFV hat mit seinem Weg eine Lösung für alle Modellflieger gesucht und niemanden davon aussschliesen wollen. Der daec ist hier leider sehr egoistisch. Die haben wohl gedacht wenn die sich mit ihrer Idee durchsetzen würden (StRfF) dann müssten alle DMFV-Flieger angekrochen kommen und unterwürfig darum bitten, auch so fliegen zu dürfen. Pfui sage ich da, so geht man mit Fliegerfreunden nicht um. Aber jetzt bekommt der "freundliche" Herr Tofan ja auch seine Quittung.
Der Venusflieger

143

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 18:43

Hey Ducky, es ist schön hier mal ein paar anzutreffen die anscheinend noch sehen und denken können. Beim RCNetwork findest du die daec-Frontkämpfer die alles niederbügeln was sich irgendwie nach DMFV anhört.

Grüße vom wegen Regen nicht fliegenden Venusflieger


Die Quittung dafür haben sie postwendend bekommen. Wer sein eigenes Forum plattmacht muss sich nicht wundern.
Ein Forum so undemokratisch und diktatorisch vor die Wand zu fahren, dazu gehört schon was.
- MKEnF - Mini Kommission Entenflug - :applause:

144

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 20:49

Die Quittung dafür haben sie postwendend bekommen. Wer sein eigenes Forum plattmacht muss sich nicht wundern.
Ein Forum so undemokratisch und diktatorisch vor die Wand zu fahren, dazu gehört schon was.
Kannst mir erklären, wen, was und welche Quittung du meinst ???

145

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 23:30

Wenn mir jemand aber sagt ich dürfe in Zukunft nicht mehr auf Plätzen des daec fliegen (so wie Hr. Tofan dies hier getan hat),

Wo hat er das gesagt?
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

146

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 23:53

Wo hat er das gesagt?
In seiner Antwort hier Nr. 106 . Und er hat es sehr betont gesagt damit ihn auch blos niemand mißversteht.

147

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 00:35

Wo hat er das gesagt?
In seiner Antwort hier Nr. 106 . Und er hat es sehr betont gesagt damit ihn auch blos niemand mißversteht.

Das hier hat er geschrieben. Und nun spiel mal Erklärbär. Glaub du spinnst dir da grade was zusammen.

Zitat

Hallo,
die hier im Forum als „Geheimpapier“ bezeichneten „Standardisierten Regeln für Flugmodelle“ (StRfF) sind ja bei weitem nicht so geheim wie hier dargestellt. Vielmehr sind die Inhalte und angestrebten Konzepte in zahlreichen Beiträgen in Internetforen, der Webseite des DAeC und in Artikeln in der FMT ausführlich dargelegt. Lesen muss das allerdings schon selber.

Der genaue Wortlaut ist nicht öffentlich, da er noch mit der genehmigenden Behörde abgestimmt werden muss, die z.Z. aber noch im Aufbau ist.

Noch ein Hinweis zu den StRfF (dem Geheimpapier):
Diese werden als Grundlage zur Erlangung einer Betriebserlaubnis nach DVO (EU) 2019/947 dienen und sind dann AUSSSCHLIESSLICH! auf Mitglieder und Gastflieger der dem DAeC angegliederten Verbänden anwendbar. Mitglieder anderer Verbände oder nicht organisierte Piloten unterliegen in keinem Fall den aus der StRfF resultierenden Regeln und dürfen die darauf basierende Betriebserlaubnis keinesfalls für ihren Flugbetrieb nutzen. Das ist eine ganz klare Vorgabe des EU-Regelwerks und ausserhalb des Einflussbereichs der nationalen Verbände.

Daher betreffen die StRfF die Piloten, die nicht mittelbar oder unmittelbar in einem dem DAeC angegliederten Verband Mitglied sind, nicht. Diese müssen sich an der Betriebserlaubnis ihres eigenen Verbandes orientieren.
Sind sie nicht in einem Verband organisiert, unterliegen sie den Regeln der Open Category oder müssen sich innerhalb der Specific Category um eine eigene Betriebserlaubniss bemühen.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

dd8ed

RCLine User

Wohnort: Voerde / Niederrhein

Beruf: Schaltungsentwickler Hochfrequenz / CE-Zertifizierer

  • Nachricht senden

148

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 06:56

Hallo,
ich könnte das ja noch mal erklären, aber bei einigen der hier aktiven Foristen sehe ich keine Möglickeit einer sachlichen Unterhaltung. Daher lasse ich es bleiben. Es macht keinen Sinn.
Ausserdem scheint das Wort "Gastflieger" den Horizont einiger Leute hier völlig zu übersteigen.

Gruss
Frank
Come to the Dark Side of the Force. We have Cookies

dd8ed

RCLine User

Wohnort: Voerde / Niederrhein

Beruf: Schaltungsentwickler Hochfrequenz / CE-Zertifizierer

  • Nachricht senden

149

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 07:59

'Wenn mir jemand aber sagt ich dürfe in Zukunft nicht mehr auf Plätzen des daec fliegen (so wie Hr. Tofan dies hier getan hat), dann ist das eine Riesensauerei für einen Fliegerkollegen.


Erkläre diesen Passus aus einer aktuellen Flugordnung.

"Die Benutzung und das Betreten des Modellfluggeländes ist nur Mitgliedern gestattet. Nichtmitglieder bedürfen hierzu einer besonderen Erlaubnis."

Wer ist Hr. Tofan ?
Come to the Dark Side of the Force. We have Cookies

150

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 10:08

Es geht doch angeblich gar nicht um die bestehenden Modellfluggelände, sondern um das "Fliegen auf der grünen Wiese".
Da möchte der DAeC das Abfluggewicht des Flugmodells von 5 auf 10kg anheben.

Viel mehr als dieser "Lockvogel" wurde bislang von dem Papier nicht bekannt gegeben, kaum Details.
Man möge mir die Posts mit den Details hier zeigen, ich lasse mich gerne belehren. Aber ihr werdet sehen, es bleibt wie immer, es wird nichts kommen.

Detaillierter als diesen Artikel der BuKo Modellflug habe ich im Netz nichts finden können.
https://www.daec.de/fileadmin/user_uploa…s/05/Matrix.pdf

Was bekannt wurde, das der DAeC zusammen mit der DFS ein System der Fernindentifizierung (auch Remote-ID oder e-id genannt) für UAS in Arbeit hat.
- MKEnF - Mini Kommission Entenflug - :applause:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »rubberducky« (15. Oktober 2020, 10:28)


151

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 10:31

Wer ist Hr. Tofan ?


Das würde mich auch interessiern! ??? ;)

Bisher war ich übrigens der Meinung, daß das Schreiben schwerer sein müsste als das Lesen.
Angesichts mancher Missinterpretationen hier gelange ich zu der Erkenntnis, daß es wohl umgekehrt sein muß. :)

Servus
Hans

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

152

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 10:39

Wo steht das einer der im DAeC oder DMFV ist mit deren Genehmigung nicht auf anderen Plätzen fliegen darf? Dann wären ja auch Modellflug Veranstaltungen nicht mehr möglich. Nur wenn einer in einem Verband ist der keine Genehmigung hat wird das nichts werden.
Ich bin gespannt bei wie vielen eine Entschuldigung fällig wird.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

153

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 11:59

Wo steht das einer der im DAeC oder DMFV ist mit deren Genehmigung nicht auf anderen Plätzen fliegen darf? Dann wären ja auch Modellflug Veranstaltungen nicht mehr möglich. Nur wenn einer in einem Verband ist der keine Genehmigung hat wird das nichts werden.
Ich bin gespannt bei wie vielen eine Entschuldigung fällig wird.


Ist doch kein Problem, es gibt deutlich mehr DMFV Vereine als DAeC Vereine :ok: :tongue:
- MKEnF - Mini Kommission Entenflug - :applause:

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

154

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 12:06

Ich glaube aber nicht das es zwei verschiedene Genehmigungen geben wird. Da wäre das dann außen Kontrolle. In meiner Glaskugel sehe ich aber immer noch nichts
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

dd8ed

RCLine User

Wohnort: Voerde / Niederrhein

Beruf: Schaltungsentwickler Hochfrequenz / CE-Zertifizierer

  • Nachricht senden

155

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 12:57



Was bekannt wurde, das der DAeC zusammen mit der DFS ein System der Fernindentifizierung (auch Remote-ID oder e-id genannt) für UAS in Arbeit hat.


Quelle ?
Come to the Dark Side of the Force. We have Cookies

156

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 15:56

Broadcast Remote Indentifikation ...

OK, ich korrigiere mal meinen Satzteil "... für UAS in Arbeit hat" in "Informationsaustausch".

Es werden zwischen FAA, EASA, EU-Kommission, Luftfahrtverbänden und Flugsicherung so viele "Papiere" ausgetauscht das ich es, sagen wir mal, "für ungeschickt halte" uns ständig mit einzelnen Sätzen hinzuhalten. zzz
- MKEnF - Mini Kommission Entenflug - :applause:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »rubberducky« (15. Oktober 2020, 16:09)


157

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 16:19

Quelle dafür das der DAeC da dabei ist?
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

dd8ed

RCLine User

Wohnort: Voerde / Niederrhein

Beruf: Schaltungsentwickler Hochfrequenz / CE-Zertifizierer

  • Nachricht senden

158

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 16:27

Ausgerechnet der Fachmann in Sachen Funk der DAeC Buko MF hat noch nie etwas von Broadcast Remote Indentifikation gehört?


Das du keine Quelle nennen kannst, hatte ich erwartet. Das ist ja normal.
Von "Broadcast Remote Indentifikation" hast auch nur du gehört. Mal wieder was in der Yellow-Press gelesen?

Im Prestandard des zuständigen TC (jetzt ganz schnell googlen was das ist) heisst das Direct Remote Identification und in der 2019/947 (und wieder googlen) auch.
Damit ist das Mitglied von ETSI TG Aero, TG11, CEPT ECC WG FM 59 und des ISAD befasst. (Und schon wieder googlen).
Aber das sind Fakten, die dich nur verwirren.

Und was entwicklet DFS und DAeC jetzt?
Come to the Dark Side of the Force. We have Cookies

dd8ed

RCLine User

Wohnort: Voerde / Niederrhein

Beruf: Schaltungsentwickler Hochfrequenz / CE-Zertifizierer

  • Nachricht senden

159

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 16:37

Quelle dafür das der DAeC da dabei ist?


Glaubst du, da kommt was Glaubhaftes.
Die Ente behauptet ja auch, ich sei der "Präsident" der Bundeskommission Modellflug im DAeC. Das sollte den Vorsitzenden (es gibt keinen Präsidenten) dann aber doch stark verwundern.

Gruss
Frank
Come to the Dark Side of the Force. We have Cookies

160

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 17:02

Frank,
ich denke grade über einen leckeren Entenbraten nach. ;)
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles