Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »DAeC Buko-Modellflug« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: DAeC Buko-Modellflug

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. April 2021, 16:05

Finale: Mitgliederregistrierung beim LBA

Wie bereits vor einigen Monaten angekündigt meldet der DAeC seine Mitgliederdaten zur Registrierung im Sinne der neuen EU-Drohnenverordnung DVO (EU) 2019/947 an das Luftfahrt-Bundesamt (LBA). Nun sind die technischen Voraussetzungen für die Sammelregistrierung geschaffen und die Meldung unserer Mitglieder wird in den kommenden Tagen geschehen. Sie erhalten anschließend eine Bestätigungsmail des LBA über die erfolgreiche Registrierung auf die bei uns angegebene E-Mail-Adresse.

Wie geht es weiter?

- Klicken Sie nach Erhalt der Bestätigung des LBA auf exam.lba-openuav.de
- Klicken Sie auf „Passwort vergessen“.
- Geben Sie als Benutzername Ihre bei uns angegebene Mailadresse an.
- Nach dem Absenden wird Ihnen eine Mail zugesendet.
- Klicken Sie in der erhaltenen Mail auf den angezeigten Link.
- Geben Sie ihr gewünschtes Passwort ein und klicken Sie auf „zurücksetzen“.
- Nun können Sie sich mit Ihrer Mailadresse und Ihrem angegebenen Passwort anmelden.
- Auf der folgenden Seite wird Ihnen nun die eID (UAS-Betreiber-Nummer) angezeigt.

Die UAS-Betreiber-Nummer muss nun auf all Ihren Flugmodellen und Drohnen vermerkt werden und ersetzt das bisher notwendige Adressschild. Die eID muss nicht mehr feuerfest ausgelegt sein und kann per Aufkleber oder Filzstift vermerkt werden. Außerdem muss sie nicht mehr von außen lesbar sein, sondern kann beispielsweise auch unter der Kabinenhaube angebracht werden. Die Kennzeichnung mit der eID ist ab dem 01.05.2021 gesetzlich vorgeschrieben.
Die letzten drei Stellen der eID (hinter dem Bindestrich) sind eine PIN, die wie eine solche behandelt werden muss.
Die UAS-Betreiber-Nummer (eID) ist nicht zu verwechseln mit der Fernpiloten-ID. Diese dient der internen Verwaltung beim LBA und wird nicht benötigt.

Beachten Sie auch die Hinweise im grünen Kasten auf der LBA-Website.
Noch ein Hinweis: Weiter unten auf der angezeigten Seite haben Sie die Möglichkeit, den Kompetenznachweis A1/A3 zu absolvieren. Dieser Kompetenznachweis ist für unsere Mitglieder nicht erforderlich, sofern der Flugbetrieb zu Hobby- und Freizeitzwecken und im Inland stattfindet. Verbandsmitglieder sind berechtigt, ihre Fluggeräte nach nationalem Luftrecht weiter zu betreiben. Weiter gültig bleibt für diese Mitglieder auch der Kenntnisnachweis, wie er seit 2017 in LuftVo §21a gefordert war.

www.modellflugimdaec.de

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. April 2021, 22:30

- Klicken Sie nach Erhalt der Bestätigung des LBA auf exam.lba-openuav.de
- Klicken Sie auf „Passwort vergessen“.

Warum ich da drauf klicken soll, erschließt sich mir nicht.
Ich weiß mein Passwort doch...

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

Wer meint, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. April 2021, 09:43

Nicht jeder hat einen A1/A3 Schein gemacht und deshalb ein Konto beim LBA!

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. April 2021, 20:46

Nicht jeder hat einen A1/A3 Schein gemacht und deshalb ein Konto beim LBA!

Sollte man aber evtl dran gedacht haben und reinformulieren!
Sind doch alle so klug, vorrausschauend und umsichtig! Außer mir natürlich...

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

Wer meint, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. April 2021, 21:16

Sind doch alle so klug, vorrausschauend und umsichtig! Außer mir natürlich...


Liegt an Corona, also keine Panik.