Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 10. Mai 2018, 16:10

2. Vollversammlung der EMFU

Hallo,

am 5.5.2018 fand in Palaiseau, Frankreich die 2. Vollversammling der EMFU statt.

Anbei ein Bericht mit Informationen über diese Veranstaltung.
EMFU_PR_GA2_Report.pdf

EUROPEAN MODEL FLYING UNION

REPERESENTING MODEL FLIERS IN EUROPE

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EMFU« (10. Mai 2018, 22:45)


comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Mai 2018, 18:28

Zitat

Europäische Drohnenregulierung.
Was wurde gegenüber dem ursprünglichen Entwurf von 2015 erreicht?
➢ Anerkennung und Differenzierung hinsichtlich des Modellflugs
➢ Entfernung von Altersbegrenzungen
➢ Entfernung der Registrierungspflicht für Flugmodelle
➢ Entfernung von Höhenbeschränkungen
➢ Entfernung von Anforderungen hinsichtlich der elektronischen Identifikation, Erkennbarkeit
und Geofencing für den Modellflug
➢ Angemessenere Anforderungen für die Vermarktung von Flugmodellen.
Liest sich toll....

Mir persönlich fehlt der Punkt "Europäische Modellflugregulierung" und da dann:
➢ Entfernung von Altersbegrenzungen
Weil <14 Jahre ist schon unmöglich an einen KN zu kommen > Verbesserungspotenzial!
➢ Angemessenere Anforderungen für die Vermarktung von Flugmodellen
Sind Verkäufer jetzt zu irgendeiner Aufklärung gefordert? (Versicherung, KN...)
➢ Entfernung von Höhenbeschränkungen
Das WAR mal. Sollte wieder kommen. > Verbesserungspotenzial!
➢ Entfernung des KN für Modellflieger >45 Jahre
Weil: Mofa darf ich ja auch ohne jede Prüfung fahren. > Verbesserungspotenzial!

Naja.... ^^

CU Eddy
Neue LuftVO! -> gravierte Alu-Namensschilder nur €2,50 -> modellplakette.de

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

dd8ed

RCLine User

Wohnort: Voerde / Niederrhein

Beruf: Schaltungsentwickler Hochfrequenz / CE-Zertifizierer

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. Mai 2018, 09:49

Zitat



Mir persönlich fehlt der Punkt "Europäische Modellflugregulierung" und da dann:
➢ Entfernung von Altersbegrenzungen
Weil <14 Jahre ist schon unmöglich an einen KN zu kommen > Verbesserungspotenzial!
➢ Angemessenere Anforderungen für die Vermarktung von Flugmodellen
Sind Verkäufer jetzt zu irgendeiner Aufklärung gefordert? (Versicherung, KN...)
➢ Entfernung von Höhenbeschränkungen
Das WAR mal. Sollte wieder kommen. > Verbesserungspotenzial!
➢ Entfernung des KN für Modellflieger >45 Jahre
Weil: Mofa darf ich ja auch ohne jede Prüfung fahren. > Verbesserungspotenzial!

Naja.... ^^

CU Eddy


Gut gehen wir die Punkte mal durch:

Es gibt keine "Europäische Modellflugregulierung". Es gibt die Regulierung unbemannter Luftfahrzeuge.
In der Europäischen Regulierung gibt es keine Altersbeschränkung
Die Hersteller sind massiv zur Information des Kunden verpflichtet. Das geht weit über KN und Versicherung hinaus.
Es gibt keine explizite, modellflugspezifische Höhenbeschränkung in der Europäischen Regulierung
"Entfernug des KN für Modellflieger > 45 Jahre". Dir gehts gut? Oder müssen wir uns Sorgen machen.

Gruss
Frank
Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. Mai 2018, 12:00

Es gibt keine "Europäische Modellflugregulierung". Es gibt die Regulierung unbemannter Luftfahrzeuge.
Warum gibt es die nicht?
Laut EMFU-Infoblättchen gibt es doch auch eine "Europäische Drohnenregulierung". DIE sollten es doch wissen?
Ist das nun besser oder schlechter, dass es nur eine "Drohnenregulierung" gibt?

Die Hersteller sind massiv zur Information des Kunden verpflichtet. Das geht weit über KN und Versicherung hinaus.
Die Hersteller! Aha! Die haben als Kunden doch eigentlich nur die Wiederverkäufer.
B2C ist da wohl nicht gemeint?

"Entfernug des KN für Modellflieger > 45 Jahre". Dir gehts gut? Oder müssen wir uns Sorgen machen.
Danke der Nachfrage. Ich kann nicht klagen... - obwohl, könnte ich schon, tue ich aber nicht. ;)

Darf/kann/sollte die EMFU nicht irgendwie ihre wichtigen "Beschlüsse" den nationalen Luftverwaltungen näherbringen?
Und wenn sie es täte, verlöre sie dann irgendeinen Status?

Merken tut man wenig...

CU Eddy
Neue LuftVO! -> gravierte Alu-Namensschilder nur €2,50 -> modellplakette.de

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

5

Samstag, 12. Mai 2018, 21:16

Die EMFU erfüllt voll ihren Zweck.