Vollker

RCLine User

  • »Vollker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Januar 2011, 23:15

Bauprojekt der Modellflugjugend im Aero Club Braunschweig

Nachdem ich unsere Bewerbung um eine Spende per Mail eingereicht habe, möchte ich hier das Projekt allen Interessierten vorstellen.

Zunächst möchte ich aber uns vorstellen: Ich bin Jugendleiter der Modellfluggruppe unseres Vereins. Unsere Jugendgruppe hat ca. 20 Mitglieder im Alter zwischen 8 und 20 Jahren. Leiter des Projektes ist Thomas, er hat bereits mehrere Modellflugzeuge selber konstruiert und gebaut.

Gemeinsam haben wir bereits drei Bauprojekte mit unseren Jugendlichen durchgeführt. Die Projekte der letzten Jahre waren eher für fortgeschrittene Jugendliche als für Fluganfänger geeignet. Deshalb sollte es diesmal ein Modell auch für Anfänger werden. Wir haben uns aus folgenden Gründen für einen Disc Launch Glider (DLG) entschieden:

  1. Günstige Anschaffungskosten (ohne Antrieb, weitgehend aus Holz)
  2. Für Fluganfänger geeignet (Sperrwurf, Seilstart), aber auch neue Anforderungen für Fortgeschrittene (Diskuswurf)
  3. Als Hangsegler und für kleine Flugplätze, Wiesen, Sportplätze, Parks geeignet
  4. Viel Bewegung beim Fliegen für kalte Tage
    [/list=1]

    Da es kein Hochleistungsmodell werden sollte, sondern eins zum Ausprobieren und ersten Üben, genügte uns eine einfache Eigenkonstruktion.


Vollker

RCLine User

  • »Vollker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Januar 2011, 23:24

Vorbereitungen

Thomas hat uns im Spätsommer 2010 dieses Modell konstruiert, gefräst und probegebaut. Der Prototyp ist im Oktober 2010 erfolgreich geflogen.

http://www.youtube.com/watch?v=YXS38yaGxuc

Es ist ein Segelflugzeug mit Höhen-, Seiten- und Querruder und einer Spannweite von 1,50 Meter. Rippenfläche, Rumpfkeule und Leitwerk aus Balsa, Rumpfrohr aus Kohlefaser. Alles wird mit Folie bebügelt. Das Gewicht beträgt ca. 400 Gramm.

Die Materialkosten betragen ca. 75 Euro für Holz, Kohlerohr, Folie, Servos, Akku, Kleber und Kleinteile. Diese musste jeder Jugendliche erstmal selber bezahlen. Allerdings erhält jeder 30 Euro Zuschuss aus der Jugendkasse, wenn er das Modell fertigstellt und beim Anfliegen oder Sommerfest 2011 vorfliegt.

Auch Erwachsene dürfen mit einer zusätzlichen Spende in die Jugendkasse (20 Euro für die Fräsarbeit) mitbauen.

Im Oktober 2010 hatten neun Jugendliche und zwei Erwachsene ihre Teilnahme zugesagt. Dies war für uns die maximale Teilnehmerzahl, da nicht mehr als zehn gleichzeitig in unserer Werkstatt bauen können.

Im November hatte Thomas die elf benötigten Teilesätze (und zwei in Reserve) eingekauft und gefräst. Wir haben 4-6 ganztägige Bautermine veranschlagt. Im Abstand von ca. 2 Wochen jeweils an einem Samstag oder Sonntag von 10 bis 17 Uhr.
»Vollker« hat folgendes Bild angehängt:
  • ab10_dlgtest1.jpg

Vollker

RCLine User

  • »Vollker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Januar 2011, 23:37

Erster Bautermin am 28. November 2010

Von den Bauterminen hatte ich bereits Bildergalerien auf unserer Homepage veröfffentlicht, deshalb hier nur drei Bilder vom ersten Bautermin und ein Link zu allen 37 Bildern :

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vollker« (17. Januar 2011, 06:55)


Vollker

RCLine User

  • »Vollker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Januar 2011, 23:44

Zweiter Bautermin am 4. Dezember 2010

Drei von 43 Fotos mit Kommentaren.



Heute hatten wir uns einen Namen überlegt. Die meisten Stimmen hat "nagga" erhalten. Dies ist eine Anlehnung an unsere Modellflugferien 2009 . Dort gab es einen Piloten, der mit seinem Amigo langsam an der Hangkante entlang flog und laut NAGGA-NAGGA-NAGGA rief. Dies klang wie ein Maschinengewehr. Der Amigo sah unserem DLG entfernt ähnlich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vollker« (17. Januar 2011, 00:24)


Vollker

RCLine User

  • »Vollker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Januar 2011, 23:52

Dritter Bautermin am 19. Dezember 2010

Drei von 28 Fotos. Neben dem Bauprojekt laufen auch die wöchentlichen Regeltermine in der Werkstatt weiter. Jeden Donnerstag von 17:30 bis 19:30 Uhr ist die Werkstatt für Jugendliche geöffnet.


Vollker

RCLine User

  • »Vollker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. Januar 2011, 23:59

Vierter Bautermin am 2. Januar 2011

Drei von 25 Fotos. Bei den vollen Terminkalendern unserer Jugendlichen ist es nicht leicht, alle zusammen zu bekommen.


Vollker

RCLine User

  • »Vollker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. Januar 2011, 00:10

Fünfter Bautermin am 16. Januar 2011

Fünf aus 38 Bildern. Karsten hat seinen diesjährigen Arbeitseinsatz (vier Pflichtstunden) mit dem Einkauf und Kochen von Spaghetti Bolognese für 12 Personen abgeleistet.


8

Montag, 17. Januar 2011, 11:49

So eine Werkstatt sind ja traumhafte Vorraussetzungen!!!
Bin beeindruckt :ok:
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

fs.krause

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Versicherungsfachmann

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 18. Januar 2011, 07:54

Zitat

Original von thompson77
So eine Werkstatt sind ja traumhafte Vorraussetzungen!!!
Bin beeindruckt :ok:


glatt zum neidig weden :w :ok:

Vollker

RCLine User

  • »Vollker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. Januar 2011, 21:29

Jugendförderung: Unsere Vorgänger-Bauprojekte

Gemeinsam mit Thomas haben wir in den letzten Wintern bereits drei ähnliche Bauprojekte durchgeführt:

2007/08: Leonardo

2008/09: Gnumpf!

2009/10 Hawker Typhoon

Und hier gibt es allgemeine Informationen zu unserer Jugendgruppe mit weiteren Fotos. Auch von weiteren Projekten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vollker« (19. Januar 2011, 21:30)


Vollker

RCLine User

  • »Vollker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 23. Januar 2011, 22:22

Sechster Bautermin am 23. Januar 2011:

Heute habe einige Nachzügler kräftig aufgeholt. Anbei drei von 33 Fotos vom heutigen Bautermin.

Vollker

RCLine User

  • »Vollker« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 20. Februar 2011, 23:40

Siebenter Bautermin am 20. Februar 2011:

Nach drei Wochen Pause sind wir heute ein ganzes Stück vorangekommen. Die ersten Tragflächen und die ersten Leitwerke sind komplett fertig. Anbei vier Fotos aus unserer Fotogalerie (48 Fotos):