opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Mai 2014, 10:47

Jugendgruppe Woldegk Wie am Laufen halten ?

An dieser Stelle möchte ich mich einmal herzlich bedanken, bedanken bei all denen, die uns bei unserer Arbeit mit jugendlichen hier über das Forum unterstützt haben.
Wie Ihr Euch vorstellen könnt und teilweise aus eigener Erfahrung wisst, ist es nicht immer einfach die Kosten, die bei einer ordentlichen Jugendarbeit anfallen auch wirklich leisten zu können. Da ist man einfach auf Hilfe von ausen angewiesen.

Unsere erste wirkliche Unterstützung kam vom RC-Line Forum. Es war eine Förderung ausgeschrieben, und wir haben, nach dem wir ausführlich über unser Projekt berichtet haben auch eine finanzielle Förderung vom Forum erhalten. zwei mal konnten wir uns auch über eine Hilfe bei der Anreise zum User treffen freuen. Diesmal werden wir das wohl aus eigenen Mitteln schaffen. :ok:
Ein besonderer Dank geht auch an Mathias aus Berlin, von ihm haben wir ein ganzes Auto voll Modelle bekommen, die wir Weihnachten an unsere Jugendlichen verteilen konnten. :ok:
Ebenso war unsere Suche nach einem leistungsfähigen PC für den SIM über das Forum sehr erfolgreich. Hierfür nochmals herzlichen Dank an Herrn Epping von der Firma Info Data GmbH und Axel. :ok:

Es lohnt sich also hier über die Arbeit in Euren Jugendgruppen zu berichten.
Wir können nur voneinander lernen und uns auch gegenseitig helfen und Mut machen.

Zur Zeit bemühen wir uns in Woldegk um Spenden für unsere Jugendarbeit.

Dazu haben wir ein Anschreiben gemacht, welches mit einem Begleitschreiben des Bürgermeisters an potenzielle Spender verschickt wurde.
»opflettner« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI0021klein.jpg
  • DSCI0022klein.jpg
  • Anschreiben Bürgermeister 001.jpg
  • Anschreiben Begleitschreiben Bürgermeister 001 klein.jpg
»opflettner« hat folgende Datei angehängt:
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Mai 2014, 10:51

Hier nochmal ein Link zum Text des Spendenaufrufs:
https://www.dropbox.com/s/bzea1nctnakpzp…ugendarbeit.pdf
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. Juni 2014, 09:14

Bisher hat unser Spendenaufruf 575,00 € in unsere Jugendklasse eingespielt.
Davon konnten wir uns u.A. ein Auto mieten um zur DMFV Landesmeisterschaft zu fahren.
Und das RC--Line UT kann somit auch noch vom Verein unterstützt werden.
Das Autohaus Wodegk spendete 200€ und zieht bei der Überweisung die Miete für den Golf ab.Da bleibt immer noch ein guter Rest. :ok:
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Mai 2015, 14:25

Und wieder beginnt das Spenden sammeln. :prost:
https://www.dropbox.com/s/ot8apt3t1voxy6…Kamith.pdf?dl=0

ist nur als Beispiel gedacht, vielleicht ermuntert das ja den einen oder anderen ebenfalls auf diesem Weg seiner Gruppe zu etwas mehr Mitteln zu verhelfen. Allerdings ist das persönliche Nachfragen bei dem Adressat nach dem Brief zwingend erforderlich.
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

5

Donnerstag, 21. Mai 2015, 15:30

@ottopeter
ich verfolge deine Jugendarbeit immer gerne mit. vermutlich weil sie mich selbst immer zu neuem inspiriert und manche Fragen beantwortet. Vielen Dank dafür! :w

Um Spenden brauche ich mich ein Glück kaum bis gar nicht zu bemühen. Dafür fällt bei mir wohl der Wunsch in diesem Jahr eine Jugendfahrt zu organisieren ins Wasser. Mir fehlt es da eher an Helfern als am Geld....
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. Mai 2015, 16:07

Würde Dir ja gerne helfen, wenn Du nicht so weit weg wärst. :prost:
Wo sollte es denn hin gehen?
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

7

Donnerstag, 21. Mai 2015, 17:26

Erzähl ich dir heute abend per PM!
Will hier deinen Thread nicht zutexten ;)
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

8

Montag, 1. Juni 2015, 17:46

Vom 30.-31 Mai habe ich an der Punktrichterschulung Jugend vom DMFV in Norderstedt teil genommen.
Herr Peter Claus hat uns mit seiner sachlichen, aber nie langweiligen Art, Einblick in die tiefen Falten einer Punktrichterseele gewährt. :ok: :ok: :ok:
Eine wirklich sehr gelungene Veranstaltung. Ich hoffe mit den dort gewonnenen Erkenntnissen meine Jungs nun besser motivieren zu können an Wettbewerben teil zu nehmen und sie auch vernünftig trainieren zu können. :D
Natürlich bin ich auch gerne bereit auf entsprechenden Wettbewerben mich in den Stuhl des Punktrichters zu setzen, so fern jemand einen Neuling anfordern will, denn Erfahrungen sammeln ist die halbe Miete.

Das Wetter hat uns so zimlich alle Varianten der Norddeutschen Hemisphäre vor geführt. Das Bild wird Euch einen Eindruck davon vermitteln.
Zudem hatte Ulli noch mal in seinem Club gesammelt um unserer Jugendgruppe etwas zum basteln mit zu geben. Von Thorben haben wir noch was ganz besonderes bekommen und auch Herr Borchert hat nochmal in sein Lager gegriffen. :applause: :applause: :applause:
Dafür allen einen herzlichen Dank, ich werde über die weitere Verwendung berichten. :prost:
»opflettner« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01222 klein.jpg
  • DSC01223 klein.jpg
  • DSC01224 klein.jpg
  • DSC01225 klein.jpg
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

thorben97

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Auf dem Weg zum Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik

  • Nachricht senden

9

Montag, 1. Juni 2015, 21:59

Ich fand die Veranstaltung auch wirklich gut. Mir als Piloten hat es auch einiges gebracht, was man vielleicht auch gesehen hat :) Werde jetzt bei der Wind S das Fahrwerk reparieren und sie auch gleich mal ausmessen. Mal sehen ob (oder eher was) ich da was finde :D
Mein Hangar: Petr Zak Yak 54 :evil: , Sebart Wind 110, Wind S und Angel S, PA Katana MD, Zaunkönig, Arrow v6, Kobras in allen Variationen :D und eine Sebart Su 29 140e ( 6s Elektro, love it :heart: )

Helis: Logo 600 SX, Warp 360, T-Rex 250 SE

Solange die Teile im Umkreis von 5m verstreut sind, zählt es als Landung :D

Ich habe visuellen Tinitus. Ich sehe dauernd nur Pfeifen!

MfG
Thorben

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Juni 2015, 00:31

Ich fand auch, dass Du am 2. Tag wesentlich besser geworden bist. Und das mit dem radschuh lässt sich sicher schnell reparrieren.
Nochmals Danke für Deine Vorfliegearbeit. :ok: :ok: :ok:
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

thorben97

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Auf dem Weg zum Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. Juni 2015, 11:40

Der Radschuh ist nicht das Problem. Leider ist die ganze Aufnahme weg gerissen :/ Naja, ist auch machbar. Auf dem UT fliegt sie wieder. Kannst mich dann ja weiter Trainieren :prost:
Mein Hangar: Petr Zak Yak 54 :evil: , Sebart Wind 110, Wind S und Angel S, PA Katana MD, Zaunkönig, Arrow v6, Kobras in allen Variationen :D und eine Sebart Su 29 140e ( 6s Elektro, love it :heart: )

Helis: Logo 600 SX, Warp 360, T-Rex 250 SE

Solange die Teile im Umkreis von 5m verstreut sind, zählt es als Landung :D

Ich habe visuellen Tinitus. Ich sehe dauernd nur Pfeifen!

MfG
Thorben

opflettner

RCLine User

  • »opflettner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Juni 2015, 21:39

Aber gerne :ok: :prost:
Ich bringe einen Stoß Wertungskarten mit.
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

Ähnliche Themen