1

Montag, 21. Oktober 2019, 04:47

Im Westen leuchtet noch ein Stern



Greetings from the USA we have applied WYE + DELTA serially connected variants to Neumotors. The outer stars are one turn of 2.58926 mm . The inner Deltas are 2 turns of 1.828 mm. Neumotors now carries a full line of 24 slot 22 pole machines even in the multicopter sizes. Clugh can apply this zig zag transformer style winding that reduces sub harmonics to other brands as well but we think the High quality Neumotor stacks in the 24 slot 22 pole format a very good base to begin with. The slot fill is > 50% which is sufficient for efficient operation and a high power factor. This is only one such variant that reduces sub harmonics there are many others. Always feel free to contact us.


Good luck and Best wishes for 2020 we will be there and we hope you will enjoy the Neumotors new line of outrunners as much as we have. :rose:

https://neumotors.com/neumotors-4600-series-bldc-motors-500-to-2000-watt-bldc-multicopter-motors
»DNC1« hat folgende Dateien angehängt:
........

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »DNC1« (21. Oktober 2019, 06:28)


2

Samstag, 26. Oktober 2019, 22:50


5 kW per phase brake loading.
........

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DNC1« (26. Oktober 2019, 23:14)


3

Freitag, 8. November 2019, 02:41

........

Dieser Beitrag wurde bereits 13 mal editiert, zuletzt von »DNC1« (8. November 2019, 16:22)


4

Freitag, 8. November 2019, 18:46

Entschuldige meine Ignoranz, aber was ist ein "WYE + DELTA serially connected variants" - Motor?

5

Freitag, 8. November 2019, 20:04

Entschuldige meine Ignoranz, aber was ist ein "WYE + DELTA serially connected variants" - Motor?
Hallo Zwieblum,
Durch serielles Verbinden der beiden Teilmotoren von Stern und Dreieck entfällt die fundamentale Subharmonie, die bei Maschinen mit> 2 Polen die Rotorverluste erheblich reduziert. Dies hilft, die Effizienz der Maschine weiter zu steigern. Wir tun dies trotz der Tatsache, dass der Wicklungsfaktor höher und die Welligkeit niedriger als bei 12n10p- und 12n14-Polvarianten ist. Durch die serielle Verbindung von zwei Teilmotoren können Sie die beiden einlagigen Maschinen auch wickeln und terminieren und sie dann für die letzten zwei Lagen ohne Überkreuzungsdrähte seriell verbinden.



Sorry for the bad German.
Thanks for your interest.
........

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DNC1« (8. November 2019, 20:16)


6

Freitag, 8. November 2019, 20:24

Bei einer 10- oder 14-poligen Maschine kann dies in Verbindung mit einer Arbeitsphasenverschiebung verwendet werden. Das verstärkt die Arbeitsharmonie und reduziert die andere, die nicht von der Stern- zu Dreieck-seriellen Verbindung erfasst wird. In meinen Augen ist es im Wesentlichen ein komplizierterer 3-Lagen-Wind. Es sollte jedoch den Wirkungsgrad erhöhen und / oder die Wärme der Rotor- und PM-Strukturen senken. Es wird etwas mehr Drehmoment erzeugt, wodurch sich die Spulenspanne von 1 auf 2 Nuten erhöht. Zum Glück habe ich mich für die 22-polige Maschine mit 24 Steckplätzen entschieden, die von Haus aus einen höheren Leistungsfaktor als die beiden zuvor genannten Maschinen aufweist.
........

7

Freitag, 8. November 2019, 20:25

Interessant. Aber wie werden die Motoren seriell verbunden? Und warum hat der Stern nur 1/2 Leistung vom Delta?
Edit: Ist mit "seriell" gemeint, dass Delta und Stern gegeneinander um einen Zahn verschoben sind, aber elektrisch parallel geschaltet sind?

8

Freitag, 8. November 2019, 21:11

Nein, beobachten Sie die Verbindung. Die Sternenden bündeln sich nicht, sie speisen jetzt UVW der Deltamaschine.
Der Filtereffekt ähnelt dem eines Zick-Zack-Stern-Dreieck-Transformators.

So between the 2 motors is serial connection :w
»DNC1« hat folgende Bilder angehängt:
  • wye motor 2.jpg
  • Delta part motor.jpg
  • wye + delta.png
........

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DNC1« (8. November 2019, 21:33)


9

Freitag, 8. November 2019, 21:48


Der NC-STAAT D.E.E.C.S. Verwendet eine spezielle Wicklung als Migration von der 12N10P-Maschine zu einem 10-poligen 24-Nuten-Wickel. Es basiert auf 2 in Reihe geschalteten Stern-Dreieck-Wicklungen. Dies zeigte einen Anstieg des durchschnittlichen Drehmoments um 1,25%. Die Drehmomentwelligkeit wurde von 5,3% auf 1,25% reduziert. Es reduzierte auch die THD. von 4,6% bis 1,1%. Die gleichzeitige Reduzierung der Super- und Subharmonischen erhöht den Leistungsfaktor der Maschine um 7% und die Kernverlustleistung um 15%. Eine ziemlich signifikante Verbesserung gegenüber den konventionellen DL-Winden erfolgt hier, da der Leistungsfaktor 0,90 und dieser bei 95 liegt. Diese Technik gilt auch für SRMs und IMs.
........

10

Freitag, 8. November 2019, 23:08





Nach dem Aussehen der heruntergeladenen Blätter muss es hier einige eingeschränkte Klasse-Speeder oder Multikopter-Leute geben, die herumschnüffeln. Wenn Sie möchten, kann ich einen 24-poligen Motor der Serie 25xx hervorheben. Fragen Sie einfach.
........

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DNC1« (8. November 2019, 23:14)


11

Samstag, 9. November 2019, 09:39

Gibt's irgedwo belastbare Messdaten? Messungen mit selbem Stator/Käfig, aber verschiedene Wicklungen? 10% Leistungsgewinn ist ja ok, aber wenn den "Verkäuferfaktor" aka "Laborwerte" berücksichtige, bleiben von den 10% maximal 2.5% übrig.

12

Samstag, 9. November 2019, 17:04

The zig zag wye to delta configuration is just new to a rotating machine. The effects proven across international labs in several nations and is implimeted in the newest and most efficient machines so I dont believe myself or academic depts of electrical engineering and computer science as sellers motivated to blind side rc hobbyist. It is an extremely radical idea but it is very easy to test your own engine for merit. There is time on your hands.
........

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »DNC1« (9. November 2019, 17:32)


13

Samstag, 9. November 2019, 17:36

Sorry to be picky on this topic, but there is no data given (letting aside the mechanical drawings and winding schematics). I do not intend to do the measuring series that the manufacturer should provide. Now there is the unproven claim of a 10% performance gain. Nice, if theory says so (I have not modeled the engine, nor do I intend to do so. Again that's work of the manufacturer). But that's no prove, anyway. You'd need to take 10 cages and 10 stators, make 10 motors out of them with star winding, measure, then unwind and make 10 deltas, measure again. Unwind and make 10 "star+delta" engines. Measure again. Now does the chart show 10% improvement with statistic significance? I honestly doubt. I do not remember if you know http://www.powercroco.de from the times it was active.

14

Samstag, 9. November 2019, 18:04

Ich erinnere mich nicht an eine Windvariante wie diese von ihm oder einen Test darüber oder seiner Seite. Aber er oder sein Test hat die Funktionsweise von Stangen- und Schlitzkombinationen in einer rotierenden Maschine mit den abgebildeten Winden mit gebrochenen Schlitzen nicht verändert. Er kann seine herausragende Mathematik zu diesem Thema vorstellen, aber es tut mir leid, dass er nichts darüber erfunden hat. Sie haben die Wahl zu glauben, dass das, was der MD getan hat, die EE-Welt falsch macht. Hat er nach Ihrer Methodik auf die gleiche Weise getestet und eine 10-prozentige Verbesserung gezeigt? Über was?




Wenn Sie einen Motor seiner Arbeit haben, mit dem Sie vergleichen können, könnten Sie diese Dinge melden?
Motorspannungskonstante Ke (Volt-Sek./Rad)
Motordrehmomentkonstante Kt (lb-in / amp)
Motorwiderstand Ra (Ohm)
Motorinduktivität La (Henries)
Motorträgheit Jm (1b-in-sec ^ 2)
Lastträgheit JLast (lb-in-sec ^ 2) wirkt auf die Motorwelle


Ich würde lieber unsere Motoren direkt vergleichen als die Winde an meinem Neu-Motor. Ich denke, die Topologie ist mehr als gut genug, wenn das Kupfer da ist.
........

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »DNC1« (9. November 2019, 18:45)


15

Sonntag, 10. November 2019, 06:19



Ich bin mir nicht sicher, ob das ABB-Forschungszentrum so gründliche Tests durchführt wie jeder andere. Ich meine, er kann sich immer für den Hubertus von Grünberg-Forschungspreis 2019 bewerben.

Über den ABB-Forschungspreis 2019 zu Ehren von Hubertus von Grünberg
Mit dem ABB-Forschungspreis zu Ehren von Hubertus von Grünberg geben wir herausragenden Postdocs die Möglichkeit, ihre Forschung fortzusetzen.

Unsere Mission ist es, Leistung und Produktivität für eine bessere Welt zu liefern. Wir wissen, dass es hoch konzentrierter Forschung und Entwicklung bedarf, um innovative Produkte zu entwickeln. Deshalb investiert ABB jedes Jahr 1,5 Milliarden US-Dollar in Forschung und Entwicklung. 9.000 Technologen, Experten und Wissenschaftler arbeiten in unseren Forschungs- und Entwicklungsabteilungen auf der ganzen Welt und schaffen die Technologien, die die Zukunft gestalten werden.

Wer kann sich bewerben?

Wir ermutigen alle, die in den Jahren 2016 - 2018 in den Bereichen Elektrotechnik, Maschinenbau oder Softwareentwicklung, Elektronik, Robotik, künstliche Intelligenz, Prozessautomatisierung und allen damit verbundenen technischen Disziplinen promoviert haben, sich für den ABB Research Award 2019 in zu bewerben Ehre von Hubertus von Grünberg, wenn sie derzeit an einer Universität, Forschungseinrichtung oder vergleichbaren Organisation arbeiten.

Diejenigen Bewerber, deren Dissertation darin besteht, Elektrizität aus einem Kraftwerk in eine Steckdose zu bringen oder die Industrie von natürlichen Ressourcen zu fertigen Produkten zu automatisieren, haben besonders gute Chancen, dieses umfangreiche persönliche Forschungsstipendium zu erhalten. Aber auch andere außergewöhnliche Arbeiten sind sehr willkommen, insbesondere wenn der kreative Einsatz von Software, digitalen Technologien, dem Internet der Dinge oder neuen Materialien zu innovativen industriellen Lösungen führen soll. Die Jury wird nach konkreten realen Anwendungen und Innovationspotenzialen suchen. Der Nutzen der Forschung für Gesellschaft und Umwelt wird auch in die Entscheidung der Jury einfließen.

Im Rahmen unseres Engagements für technologische Kompetenz und Innovation arbeiten wir mit rund 70 Universitäten auf der ganzen Welt zusammen. Um dieser Verpflichtung gerecht zu werden und die für ABB interessanten akademischen Bereiche voranzubringen, haben wir kürzlich den ABB-Forschungspreis zu Ehren von Hubertus von Grünberg, dem ehemaligen Präsidenten des Verwaltungsrates von ABB, verliehen. Der Preis fördert Spitzenforschung in unseren Hauptgeschäftsfeldern: Energie und Automatisierung, wie sie in Versorgungsunternehmen, Industrie, Verkehr und Infrastruktur angewendet werden.


All dies über verschobene Wicklungen und mehr kommt von ihnen und über 70 Universitäten auf der ganzen Welt. Sie müssen es nicht als Gegenleistung für das akzeptieren, was Sie an diesem Ort gelernt haben
........

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »DNC1« (10. November 2019, 06:59)


16

Sonntag, 10. November 2019, 23:14

I'm > 50%, which should be enough for an exceptional machine.
»DNC1« hat folgendes Bild angehängt:
  • 24 slot 46 series stator with 2mm conductor1.png
........

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »DNC1« (10. November 2019, 23:31)


17

Montag, 11. November 2019, 00:05

Zwieblum,
Die Zeichnungen eignen sich hervorragend, um diese Dinge zum Vergleich und zur Berechnung zu finden. Die Schaltpläne wurden für jemanden angeboten, der fragte: "Wie war es eine serielle Verbindung?" So wurde es gezeigt, erinnerst du dich?
»DNC1« hat folgendes Bild angehängt:
  • Untitled.png
........

18

Montag, 11. November 2019, 00:47

Unter den verschiedenen Steckplatz- / Polkombinationen haben 12 Steckplätze (Q) / 10 Steckplätze (P) Potenzial gegenüber anderen Steckplatz- / Polkonfigurationen für verschiedene Anwendungen. Die Wirksamkeit des vorgeschlagenen Wickelkonzepts wird für eine 12-Nuten / 10-Pole-Maschine analysiert. Die Winkeldifferenz zwischen der MMF benachbarter Spulen beträgt 150 ° (180°-v.2π/Q) für die Subharmonische v = 1 und 30 ° (180° -v2π/Q) für v = 5, wie in Fig. 2 (a) für gezeigt konventionelle DL-Wicklung. Es ist möglich, die Subharmonische (v = 1) aufzuheben, indem der MMF einer Spulengruppe um + v.2 π/Q (30°) verschoben wird, was ebenfalls eine Zunahme der drehmomenterzeugenden Komponente um 3,5% ergibt, wie in Abb. 3 dargestellt Bei diesem vorgeschlagenen Verfahren werden die beiden Spulengruppen in einer YY-DD-Konfiguration verbunden, um den Vorteil einer 30°-Phasenverschiebung zu nutzen, die zum Aufheben der Subharmonischen erforderlich ist. Diese Verbindung ergibt auch ein Stromverhältnis von √3 zwischen den Spulengruppen. Zur Aufrechterhaltung des MMF-Gleichgewichts sollte daher die Anzahl der Windungen in der Dreieckspule √3 derjenigen der Sternspulen betragen. Die Fläche jedes Leiters wird durch die geeignete Leitergröße unter Berücksichtigung des effektiven Stromverhältnisses ausgeglichen.

In diesen Tests wurde eine Verringerung der Welligkeit von 5,3% auf 2,5% von 4,6% auf 2,7% festgestellt.
Der Kernverlust wurde ebenfalls deutlich reduziert und das durchschnittliche Drehmoment um fast einen halben Newtonmeter erhöht. Ich denke, Sie werden mehr als 10 Testläufe benötigen, um die 300.000 Dollar zu erhalten. Der Widerstand und der Leistungsfaktor waren praktisch gleich.

Ich brauche diese Schicht nicht mit meinem Motor. Es hat bereits einen viel niedrigeren 1., 5. und 7. Platz. harmonische Komponente und 13. und 11. arbeiten in dieser Maschine zusammen. Es hat einen höheren Wicklungsfaktor, eine geringere Drehmomentwelligkeit und einen höheren Leistungsfaktor ohne den neuen Wind, den ich nur nutzte, um bereits einen sehr niedrigen 1. vollständig zu entfernen. sub.
»DNC1« hat folgende Bilder angehängt:
  • mmf 12n10 dl.png
  • mmf of new wind on 24 slots.png
........

Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von »DNC1« (11. November 2019, 01:39)


19

Montag, 11. November 2019, 05:06


Before signing off I leave you with something to consider. The Permanent magnet flux switching machine. It is a bipolar dream. They are not flux barriers but pm material. They alternate pole direction per pair of teeth <> >< <> >< <> >< <> >< <> >< <> >< .
........

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DNC1« (11. November 2019, 05:14)


20

Gestern, 01:05


Hier ist ein offener Aluminiumkäfig IM mit 24 Zähnen. Ich kann das industrielle 220V10-PS-VFD-Laufwerk über eine 110-V-Steckdose betreiben. Wenn die Polzahl übereinstimmt, können wir versuchen, dies zu ändern. Je sauberer die Spannung des Ponys ist, desto besser. Ich habe die Pole noch nicht gezählt. Der VFD möchte, dass SRM, PMFSM, Hybrid-SRM und alle anderen Maschinen mit ungeraden Bällen besondere Kommutierungsanforderungen erfüllen. Nach dem Testen, welcher Algorithmus am besten funktioniert, können dedizierte Laufwerke implementiert werden. Wenn Sie sich die 10-poligen und 22-poligen Maschinen im Dochtrechner ansehen, werden Sie sehen, warum die Verschiebung für die 22-polige Maschine nicht so wichtig ist. Schauen Sie sich den harmonischen Inhalt zwischen den beiden DL-Maschinen an und Sie werden sehen, warum es mir gut geht, wenn ich es nur mit viel Kupfer umwickle.
http://thaers3d.blogspot.com/2015/08/sin…tric-power.html

http://www.bavaria-direct.co.za/scheme/calculator/
........

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »DNC1« (Gestern, 01:32)