Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 12. Oktober 2002, 18:45

Re: Wo gibts nen Mabuchi Motor?


Ich muß noch mal Udos Vorschlag bestätigen mit den CD-ROM-LW's. Ich fliege schon lange die Dinger und finde, dass diese Motoren oft eine ausgesuchte Qualität sind. Die Dinger eignen sich strommäßig gut,
dieweil 12V. CD-ROM-LW-Leichen kann man gut in einer PC-Werkstatt (bei uns Multimedia-Markt) gegen etwas in die Kaffeekasse besorgen.

Gruss,
DrNo

22

Samstag, 12. Oktober 2002, 21:10

Re: Wo gibts nen Mabuchi Motor?


Hi Udo,

die CD-Schubladenmotoren sind zwar genau so groß wie die 050er haben aber eine andere Wicklung!
Der 050 ist z.B. viel zu heiß, um einen Günterprop direkt an 8 Zellen zu drehen (I >> 1.5A), alle von mir getesteten Schubladenmotoren waren viel zu lasch ( I~0.2A )!

Grüße,
Malte

23

Montag, 14. Oktober 2002, 22:10

Re: Wo gibts nen Mabuchi Motor?


Hallo Malte,

es werden in den CDR-Laufwerken verschiedene Versionen der 050er Motoren eingebaut. (Ich hatte in drei Laufwerken auch drei verschiedene Motoren). Mit etwas Glück ist aber auf dem Motor noch der Typenaufkleber,
an dem man genau erkennen kann, um welche Version es sich handelt. Ansonsten gilt "Versuch macht kluch" und die Kosten sind auch noch erträglich.

Beste Grüße
Udo


24

Freitag, 18. Oktober 2002, 13:04

Re: Wo gibts nen Mabuchi Motor?


Also nach der Demontage von 11 Laufwerken habe ich nur 3 050-Motoren gefunden. Sind noch einige andere dabei, die auch ganz vertrauenserweckend erscheinen. Ich werde mal später Bilder davon posten, vielleicht
hat ja der eine oder andere Erfahrungen damit.

Jedenfalls sind in den Laufwerken immer lauter nette Teile drin. Habe mir einen mittelgroßen ZipLoc-Beutel mit Zahnrädern, Gestängen und allerlei anderen hilfreichen Sachen vollgemacht.

Mehr dann bei den Bildern.
Grüße Mue[rolling_eyes]
[SIZE=1]
Partypix & Modellflug [/SIZE]

25

Freitag, 18. Oktober 2002, 13:40

Re: Wo gibts nen Mabuchi Motor?


Jo, habe in der letzten Zeit fünf Laufwerke zerlegt, darin drei mal einen FF-050SK-11170.
aus alten Tagen habe ich noch vier genau dieser Motoren.

Diese Motoren habe ich mit dem "echten" verglichen. Sie haben überhaupt keine Power.

Schaut mal unter http://home.t-online.de/home/e-huber/Antr/Motoren.html#Gutes

und dann schaut IN den CDR-050er.

Blechfedern als "Kohlen" und viel mehr Windungen mit dünnerem Draht.
Das kann man zwar mit dem Foto schlecht vergleichen, es gab auf der Site aber mal eins von dichtem, da konnte man es erkennen.

-> Fazit: alle meine CDRom 050-Motoren taugen nix.

Bin aber gerne bereit, mich vom Gegenteil überzeugen zu lassen!

Grüße,
Malte

26

Freitag, 18. Oktober 2002, 18:14

Re: Wo gibts nen Mabuchi Motor?