Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Prof._Dr._YoMan

RCLine User

  • »Prof._Dr._YoMan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. April 2003, 17:48

Wieviel Strom ...

... sollte bei einem MiniLRK 30 Windungen im Dreieck 0,425 Draht an 10 Zellen (730mAh NiMH) an einer APC 9x4,7 ungefähr fliessen? Steller TMM18+3ph.

Ich habe die Vermutung mein Mini rennt nicht Vollgas.
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

2

Donnerstag, 10. April 2003, 19:06

RE: Wieviel Strom ...

Schätze so zwischen 12 und 15 A

Prof._Dr._YoMan

RCLine User

  • »Prof._Dr._YoMan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. April 2003, 19:23

Wenn dem so wäre, wäre meiner ganz weit weg. Ich krieg bei nicht warmen, aber vollen Zellen direkt nach dem Start 7A hin. Mehr nicht. Nach einer Minute sind es 6-6,5A.
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

KC

RCLine User

Wohnort: D-30823 Garbsen (Hannover)

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. April 2003, 21:10

Hallo,
entweder hast du ihn im Stern verschaltet oder die Zellen sind Platt. Miss mal die Spannung, wenn er vollgas läuft.

Eine weitere Möglichkeit wäre noch, dass der Regler nicht voll durchschaltet. Kann aber nicht sein, da er beim Initialisieren die Vollgasstellung lernt. Müsste dann also defekt sein. Evtl ist auch ein Transistor deines Regler defekt. Dann funktioniert er vielleicht noch, aber ebend nicht richtig.

Viele Grüße
Karsten

Prof._Dr._YoMan

RCLine User

  • »Prof._Dr._YoMan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. April 2003, 22:04

Spannung ca. 10V, aber die Zellen sind kalt. Und es ist sicher Dreieck. Was sollte den fließen? So 9A rum, oder?

Zum Thema Regler defekt. Das Ding wurde nie Ansatzweise warm und verpolt hab ich Ihn auch nie. Das kann ja wohl nicht sein. Der 18A Steller ist eh dicker als nötig.
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Prof._Dr._YoMan« (10. April 2003, 22:20)


Prof._Dr._YoMan

RCLine User

  • »Prof._Dr._YoMan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

6

Freitag, 11. April 2003, 21:00

Um das nochmal aufzufrischen. Mein Free geht bei ca. 410g Gewicht dabei mal gerade so senkrecht. Vielleicht 0,5-1m/s Steigrate. Passt das, oder ist das zu lasch?
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

rinninsland

RCLine User

Wohnort: DE-38551 Vollbuettel

  • Nachricht senden

7

Freitag, 11. April 2003, 23:52

Und ich sach noch, mach 20/21 Windungen und 8 richtige Zellen, dann macht er min. 5m/s...
Technik für Elektroflug ->

Prof._Dr._YoMan

RCLine User

  • »Prof._Dr._YoMan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

8

Samstag, 12. April 2003, 08:58

Jaja, ich hol mir ja noch nen Stator und mach 21x0,56 im Dreieck drauf und 8x 500AR bestell ich auch mit. Ich hoffe nur im Stern läuft das Teil dann mit 10x Sanyo Industrie so gut wie jetzt.

Ich wollte nur wissen ob 0,5-1m/s Steigleistung eigentlich ok sind für die 36er Wicklung.

PS: Aus der 36x0,425 Wicklung mach ich dann 36x0,45. Das bringt auch noch ein wenig hoff ich. Aber das wird dann ein Alroundmotor z.B. zum Anschieben eines Nuris mit 8 Zellen NiMH oder was auch immer.

PSS: Kommt im Stern bei 36x0,45 noch Leistung aus dem Teil raus um irgendwas (Nuri Schieben) damit anzufangen?
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

9

Samstag, 12. April 2003, 09:26

Hi
21Wdg Stern und 36Wdg Dreieck sind fast identisch, Friwis 21x0,5 ging auf dem Prüfstnd etwas besser als Gubbis 36Winder0,425, in der Luft ging dagegen der 36Winder etwas besser, mit 21x0,56 hast du da noch einen Vorsprung.
Gruß Holle

Prof._Dr._YoMan

RCLine User

  • »Prof._Dr._YoMan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

10

Samstag, 12. April 2003, 09:33

Na also, das ist doch ne feine Antwort. Also 21x0,56 und hoffentlich alles gut. :)
Irgendwann nächste Woche wohl.
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

11

Samstag, 12. April 2003, 09:45

Hi Holger, vielleicht helfen dir folgende Messwerte weiter

alle Messungen an 10V Festspannung und 9x4,7APC

6,8A 6770umdr 36Wdg Dreieck 0,425mm MGM-Regler 18Bleche(typische Free-Abstimmung)
7,45A 7220umdr 36Wdg Dreieck 0,45mm Hackerregler 17Bleche
7,29 A 7150umdr 21x0,56Stern 0,56 Hackerregler 17Bleche

Und 21x0,56mmDreieck:
>8000umdr. 9x4,7an 8x500AR, Strom wird wohl nahe an 20A liegen, nicht gemessen.
Gruß Holle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holger_Lambertus« (12. April 2003, 09:47)


Prof._Dr._YoMan

RCLine User

  • »Prof._Dr._YoMan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

12

Samstag, 12. April 2003, 09:59

Tja, da kommt halt auch wieder das "Hackerregler sind besser" mit ins Spiel. Naja ich werds merken. Danke für die ganzen Infos. Ich sehe auch das meine 6,5-7A also garnicht so schlecht sind und ich keinen Murks beim Wickeln gebaut habe.
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

13

Samstag, 12. April 2003, 12:55

Ops, nein Wirkungsgradmäsig sind die Hackerregler NICHT besser, sie erfordern halt eine etwas andere Abstimmung! Der Motor dreht am Hacker höher und nimmt entsprechend mehr Strom als am MGM an demselben Motor, kann durch die Wicklung kompensiert werden (etwa 10% mehr Windungen beim Hacker).
Das Thema Gasannahme und verträglichkeit an Motoren mit nicht perfekter Magnetabdeckung steht allerdings auf einem anderem Blatt.
Gruß Holle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holger_Lambertus« (12. April 2003, 12:57)


Horst_Lenkeit

RCLine User

Wohnort: D-28876 Oyten

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 13. April 2003, 15:56

Zitat

Original von Holger_Lambertus
7,29 A 7150umdr 21x0,56Stern 0,56 Hackerregler 17Bleche


boah ey!
Ich komme gerade mal auf 5600 u/min an 8 Zellen GP60 und 21 Wdg. 0,45er Draht... habe aber zwei Bleche mehr als im aktuellen Bausatz enthalten sind...

Naja, warte ich mal auf das bestellte Blechpaket (und den MiniLRK pro...)
Meine HP: Hodde's Welt

Prof._Dr._YoMan

RCLine User

  • »Prof._Dr._YoMan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 13. April 2003, 18:25

naja, 21 windungen bei 0,45 sind auch echt mau. zu duenn, zu hoher widerstand, zu wenig strom.
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

Gubbi

RCLine User

Wohnort: -31535 Neustadt

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 13. April 2003, 19:16

Hi,

an frisch geladenen und gut warmen 730 (10er) sinds mit der 9x4,7 ca. 8- 8,4 A
und 7200- 7400 / mit nem 36W 0,425.

Bei 30 Windungen und kalten Zellen bricht einfach schon die Spannung zu stark ein.
Es wird bei dem 30 W gut 1A mehr sein und dafür sind die kleinen Zellen schon übern
Limit.

Gruss Gubbi
----EFFEKTMODELL----
http://www.effektmodell.de

Prof._Dr._YoMan

RCLine User

  • »Prof._Dr._YoMan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 13. April 2003, 20:59

Was meinst du Gubbi, wenn ich 0,45er draht 36 dreieck mache anstatt 0,425er. Können die Zellen den Mehrstrom noch ab?
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)