Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dope_X

RCLine User

  • »Dope_X« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Flensburg

Beruf: Schiffsmechaniker

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. August 2010, 19:08

LRP SXX Competition Version 2

Moin,

mal eine Frage an die Auto Fahrer hier. Da ich aus dem Bootsbereich komme, kann ich mit den T-Angaben der LRP Regler nichts anfangen.

Kann mir jemand sagen, was für eine Dauerstrombelastung der im Titel genannte Regler von LRP bei 3,7V hat?

Anbei ein LINK

Danke und Gruß,
Hannes :w

Dope_X

RCLine User

  • »Dope_X« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Flensburg

Beruf: Schiffsmechaniker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. August 2010, 10:22

Moin,

gibt es niemanden, der eine Aussage zur Belastbarkeit (A) des Reglers machen kann?

Oder mal anders gefragt: Da der Regler ja für 4,5T Motoren freigegeben ist, wie sieht der Stromverbrauch dieser aus?

Über Aufklärung erfreut:
Hannes

Dope_X

RCLine User

  • »Dope_X« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Flensburg

Beruf: Schiffsmechaniker

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. August 2010, 14:42

Moin,

kann mir jemand ein Forum empfehlen, in dem sich Leute mit ergiebigen Rc-Car Erfahrungen tummeln?

Gruß,
Hannes

Dope_X

RCLine User

  • »Dope_X« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Flensburg

Beruf: Schiffsmechaniker

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. August 2010, 18:13

Moin,

falls mal jemand in der Richtung die Suchfunktion betätigt:
Ich werde mir nun von Graupner den neuen GM Genius 90 holen. Der kann bei 3,7V noch Nennstrom ab!

Gruß,
Hannes