Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 20. Dezember 2020, 14:02

Kontronik Kosmik

Liebäugel schon eine ganze Weile mit dem Kosmik 160
Aber von allen Varianten gibt's auch eine Cool Version.
Eigentlich sollte für meine Zwecke der 160er vollkommen ausreichend sein, Pyro900 BLS 451
Wenn ich nun doch mal HV Servos nutzen sollte,wird es dann eng?
Würde dann die Cool Version reichen, oder sollte man dann doch lieber auf Nr sicher gehen und den Kosmik200 holen?

2

Sonntag, 20. Dezember 2020, 22:00

Verstehe deine Frage nicht so ganz.
Denn auch der Kosmik 160 kann HV Servos versorgen. Der Spannungbereich ist gleich. Nur die Strombelastbarkeit Dauer/ Kurzzeitig ist beim 200 höher. Wie viel Servos sollen denn betrieben werden? In Meinem Heli habe ich den 160 noch nicht ausgereizt.

Gruß Volker

3

Sonntag, 20. Dezember 2020, 22:40

Heißt nun soviel wie...
Die einfache Version 160 ohne separate Kühlung wäre auch vollkommen ausreichend wenn ich mir mal HV Servos zulegen möchte, ohne das es dem Regler zu warm/heiss wird ?
Vielleicht wieder mal dumm gefragt, da habe ich Talent zu... :wall:

4

Montag, 21. Dezember 2020, 18:47

Im Hochsommer unter der Haube hatte das BEC eine Temperatur von um 60°C. Ich habe nicht die Cool Version. Wie viele Servos sollen denn verwendet werden?

Gruß Volker

5

Montag, 21. Dezember 2020, 19:03

Moin,
Heli also 4 Stück.
Momentan sehr alt aber bewährt, 451 Taumelscheibe 251 Heck.
60° ist ja nix für Hochsommer, dann reicht in jedem Fall die einfache Version 160.
Bisher Jive 120 aber da zusätzlich Kühlkörper.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gecko11« (21. Dezember 2020, 19:15)


6

Dienstag, 22. Dezember 2020, 19:52

Hatte vorher auch ein Jive im Heli. Der Regler ist gut aber kein Vergleich zum Kosmik.

Gruß Volker

7

Dienstag, 6. April 2021, 15:10

Jive120

Moin,
eins verstehe ich nun doch nicht so ganz.
Wo ist nun der -Derbe Unterschied- zum Jive120.
Dachte eigentlich ich hätte alles gut abgestimmt.
Bin zwischenzeitlich mal mit dem Kosmik geflogen --im Shark-- war erschrocken.
Kommt mir so vor als ob beim Jive irgendwie die Handbremse noch angezogen war. 8(

Nachtrag:
Kann ja nicht nur daran liegen das er höher belastbar ist.
Meine,... Jive80 / 120 habe ich nun nicht wirklich einen großen unterschied feststellen können.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gecko11« (6. April 2021, 15:35)